Etwas Besonderes ist zu sehen - Dinosaurierspuren   7235
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 D 60
2 VALLÉE DE L'AIN
3 Stelle mit Besonderheit
4 Site à Pistes des Dinosaures
5 D 60
6 Coisia
7 P. 756 m
8 Château d'Oliferne 807 m

Details

Location: auf der Landstraße bei Coisia (308 m)      by: Klaus Föhl
Area: France      Date: 2015-05-10
Vor fünf Jahren war ich im Tal des Ain unterwegs, im département Jura und nicht Ain, denn das liegt hier auf der anderen Flussseite.

Und zufällig fand ich beim Fahren und Karte oder Schilder studieren einen Hinweis auf die Dinosaurierspuren, welche am Straßenrand fast vertikal am Hang zu sehen sind. Also bin ich dann nicht mehr im Talgrund weitergefahren, sondern ein Stück den Berg hinauf.
------------------------------------------------------
Ja, natürlich kann auch der Standort dieses 360-Grad-Panoramas geraten werden.

Meine Frage geht in eine andere Richtung: ich habe eine Stelle markiert. Was ist daran besonders?

Länge: 5.581°
Breite: 46.3005°

Kamera Canon A12
17 Bilder Querformat
hugin und convert

Comments

Frankreich - Jura, wahrscheinlich auch Département Jura, rechts typische Kirche der Gegend aus dem wahrscheinlich 16. Jh. Aber mehr weiß ich dazu nicht.
LG Jörg
2020/03/06 17:50 , Jörg Nitz
Jetzt habe ich den Ort gefunden. 2007 war ich schon einmal dort. Da mich die Biologie der Vorzeit nicht so interessiert, habe ich die Dinosaurierspuren einfach links liegen gelassen :-)
2020/03/06 18:57 , Jörg Nitz
Über das département denke ich nochmals (weil haarscharf richtig) nach, aber ansonsten ganz richtige Spur. Ich lasse nochmal etwas offen, falls sich noch jemand dran versuchen möchte.
Herzliche Grüße
Klaus
2020/03/06 22:53 , Klaus Föhl
In denke der Jura Ort mit der berühmten Spurenlage ist es nicht und wir müssen uns weiter plagen. Die Landschafts-Assoziation von Jörg bewundere ich uneingeschränkt.

LG Christoph
2020/03/07 09:40 , Christoph Seger
Hm, also nach nochmaligem Abgleich mit googlemaps und Fotos der Umgebung bleibe ich dabei, konkretisiere hier den Standort:
46.300591 , 5.581141
39240 Thoirette-Coisia
Parcelle : 000 / ZB / 0034
Nur der Kirchturm stammt aus dem 17.Jh. und nicht aus dem 16.
LG Jörg
2020/03/07 10:57 , Jörg Nitz
Ich bin in Plagne hängengeblieben. Auch eine nette Fundlage ....

https://science.orf.at/v2/stories/2878137/
2020/03/07 14:16 , Christoph Seger
Ich habe nach der völlig korrekten Auflösung jetzt auch verortet.
Herzlichen Dank fürs Miträtseln
Klaus
2020/03/07 22:11 , Klaus Föhl

Leave a comment


Klaus Föhl

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100