Mehr vom Aiterbacher Winkel am Chiemsee   3202
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gästehaus Nigglhof
2 Landstraße St2093
3 See-Cafe Toni
4 Pension Chiemseevilla
5 Moierhof
6 Hochfelln 1671m; 21km
7 Ruhezone für Vögel und Fische
8 Hochgern 1748m
9 Halbinsel Sassau
10 Mitterhorn 2506m; 43km
11 Chiemsee Uferweg
12 Chiemsee - Schafwaschener Bucht
13 Rastplatz und Aussichtssteg
14 Großstaffen 1290m
15 Hochplatte 1587m; 16km

Details

Location: Freistaat Bayern, bei Hochstätt am Chiemsee (519 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 28. April 2018
Der idyllische Aiterbacher Winkel am Chiemsee, wie ich ihn schom mal im Überschwang der Gefühle gezeigt habe, wird, wie ich jetzt zeigen will, im Norden ganz unprosaisch von direkt an der Landstraße gelegenen Häusern des Ortes Hochstätt, dem aussichtsreich gelegenen See-Café Toni und einigen Bauernhöfen eingefaßt. Dazu gehören dann auch die Weideflächen für die auf den Bauernhöfen gehaltenen Rinder.
Erst gegen Südwesten beginnt der idyllische Teil, hinter dem sich dann auch hier im Bild die Berge der Chiemgauer Alpen erheben. Der Aiterbacher Winkel ist der nördliche Uferbereich der Schafwaschener Bucht, die den nordwestlichsten Teil des Chiemsees bildet. In die vom großen See ziemlich abgeschlossene Bucht mündet bei Rimsting die Prien und trägt dort ihre Sedimente ein. Die Wassertiefe ist gering, max. 6,5 m. Es ist damit zu rechnen, daß die Bucht in 200 Jahren verlandet sein wird. Der breite Schilfgürtel im Norden und Osten der Bucht ist "Ruhezone für Vögel und Fische".
Vom großen Seebecken des Chiemsees habe ich hier auch schon ein Panoramabild gezeigt: https://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=15951.

12 Breitformataufnahmen (Canon EOS M5, Canon EF-M 18-150 STM @ 45mm, ohne Stativ) in TIFF's entwickelt mit Canon DPP 4.3 und gestitcht mit PTGui Pro 11.6.

Comments

Der perfekte Spaziergang. Und derzeit schwer erreichbar. VG Martin
2020/05/03 17:53 , Martin Kraus
Du hast ja aus dieser Region - und insbesondere um diesen idyllischen Platz herum - schon einige Panoramen präsentiert, lieber Heinz ... dass Du nun Dein 600. Panorama - wie ich erst heute entdeckt habe - wieder dem herrlichen Chiemgau widmest, dürfte sicher auch Deiner Liebe und Sehnsucht zu den weit entfernten Alpenbergen geschuldet sein. Ein gelungenes und sehr authentisch wiedergegebenes Panorama hast Du für die "runde" Zahl ausgesucht!!!

Auch wenn ich weiß, dass Du nicht viel von diesen Jubiläumszahlen hältst, meinen Dank für Deine fast seit Beginn der Seiten fortdauernde Präsenz und stets aktives Mitgestalten auf den nach wie vor faszinierenden und inzwischen wohl einmaligen Plattformen von p-p und a-p ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/05/09 20:39 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke, Hans-Jörg, daß Du mich auf diese Jubiläumszahl hingewiesen hast. Das war mir gar nicht so bewußt. Aber immerhin hatte ich hier schon im Jahre 2006 ein Panorama hochgeladen, das jetzt auf Platz 25 von hinten steht. Bei a-p hat mein erstes dort hochgeladens den Platz 43 von hinten, und das war sogar ein Jahr früher.

Kein Wunder, daß dieses Jubiläum bei mir nicht die Flut von Gratulationen nach sich gezogen hat, wie das sonst Fall ist, wenn das ausgerechnet am 9. Mai 2020 bekannt wurde.
2020/05/17 18:26 , Heinz Höra

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100