Über den Dunst zu den Alpen   9173
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Mürtschenstock, 2.441m
2 Ringelspitz, 3.247m
3 Piz Segnas, 3.099m
4 Vrenelisgärtli, 2.904m
5 Glärnisch, 2.914m
6 Bächistock, 2.914m
7 Bös Fulen, 2.802m
8 Hausstock, 3.158m
9 Ruchi, 3.107m
10 Hinter Selbsanft, 3.029m
11 Bifertenstock, 3.419m
12 Tödi, 3.613m
13 Chammliberg, 3.214m
14 Groß Schärhorn, 3.297m
15 Piz Cambrialas, 3.208m
16 Groß Düssi, 3.256m
17 Groß Ruchen, 3.137m
18 Groß Windgällen, 3.187m
19 Oberalpstock, 3.328m
20 Witen Alpstock, 3.016m
21 Bristen, 3.073m
22 Uri Rotstock, 2.929m
23 Krönten, 3.107m
24 Hinter Schloss, 3.133m
25 Groß Spannort, 3.198m
26 Chli Spannort, 3.134m
27 Fleckistock, 3.416m
28 Titlis, 3.238m
29 Sustenhorn, 3.502m
30 Gwächtenhorn, 3.420m
31 Dammastock, 3.630m
32 Diechterhorn, 3.387m
33 Steinhüshoren, 3.119m
34 Mährenhorn, 2.923m
35 Glogghüs, 2.534m
36 Hochstollen, 2.480m
37 Ritzlihoren, 3.282m
38 Hienderstock, 3.306m
39 Geissflue, 962m
40 Hangendgletscherhorn, 3.292m
41 Rosenhorn, 3.688m
42 Mittelhorn, 3.701m
43 Lauteraarhorn, 4.042m
44 Schreckhorn, 4.078m
45 Finsteraarhorn, 4.274m
46 Leutschenberg, 925m
47 Agassizhorn, 3.953m
48 Großes Grünhorn, 4.044m
49 Hinteres Fiescherhorn, 4.024m
50 Großes Fiescherhorn, 4.049m
51 Eiger, 3.967m
52 Mönch, 4.107m
53 Aletschhorn, 4.193m
54 Jungfrau, 4.158m
55 Mittaghorn, 3.892m
56 Grosshorn, 3.754m
57 Wisenberg, 1.001m
58 Lauterbrunnen Breithorn, 3.780m
59 Dom, 4.545m
60 Bietschhorn, 3.934m
61 Gspaltenhorn, 3.436m
62 Bütlasse, 3.192m
63 Blüemlisalphorn, 3.661m
64 Weißhorn, 4.506m
65 Doldenhorn, 3.638m
66 Balmhorn, 3.699m
67 Altels, 3.629m
68 Rinderhorn, 3.448m
69 Ruchen, 1.123m
70 Mittlere Loner, 3.001m
71 Großstrubel, 3.243m
72 Winterhore, 2.608m
73 Männliflue, 2.652m
74 Albristhore, 2.762m
75 Grand Combin de Grafeneire, 4.314m, 200km
76 Stockhorn, 2.190m
77 Wildhorn, 3.246m
78 Gantrisch, 2.175m
79 Ochse, 2.188m
80 Oldenhorn, 3.122m
81 Les Diablerets, 3.210m
82 Hinderi Egg, 1.168m
83 Mont Blanc, 4.810m, 220,6km
84 Vogelberg, 1.204m
85 Geitenberg, 1.132m
86 Chamben, 1.251m
87 Balmfluechöpfli, 1.290m
88 Röti, 1.395m
89 Dilitschchopf, 1.330m
90 Hasenmatt, 1.445m
91 Stallflue, 1.409m
92 Wandflue, 1.399m
93 Mont Raimeux, 1.302m
94 Montoz, 1.328m
95 Moron, 1.337m
96 Chasseral, 1.607m
97 Le Point de Vue, 1.185m
98 Basel
99 Les Ordons, 995m
100 Montagnes du Lomont, 841m
101 Mont Salbert, 651m

Details

Location: Aussichtsturm Hohe Möhr, Schopfheim (Landkreis Lörrach) (1008 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 02.01.2020
Dieses Alpentele vom Aussichtsturm auf der Hohen Möhr hatte ich eigentlich schon archiviert und abgelegt, aber da ich derzeit kein neues Material zustande bringe, zeige ich es nun doch.

