Am Emerald Lake   9160
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Wapta Mountain (2778m)
2 Mount Field (2643m)
3 Walcott Peak (2575m)
4 Mount Ennis (3133m)
5 Mount Vaux (3319m)
6 Mount Hurd (2993m)

Details

Location: Emerald Lake, Yoho National Park, BC (1300 m)      by: Martin Kraus
Area: Canada      Date: 18.10.2013
Nachmittag desselben Tages wie das zuletzt hier hochgeladene Kanada-Archiv-Pano. Nach der Rückfahrt über den Icefields Parkway waren wir im saisonbedingt schon teils geschlossenen Yoho National Park angekommen. Vom Spaziergang auf breiten Wegen rings um den Emerald Lake hatte ich schon zwei Ansichten gezeigt; hier soll jetzt die verbliebene dritte folgen.

Afternoon of the same day as the Canada Archive pano last uploaded. From the walk on wide paths around Emerald Lake, I had already shown two views; now the remaining third one shall follow.

Canon G10
9 HF RAW @ 6.1mm (=28mmKB)
Autopano Giga 4.4.2, Lightroom CC, Irfan View
Knapp 250° Blickwinkel

Direktlink auf Google Maps: https://goo.gl/maps/q9kUKR6Mja4pXJH36

Comments

simply awesome...LG Jan.
2020/05/22 22:49 , Jan Lindgaard Rasmussen
Für mich das schönste deiner drei Panoramen von dem See. Schön symmetrisch für den besten Spiegeleffekt. LG Niels
2020/05/23 11:56 , Niels Müller-Warmuth
Mein persönliches Bild des Monats auf PP.
2020/05/23 19:36 , Dieter Leimkötter
Konkurriert mit Deiner Nr. 15234. Aber beide sind top und lohnen auch beide unbedingt gezeigt zu werden. Wieder einmal "Feinstes" aus dem Archiv von Dir!
LG Jörg
2020/05/23 20:41 , Jörg Nitz
In diesen Zeiten fast schon eine Provokation, lieber Martin :-)) ... sprachlose Verneigung vor Deinem Archiv und diesem Werk !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/05/24 08:42 , Hans-Jörg Bäuerle
Urzeitliche Berge. Herrlich !
2020/05/24 20:27 , Hans-Jürgen Bayer
Märchenhaft!
2020/05/25 10:38 , Johannes Ha
Gefällt mir farblich besser als die von Jörg erwähnte Variante. Ich frage mich nur, warum du dieses Meisterwerk erst jetzt zeigst. Du musstest ja wohl kaum so lange warten, bis das Wasser ruhig war.
2020/05/25 22:17 , Jörg Braukmann
"Warum erst jetzt?" 
Erstmal dank an alle für die zahlreichen Rückmeldungen und Bewertungen.

@Jörg B - da Deine Frage nicht zum ersten Mal kommt, hier ein paar Versuche, zu antworten. Kurzversion "Warum nicht?". Langversion:

1) Ich nutze die Erstellung und insbesondere auch die Beschriftung der Panoramen als intensive Form der Reise-Nachbereitung. Damit hat aber immer die aktuellste Serie persönliche Priorität, ältere Serien werden nach und nach weiter gezeigt.
2) Die Entscheidung zwischen Varianten ist oft nicht einfach und ich zeige erst mal nur eine - hier hatte ich mich zunächst für die bekannte Ansicht mit der Lodge entschieden.
3) Wenn man nach einiger Zeit wieder zu einer Serie zurückkommt, ist die Freude durch die Abwechslung doch viel größer. Ich hole dann auch noch mal die Varianten raus, und man kann mit verbessertem Workflow das alte Material nochmal anders aufbereiten. Bereits publizierte Bilder bearbeite ist seltenst nochmal neu; dafür reicht die Zeit nicht.

VG Martin
2020/05/26 07:33 , Martin Kraus

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100