Naturschutzgebiet Heideweiher an der Flötte (2)   4402
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 #27360
2 Flachmulde, zeitweilig wassergefüllt
3 Schilf
4 Schilf
5 Baumreihe am Dortmund-Ems-Kanal

Details

Aufnahmestandort: Saerbeck (49 m)      Fotografiert von: Rainer Hillebrand
Gebiet: Germany      Datum: 19.4.2020
Dieses Panorama ist sozusagen eine Fortsetzung von #27360 nach rechts. Es ist eine weitere von Bäumen umrandete Fläche des Heideweihers.

Informationen über dieses Naturschutzgebiet: siehe http://nsg.naturschutzinformationen.nrw.de/nsg/de/fachinfo/gebiete/gesamt/ST_054

14 Freihand-Hochformataufnahmen, 12 (24) mm

Panorama mit höherer Auflösung und Zoom:
https://himmelundwolken.webcab.de/Panoramen/#images/P4190805_5960x1080.jpg

Kommentare

Beide Varianten sehr ordentlich gemacht, aber dem Motiv täten ein paar Wolken gut. Aber es tut sich ja was... VG Martin
28.04.2020 20:35 , Martin Kraus
Eine Kollage mit dem Vorgängerbild wäre hier überlegenswert. Das erleichtert dem Betrachter das erkennen des räumlichen Zusammenhangs beider Bilder, der ja, wenn ich deine Beschreibung richtig lese, darin besteht, dass die Baumreihe, die dieses Bild links begrenzt, dieselbe ist, die das andere rechts begrenzt. Oder irre ich mich da?
29.04.2020 15:09 , Dieter Leimkötter
Ich stimme Martin zu. Da hier die Einrahmung sowieso nach oben aus dem Bild ragt, hätte ich bei diesem zugunsten von mehr Details eine deutlich längere Brennweite gewählt und höchstens halb so viel Himmel aufgenommen.
29.04.2020 16:06 , Friedemann Dittrich
@Martin: Ich hätte noch Schönwetterwolken aus dem Wallis im Archiv. Soll ich Dir die mal zusenden? ;-)

@Dieter: Die beiden Wiesen grenzen an dieselbe Baumreihe (siehe https://himmelundwolken.webcab.de/Karte/#15/52.1960/7.6749). Leider unterstützt panorama-photo.net keine Hyperlinks zwischen Panoramen, so wie das bei alpen-panoramen.de der Fall ist. Eine Collage ist nicht so mein Fall. Das erinnert mich zu sehr an meine Schulzeit.

@Friedemann: Ich werde mal eine Variante aus dem vorhandenen Material erstellen, bei der der Himmel nur 1/3 der Bildhöhe einnimmt.
29.04.2020 17:22 , Rainer Hillebrand

Kommentar schreiben


Rainer Hillebrand

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100