Kammwachtelweizen   0113
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Fränkische Alb (430 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 8. 6. 2019
Von den 5 in Deutschland heimischen Arten der Gattung Wachtelweizen (Melampyrum) dürfte der Kammwachtelweizen (Melampyrum cristatum) die seltenste sein. Durch Verbuschung von Waldrändern und lichten Stellen im Wald wird er immer mehr zurückgedrängt. Einigermaßen halten kann er sich noch am Rand von Kalkschutthalden. An einer solchen Stelle ist dieses Bild entstanden.
(Mir ist bewusst, dass es hier im Gras auch Stitchfehler gibt, wie sie bei solchen weitwinkligen Makro-Freihandaufnahmen für mich nicht zu vermeiden sind.)

Panoramateil: 5 QF-Aufnahmen, Brennweite 25mm KB, 1/400 sec, f 5,6.

Comments



Wilfried Malz

More panoramas

... in the top 100