Gott, ist das warm geworden!   91406
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Frauenkirche, Dresden      by: Arne Rönsch
Area: Germany      Date: November + April
Naturgemäß alles andere als perfekt.

Comments

Was die Natur nicht schafft, das schafft der Arne! Noch letztens dachte ich beim Betrachten an eine Frühlings- oder Sommerversion von Deinem Top-Ten-Panorama, das Du es so schnell umsetzt hätte ich nicht gedacht. Klasse! LG Werner
2009/04/16 20:14 , Werner Schelberger
Ich hab' mir doch vorhin gerade das Winterpano angesehen und als ich fertig war, intuitiv nochmal nach neuen Panos geguckt, da dachte ich mir déjà-vu! Sehr gut gelungenes Update, und jetzt lassen wir Dich wieder vom Turm runter :-)). Servus HJ
2009/04/16 20:48 , Hans-Jürgen Bayer
Original job! 
Sorry, only three stars 'cause it's too unrealistic and there are some stitching failures on the bridge on the left, but I appreciate the extraordinary effort of giving the sentiment of weather and time. Ciao, Alvise
2009/04/16 20:54 , Alvise Bonaldo
Virtuos!... 
...ja ja, "Dresden verpflichtet"! Gruss Walter
2009/04/16 23:39 , Walter Schmidt
Bis jetzt ist es noch keine vier Sterne wert, aber es macht schon Spaß, so ein bisschen mit den Jahreszeiten zu spielen. Im Oktober möchte ich eine "finale" Version fertig haben, die wird dann auch besser bearbeitet sein. Die Geometrie des Motivs verlangt eigentlich eine Dreiteilung, die Jahreszeiten würden hingegen auch gern vollständig zu viert antreten. Mal sehen. Schade, dass der Aufstieg immer dreiste 8 € kostet, somit kann man nicht endlos Material anhäufen. - @ Alvise: You are right: It does not have to be four stars, but I will try to improve it until October.
2009/04/17 12:28 , Arne Rönsch
Hallo Arne, 
sehr sauber verarbeitet finde ich. Diese Idee habe ich auch schon einmal umgesetzt. Alpen-panoramen.de/Panorama 4337. Ist schon ganz lustig mit solchen Dingen zu experimentieren. L.G. v. Gerhard.
2009/04/17 20:24 , Gerhard Eidenberger
Toller Gegensatz! Spannend finde ich den unterschiedlichen Wasserstand und den Kran im Haus.
2009/04/18 10:32 , Robert Mitschke
Die Idee ist Goldes Wert 
Bei der Umsetzung brauchst Du ein Bearbeitungsprogramm, das wie Photoshop Ebenentechniken mit Masken hat. Dann kannst Du die Übergange schräg und fein differenziert anlegen.
2009/04/18 22:48 , Heinz Höra
Neues von der Frauenkirche: Der dritte Teil (Hochsommer) ist nunmehr fotografiert, das Projekt "Vier Jahreszeiten" läuft also weiter. (Robert, der Kran im Albertinum ist nun übrigens verschwunden.) Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich den Herbst lieber in Gold oder lieber in Grau integrieren würde.
2009/08/22 15:15 , Arne Rönsch

Leave a comment


Arne Rönsch

More panoramas

... in the top 100