Am sagenumwobenen Teufelsloch   5663
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Altenahr
2 Altenahr
3 Burg Are
4 Radfahrertunnel Richtung Mayschoss
5 Radfahrertunnel Richtung Mayschoss
6 Ahrtaltunnel
7 Ahrtaltunnel

Details

Aufnahmestandort: Teufelsloch bei Altenahr      Fotografiert von: Thomas Herbst
Gebiet: Germany      Datum: 12.06.2020
Zum Teufelsloch gibt es natürlich eine Geschichte: Der Teufel suchte einst das Tal der Ahr auf und fand an Land und Leuten, vor allem aber am vorzüglichen Rotwein derart Gefallen, dass er darüber seine Heimkehr vergaß. Da näherte sich ihm eines Tages, als er auf dem Berg gegenüber der Burg Are ruhte, seine Großmutter in der Gestalt einer schönen Jungfrau. In den Armen des verliebten Teufels verwandelte sie sich schnell in die ihm nur allzu gut bekannte, widerwärtige Alte zurück. Erbost packte er die Großmutter und schleuderte sie durch die Felswand hinunter in die Hölle zurück. So entstand das Teufelsloch, das bis heute oberhalb von Altenahr zu sehen ist.
Spannend ist auf jeden Fall der Blick vom Teufelsloch hinab nach Altenahr.
8 Hochformataufnahmen, fotografiert mit Panasonic Lumix DMC-TZ61, gestitcht mit Hugin.

Kommentare

Ich weiß zwar nicht, welche Projektion du gewählt hast und ob alle Häuser im Lot stehen, aber ansonsten ist das Pano eine runde Nummer :)
17.06.2020 19:54 , Silas S
Hübsches Kleinidyll, fast wie auf der Modelleisenbahn.
17.06.2020 21:14 , Günter Diez
Sehr schön, hab die Tunnel weiß beschriftet!
Liebe Grüße Wilfried
18.06.2020 19:06 , Wilfried Kristes
In der rechten oberen Ecke ist noch ein schwarzer Streifen.
19.06.2020 04:41 , Friedemann Dittrich
Ein schönes Motiv mit interessanter Geschichte. Neben dem bereits angesprochenen schwarzen Dreieck oben rechts (das sicher leicht zu korrigieren ist) fallen mir unscharfe Bereiche, leider gerade auch im zentalen Motiv der Burg, auf. Diese halten mich von einer positiven Wertung noch ab.
19.06.2020 10:18 , Dieter Leimkötter

Kommentar schreiben


Thomas Herbst

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100