Ein "künstlicher" Wolkenbogen über der Heide   7471
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off

Labels

Details

Location: Schönower Heide im Norden Berlins (55 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 6.10.2019
Vorigen Sonntag hatten sich am Nachmittag überraschenderweise schöne Wolkenformationen gebildet, die das ganze Himmelsgewölbe überzogen. Zuerst waren es nur kleine Cumulus-Wolken, die rundherum knapp über dem Horizont dahinsegelten. Um sie alle zu erfassen, brauchte ich einen Aussichtspunkt mit freien Blick nach allen Seiten. Diese sind aber rar gesät, so daß ich die nächste Landstraße zwischen Feldern ansteuerte, von der man wenigstens nach einer Seite einen weiten Blick hat. Inzwischen hatten sich zusätzlich zu den Cumuluswoken ein den halben Himmel überspannendes Feld von Cirrocumulus im Südwesten und in der anderen Himmelshälfte im Nordosten Bänder von Cirrus fibratus (und nicht Cirrostratus, wie ich erst geschrieben hatte) gebildet, die wie aus einem Punkt im Nordwesten zu kommen scheinen und in einem gegenüberliegenden Punkt im Südosten wieder zusammenkommen.
Von der Landstraße zwischen Schönwalde und Schönow, zu der ich inzwischen gekommen war, hatte ich zwar nach SSW einen freien Blick, sodaß ich die Südhälfte aufnehmen konnte, aber nach Norden zu verhinderte das das nahe Waldgebiet. Ich mußte weiter ziehen bis zur Heidelandschaft kurz vor Schönow, einem ehemaligen Truppenübungsplatz, der dann die hier gezeigte Sicht von WSW bis OSO bot.
Erst wollte ich dieses Panorama zusammen mit dem direkt an der Landstaße aufgenommenen Südblick kombinieren, dachte dann aber, daß es besser wäre, sie einzeln zu zeigen.

10 Hochformate mit Canon EOS 600D und Canon EF-S 18-135 STM @ 18mm, ohne Stativ, gestitcht mit PTGui, sphärische Projektion, Breitenwinkel 240°.

Comments

Manchmal frage ich mich wirklich, welchen "Draht" Du zum Himmel hast, dass Du in einer so häufigen Trefferzahl, diese fazinierenden Wolkenbögen vor die Linse bekommst - wieder ganz hervorragend festgehalten, Heinz !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/10/13 20:16 , Hans-Jörg Bäuerle
"Himmlisch" ;-) Und mit dieser Wahl auch ein gelungener Bildaufbau. VG Martin
2019/10/13 20:23 , Martin Kraus
Großartiges Himmelsschauspiel.
Sorgenvoll blicke ich auf die Heide. Wirkt eher wie eine ausgedorrte Steppe. Ist das um diese Jahreszeit normal oder ein Zeugnis der letzten Trockenjahre?
2019/10/14 10:15 , Dieter Leimkötter
Ein wahrer Bogen-Virtuose!
2019/10/14 17:41 , Werner Schelberger
Werner, das macht der Stitcher ganz alleine. Ich habe deshalb die Überschrift etwas verändert. Auf den Einzelbildern sind natürlich die Cirrus-Streifen gerade und parallel zueinander. Aber so wird eben auch jedes andere Panorama verzerrt. Dazu habe wir vor Jahren schon Erklärungsversuche an einem von mir erstellten Panorama https://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=3362 gemacht.
Dieter, die Heide erholt sich hier nach über 100 Jahren Nutzung als Truppenübungsplatz doch ganz gut, wie man im Nachbar-Panorama Nr. 16723 sehen kann. Trotzdem sollte man immer bedenken, daß das in der märkischen Streusandbüchse ist.
2019/10/14 19:44 , Heinz Höra
@Heinz, das diese Bögen bei der Projektion entstehen ist mir durchaus bewusst. Ich hätte meinen Kommentar vielleicht besser mit einem Zwinkern ;-) abschliessen sollen...
2019/10/15 17:57 , Werner Schelberger
Werner, das war ja auch nicht als an Dich gerichtete Belehrung gemeint. Aber Dein Kommentar war ein gutes Stichwort für das, was ich sowieso noch schreiben wollte.
2019/10/15 18:42 , Heinz Höra

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100