Bei meinem ersten Besuch dort oben stand die Alpensicht eigentlich gar nicht im Mittelpunkt. Vielmehr faszinierte mich der Blick auf und über die knapp unterhalb des Standortes beginnende Nebel-/Dunstschicht mit ihren unterschiedlichen Abstufungen und Ebenen.

46 QF Aufnahmen mit EOS 5D Mark III á 200mm, f14, 1/500s, ISO100, PTGui Pro

Comments

The inversionsgrenze certainly adds a certain spice to such a scenery. LG Jan.
2020/03/26 01:13 , Jan Lindgaard Rasmussen
Viel zu schön, um im Archiv zu schlummern. Der Nebel, mal kompakt und aufgewühlt, mal als sanfte Schleier zwischen den vielen Bergen in der näheren Umgebung, ist herrlich. Die im Vergleich zum Vorgänger größere Brennweite macht sich auch sehr gut für den Blick zum Jura.
2020/03/26 10:33 , Friedemann Dittrich
Ein Traumtag, den wir gerne mit dir genießen.
2020/03/26 12:01 , Dieter Leimkötter
Jedes Deiner Panoramen vom "warmlaufen" für den finalen Höhepunkt auf dem Belchen ;-)) ist ein Genuß - wieder so eine beeindruckende Alpenschau mit bester Stimmung !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/03/26 17:47 , Hans-Jörg Bäuerle
Knapp unterhalb des Standortes 
war in dem Fall richtig. ;-) Ich war am Abend vorher kurz vor Sonnenuntergang noch oben gewesen und hatte bei der Gelegenheit erstmals von der Möhr auch das Weißhorn gesehen. Dieses war offensichtlich auch am nächsten Tag noch zu sehen, und ich habe mir erlaubt, es in der Beschriftung zu ergänzen. Ob die zwei Pixel etwas weiter links dagegen wirklich der Dom sind, bezweifle ich ein wenig, udeuschle mag es mir nachsehen. Nicht zuletzt deshalb, weil der Dom ja ebenso hoch aufragen müsste wie das Weißhorn. Er ist zwar 400m weiter weg von der Möhr, aber 39 m höher. So stark ist die Erdkrümmung dann doch nicht. Das tut dem hervorragenden Panorama natürlich keinen Abbruch.
2020/03/26 22:50 , Matthias Knapp
Hallo Matthias, vielen Dank für den Hinweis und die Beschrftung zum Weißhorn, das ist mir beim Beschriften doch glatt durchgerutscht. Und natürlich freut es mich immer besonders, wenn es mir gelingt, sogar den Locals noch etwas bisher (fast) nicht gesehenes zu zeigen.

Bzgl. des Doms gebe ich dir recht, der wird in der Deuschle Ansicht angezeigt, ist aber selbst im Originalbild nicht wirklich gut zu erkennen. Mit viel Wohlwollen kann man die dort zu sehende Ecke als seine Spitze interpretieren, aber das könnte genauso gut auch der Gratverlauf im Vordergrund sein. Vielleicht schaffen es ja Bruno oder Andre, einmal den Blick aus der Gegenrichtung mit starkem Tele zu zeigen, dann lösen wir es auf ;)
2020/03/27 07:59 , Jens Vischer
Danke für´s Herauskramen, Jens! :-)
2020/03/27 12:04 , Johannes Ha
When magnifying I think it looks fine for Dom. I think it is possible to identify two different edges of different luminance on the spot. LG Jan.
2020/03/27 13:08 , Jan Lindgaard Rasmussen
Ein toller Standort. Der detaillierte Blick auf die Alpen ist herrlich. Zum rechten Ende hin würde ich mir mehr Helligkeit wünschen.
2020/03/28 19:02 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100