Göttlich   6217
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Erlabrunn
2 Volkenberg
3 Thüngersheim
4 Zellingen
5 Halsberg
6 Fischersberg

Details

Location: Thüngersheim, Fischersberg (283 m)      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 19.10.2019
In die griechische Mythologie führt uns der terroir-f-Aussichtspunkt auf dem Fischersberg bei Thüngersheim. Inmitten der dortigen Weinlage Johannisberg präsentieren sich Ariadne und Dionysos mit ihrem Sohn Oenopion, dem ersten Winzer.

Weniger bekannt ist sicher die Geschichte der Ariadne, die hier nackt die Abendsonne genießt. Nach der Fadengeschichte strandete sie auf Naxos, wo sie von Dionysios entdeckt wurde, der sich unsterblich verliebte. Ihr Diadem schleuderte er, aus welchem Grund auch immer, in den Himmel, wo es seitdem als nördliche Krone mit dem Hauptstern Gemma leuchtet.

Wie auch die anderen terroir-f-Stationen in Würzburg (#23247), Stetten (#25772) und Rimpar (#25692) laden diese Orte nicht nur zum Weingenuss ein sondern bieten eine schöne Sicht auf das mainfränkische Weinland.

21 HF-Aufnahmen, 30 mm (45 mm KB), f/13, 1/250s, ISO 100.

Comments

Amazing!
2019/10/23 15:53 , Mentor Depret
Da hat er wieder zugeschlagen, der Vertreter für fränkische Genusswelten.. ;-)

Den Stern hast du top platziert, obwohl so eine liegende Ariadne sich sicher auch sehr schön im Bild gemacht hätte...
2019/10/23 18:15 , Werner Schelberger
nette Idee.
2019/10/23 19:18 , Leonhard Huber
Als Freund von schönen Sonnensternen bin ich natürlich besonders begeistert, aber auch herbstlich gefärbte Weinberge im schönen Abendlicht gefallen mir immer sehr!
2019/10/23 21:01 , Jens Vischer
Als ich das Pano sah, war meine schnelle und subjektive Meinung, dass dies dein bisher bestes sei, Dieter.
2019/10/24 08:28 , Arne Rönsch
Zauberhaft schöne Lichtstimmung und Ausarbeitung, Dieter - der fein platzierte Sonnenstern ist natürlich das i-Tüpfelchen !!!

Beim längeren Betrachten habe ich mir die Frage gestellt, ob die Schnittvariante links des Schattens der Ariadne-Skulptur noch harmonischer wäre ... der nicht unterbrochene Weg als Einleitung und Hinführung zum Highlight des Werkes - nur so eine Idee !?

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/11/03 19:39 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100