Pflanzenrätsel   3165
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Fränkische Alb (440 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 2. 7. 2020
Hier sind zwei, gegebenenfalls auch drei Pflanzen (hängende Knospen) zu erraten. Gräser und die Färberkamille rechts meine ich dabei nicht.

Lösungen in den Kommentaren!

5 Freihand-QF-Aufnahmen, Brennweite 24mm KB, 1/40 sec, f 5,6.

Comments

Da nach mittlerweile drei Tagen und 115 Klicks noch kein Lösungsversuch gestartet wurde: http://panoramen-und-natur.de/index.php/biotop/biotop-2/589-traubengamander
Bliebe noch die Frage nach den kleineren hellblauen Blüten und evtl. den erwähnten Knospen.
2020/07/28 15:13 , Wilfried Malz
Ich sehe, dass meine ehemals sehr guten Kenntnisse der Botanik mal wieder aufgefrischt werden sollten. Den Trauben-Gamander kenne ich auch aus den fränkischen Weinbergsrändern. Hättest du dem Bild eine Duftprobe beigefügt, dann wäre es leichter gewesen.

Oberhalb des Gamander-Saums scheint mir der Weinbergslauch zu stehen. In der linken Bildhälfte, auch eher im Hintergrund glaube ich einen Vertreter der Labkräuter, möglicherweise das blaugrüne, das in deiner Region sich hin und wieder zeigt, zu erkennen.

Wie immer ein schön gemachtes Pflanzenpanorama.
2020/07/30 11:25 , Dieter Leimkötter
Dieter, danke, dass Du Dich der Sache angenommen hast. Einen Lauch (die Knospen) kann man tatsächlich oberhalb des Traubengamanders sehen, es ist aber nicht der Weinbergslauch, sondern der später mit rosa Blütenköpfchen blühende Berglauch (Allium senescens). Ein Labkraut ist in dieser Kalkgeröllflur nicht vertreten. die kleinen hellblauen Blüten gehören zum Steinquendel (Acinos arvensis). LG Wilfried
2020/07/30 18:21 , Wilfried Malz

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the top 100