Erzgebirgstele vom Coppanzer Berg - "Arbeitsstand"   4266
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lindenberg (295m) - 13km
2 (Wolken oder Refraktion?)
3 Steinbock (330m) - 21km
4 Morgenleithe (812m) - 85km
5 Fichtelberg (1215m) - 114km
6 Kleiner Fichtelberg (1205m) - 114km
7 Keilberg/Klínovec CZ (1244m) - 116km
8 Komari vrch (Bozi Dar-Ryzovna) (965m) - 105km
9 Bozidarsky Spicak CZ (1115m) - 111km
10 Sommerberg (370m) - 17km
11 bei Staiz/Auma (432m) - 38km
12 Nad Ryzovnou CZ (1054m) - 108km
13 Riesenberg (923m) - 94km
14 Vorwerk Cospoth (399m) - 4km
15 Kuhberg (794m) - 81km
16 A9 Raststätte Rodaborn (414m) - 29km
17 Auersberg (1018m) - 93km
18 Brückenberg (963m) - 91km
19 Zeisiggesang (922m) - 89km
20 Braunsdorf (418m) - 32km
21 Wöhlsdorf (440m) - 36km
22 Schneehübel (974m) - 91km
23 Hoschkau (430m) - 32km
24 Zadni Ostruznik (Stribma) CZ (948m) - 91km
25 Zeulenroda-Triebes (488m) - 50km
26 Großer Rammelsberg (963m) - 90km
27 Spicak CZ (991m) - 94km
28 Kiel (943m) - 86km
29 bei Neustadt (Orla) (443m) - 21km
30 Rehhübel (785m) - 80km
31 Kesselberg (435m) - 23km
32 Wolgenberg (506m) - 31km

Details

Location: Coppanzer Berg bei Jena (420 m)      by: Oliver Bayer
Area: Germany      Date: 27.04.2020
Televariante meines Panoramas Nr. 27409 vom Coppanzer Berg nahe Jena ins westliche Erzgebirge, am gleichen Morgen ca. 10 Minuten zuvor aufgenommen.
Da diese Sichtung hier diskutiert und gewünscht wurde, stelle ich auch diese Version rein, obwohl durchaus noch Verbesserungen möglich sein sollten.
Den Sommer über wird diese Sichtung schwieriger, da die Sonne zu weit im Nordosten aufgeht (und auch sehr sehr früh!) Vor und um Sonnenaufgang ist in diese Richtung oft eine weite Sicht möglich, tagsüber sind gute Fernsichten im Sommerhalbjahr allerdings seltener.

Ich nenne das Panorama mal "Arbeitsstand", da wie gesagt, noch Verbesserungen erreicht werden möchten, u.a. weil im linken Teil offensichtlich ein paar Wolken stören (oder Refraktionseffekte auftreten?) und weil mit dem zwischenzeitlich angeschafften 70-300er Telezoom bessere Ergebnisse möglich sein sollten, als mit dem verwendeten 18-250er Reisezoom. So wie es aussieht, wird das aber eher bis Herbst oder Winter warten müssen ... mal sehen ;-)

11 x QF
Blende F/6,3
Belichtungszeit 1/25s
ISO 100
Brennweite 250mm
Stativ, Selbstauslöser, manuell fokussiert

Beschriftung unter Zuhilfenahme von udeuschle.de/panoramas

Comments

Danke für die informative Beschriftung. Daran merkt man die Begeisterung für das Motiv.
2020/05/15 13:14 , Jörg Braukmann
Schöne Farben. Bei der Entrauschung und finalen Schärfung (probier mal IrfanView fürs Skalieren auf 500Px) sollte noch mehr drin sein. VG Martin
2020/05/15 20:23 , Martin Kraus
Da ist ja das Erzgebirgstele, was ich mir gewünscht hatte, danke! Sogar die Morgenleithe, die auf dem Gebiet meines Heimatortes liegt, ist mit beschriftet.
Ich nehme zum Skalieren/Schärfen auch IrfanView und bin damit sehr zufrieden.
2020/05/15 21:37 , Friedemann Dittrich
Lichtstimmung, Standort und die ausführliche Beschriftung gefallen mir hier sehr gut - ich bin überzeugt, dass mit den soeben erfolgten Hinweisen zur Schärfung mit IrfanView das Ergebnis optimiert werden kann. Die leicht sichtbaren Übergänge im Himmel stören bei diesem dezenten Licht wenig …

Herzlicher Gruß
Hans-Jörg

NB: … damit Du nicht nochmals beschriften musst, bei einem Optimierungsversuch das Panorama mit den exakt gleichen Pixelmaßen hochladen ;-)
2020/05/17 10:04 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Oliver Bayer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100