Im Elsässer Norden   41368
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Immenkopf 493 m
2 Wasenkoepfel 526 m
3 Reisberg 481 m
4 Grand Wintersberg 581 m
5 V O S G E S
6 Reisackerberg 486 m
7 Finsterkopf 476 m
8 Froeschwiller
9 Grand Grueneberg 483 m
10 D U
11 Diebskopf 475 m
12 Steinkopf 515 m
13 Schweinsfels 528 m
14 Mohnenberg 547 m
15 Petit Kraehberg 487 m
16 N O R D
17 Riegelsberg 477 m
18 Duerrenberg 521 m
19 Bobenthaler Knopf 534 m (D)
20 Soultzerkopf 517 m
21 Goersdorf
22 Woerth
23 Lerchenstein 947 m, 55 km
24 Dieffenbach-lès-Woerth
25 Hohloh 988 m, 56 km
26 Östlicher Streitmannskopf 989 m, 58 km
27 Badener Höhe 1003 m, 50 km
28 S C H W A R Z W A L D
29 Mehliskopf 1008 m, 49 km
30 Pfrimmackerkopf 1036 m, 48 km
31 Omerskopf 875 m, 40 km
32 Hornisgrinde 1164 m, 51 km
33 Vogelskopf 1056 m, 55 km
34 Edelmannskopf 861 m, 60 km

Details

Location: Tour Mémorial d'Elsasshausen (Bas-Rhin(67), Grand Est) (226 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 10.08.2019
In rd. 70 Autominuten kann ich im Elsass sein. Ich nehme jedoch fast nie den schnellstmöglich erreichbaren Übergang bei Wissembourg, sondern fast immer die Pierre-Pflimlin-Brücke bei Offenburg. Hier bin ich dann schnell auf der kostenlosen Autobahn Richtung Colmar und kann das Elsass Richtung Süden abfahren. Somit lasse ich den nördlich Straßburg liegenden Teil des Elsass fast immer aus.

Dieses Mal bin ich bei sehr guter Sicht nun ganz in den Norden gefahren, der nur sehr wenige Aussichtsstellen bietet. Eine davon ist der Aussichtsturm in Elsasshausen. Für diesen Weiler gibt es tatsächlich keine französische Umbenennung.
Bei dem Aussichtsturm handelt es sich eigentlich um ein von den Deutschen zu Ehren des Sieges über Frankreich 1870/71 errichtetes "Denkmal". Von dem Turm kann man die damaligen Schlachtfelder dieses Krieges betrachten. Tafeln erläutern die einzelnen Stellungen.
Der positive Nebeneffekt für den heutigen Touristen ist aber die schöne Aussicht ins Hügelland der abfallenden Nordvogesen bis zum Schwarzwald.

Auf dem Turm hatte ich ein nettes Gespräch über Fototechniken mit einem Herren um die 65, der sich in Elsässerditsch mit mir unterhielt. Sein etwa zehnjähriger Enkel (?) schien mir nichts von unserer Unterhaltung zu verstehen. Schade, im Grenzbereich sollten auch die jungen Leute die Sprache des Nachbarn sprechen können.

11 QF-Aufnahmen, 50 mm KB

Comments

Bestes Sommerwetter, schöne Landschaft ohne Windräder und Industrie, sehr gute Fernsicht; eine rundum gelungene Premiere.
2019/08/18 21:23 , Friedemann Dittrich
Herrliche Idylle, und einen guten Platz hast Du aufgesucht, von dem die Kirche von Froschwiler an den Horizont stößt. VG Peter
2019/08/18 23:05 , Peter Brandt
Wunderschönes Panorama, Jörg - und im nördlichen Elsaß gibt es noch so viele reizvolle Ecken zum panoramisieren ... als ich von Schottland über das Saarland zurückgefahren bin, war auf der Strecke zwischen Hornbach, Bitche und Haguenau bestes Abendlicht und herrliche Blickfenster auf Vogesen und Schwarzwald ... aber ich war zu müde um noch das ein oder andere Panorama abzulichten, umso mehr freut mich dieser Blick hinüber zu den heimatlichen Erhebungen !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/08/26 17:24 , Hans-Jörg Bäuerle
Durch diese schöne Gegend sind wir bisher leider nur 1x durchgefahren. Ein idealer Ort für einen längeren Zwischenstopp.
2019/09/01 12:26 , Steffen Minack

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100