Rundherum die Granitz der Insel Rügen   7197
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kleiner Jasmunder Bodden
2 Insel Hiddensee 41km
3 Schmachter See
4 (Ort des Baumwipfelpfades)
5 Ostseebad Binz
6 Großer Wostewitzer Teich
7 Prora
8 Binz Strandpromenade
9 Schmale Heide
10 Kap Arkona 36km
11 Prorer Wiek
12 Neu Mukran
13 Fährhafen Saßnitz
14 Klocker Ufer
15 Halbinsel Jasmund
16 Saßnitz 15km
17 Nebengebäude des Jagdschloßes
18 Wissower Ufer 18km
19 Silvitzer Ort
20 Jagdschloß-Expresszug nach Binz
21 Granitzer Ort 3,5km
22 Ostsee
23 Schanzenort
24 Schwarzer See
25 Frankenberge 86m
26 Ostsee
27 Sellin
28 Selliner See
29 Altensien
30 Baabe
31 Nordperd
32 Göhren
33 Greifwalder Oie 23km
34 Weg nach Binz und Lancken-Granitz
35 polnische Insel Wolin 74km
36 Alte Straße zum Haltepunkt der Rügenbahn
37 Insel Usedom bis 55km
38 Neuensiener See
39 Seedorf
40 Südperd
41 Bakenberg 66m; 9km
42 MVP-Küste ca. 25km
43 Hagensche Wiek
44 Lancken-Granitz
45 Having
46 Zickersche Berge
47 Bundesstraße 196
48 Reddevitzer Höft
49 Kasper Ort
50 Greifswalder Bodden
51 Gelbes Ufer 20km
52 Halbinsel Zudar
53 Insel Vilm 9km
54 Rügischer Bodden
55 Putbus 10km
56 Zirkow
57 Bergen 13km
58 Rugard 90m

Details

Location: Insel Rügen, Aussichtsturm des Jagdschloßes Granitz auf dem Tempelberg (107 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 14. Mai 2012
Nachdem ich schon mehrere Tele-Panoramen von diesem besten Aussichtspunkt auf der Insel Rügen gezeigt habe (siehe rechts ... in der Umgebung) habe ich nun doch noch ein 360°-Rundumpanorama aus den weitwinkligen Aufnahmen, die ich auch gemacht hatte, erstellt. Zuerst hatte ich vor, von diesem Panorama nur den oberen Ausschnitt zu zeigen, damit der Küstenverlauf und die daran angrenzende Landschaft genauer zu sehen ist. Aber dann dachte ich, daß ich das ja schon in meinen Tele-Panoramen gezeigt habe, und deshalb zeige ich jetzt das Panorama fast in voller Höhe und dadurch mit vollem Tiefblick, auch weil dadurch das umgebende Waldgebiet der Granitz in voller Größe zu sehen ist...

Die Granitz ist (nach Wikipedia) ein bewaldeter Höhenrücken im Südosten der Insel Rügen, zwischen den Ostseebädern Binz, Sellin und Lancken-Granitz. Kennzeichnend für die Granitz ist ihr reicher Bestand an Buchen und Traubeneichen und ihre hügelige Landschaft einer aufragenden Stauendmoräne, die in manchem einer Gebirgslandschaft ähnelt. Im Norden und Osten wird die Granitz durch eine Steilküste zur Ostsee begrenzt. Im Süden schließt sich das Mönchgut und im Norden die Schmale Heide an....

10 Breitformataufnahmen (Canon EOS 600D, Canon EF 17-40 L @ 19,6 mm, ohne Stativ) gestitcht mit PTGui Pro, Zylinderprojektion, Breitenwinkel 360°. Das TIFF-Originalpanorama hat die Abmessungen 28.954px x 2.667px und eine Größe von 150 MByte. D. h., daß ich nicht nur stark herunterskalieren sondern auch komprimieren mußte, was ich alles in Photoshop CS gemacht habe, auch das Schärfen nach dem Herunterskalieren mit dem Tool IntelliSharpen. Ich denke, daß trotzdem ein ansehnliches Bild übrig geblieben ist.

Comments

Mit dem leuchtend grünen Wald und dem Jagdschloß ein sehr gelungener Bildschnitt und ein für mich neuer Eindruck von der Insel. VG Martin
2019/07/04 20:28 , Martin Kraus
Ein wunderbarer Aussichtspunkt. Ein weitwinkliges Vollpanorama fehlte noch in unserer Sammlung. Darüber, ob das Jagdschloss der beste Aussichtspunkt auf Rügen ist, kann man streiten, aber er ist ein heißer Favorit.
2019/07/05 09:49 , Jörg Braukmann
Heinz, ich dachte hier sofort an "zum leuchten bringen" bei einigen Deiner Kommentare, wenn die Aufnahmen zu düster waren. Gefällt mir sehr gut!
Ein abwechslungsreicher Rundblick und die gelben Rapsfelder passen prima zum sattgrünen Wald.
2019/07/05 12:43 , Friedemann Dittrich
Prima!
Warum hast du uns sieben Jahre warten lassen?
2019/07/05 13:22 , Dieter Leimkötter
Jörg, im Vergleich zum Aussichtturm des Baumwipfelpfades bei Prora, bei dem die Aussicht in einem großen Bereich nach Süden zu durch die Granitz verdeckt wird(siehe mein Panorama Nr. 18369) und dem Turm auf dem Rugard, wo man wegen der verglasten Kuppel schlecht Panorama-Aufnahmen machen kann, ist die Aussicht vom Jagdschloß-Turm schon die Beste. Die Aussicht vom neuen Grümbke-Aussichtsturm auf Hoch Hilgor bei Neuenkirchen im Nordwesten Rügens, von dem Arno bereits ein Panorama gemacht und gezeigt hat (Nr. 25697), ist allerdings wegen mehrerer Bodden rundherum sehr abwechslungsreich. Arno's Panorama war übrigens der Auslöser dafür, daß ich doch noch ein 360°-Panorama aus meinen Aufnahmen vom Jagdschloß-Turm gemacht habe.

Fried, da hast Du wohl recht, denn den vielen Wald hier wollte ich schon zum Leuchten bringen.
2019/07/05 19:51 , Heinz Höra
Heinz, Hoch Hilgor kam mir in der Tat in den Sinn. Kap Arkona oder die Aussichtspunkte auf dem Mönchgut sind aber auch nicht schlecht und punkten durch die Nähe zum Wasser. Schloss Granitz ist höher und die Sicht reicht weiter. Drumherum dominiert aber der Wald (fast wie bei mir daheim) und das Meer wirkt besonders in dieser Weitwinkelansicht schon weit weg. Darüber hinaus ist das Jagdschloss nicht immer frei zugänglich. Geschmackssache. Ich habe mich da noch nicht entschieden und muss es ja auch nicht. Das Gute ist, dass wir uns gar nicht einigen müssen. Rügen hat viele schöne Aussichtspunkte. Ich muss mal wieder hin.
2019/07/05 21:10 , Jörg Braukmann
Dieter, Du warst doch 2012 noch gar nicht dabei. Sonst hättest Du vielleicht gewußt, daß ich damals Tele-Panoramen gezeigt hatte (siehe ... in der Umgebung), bei denen die stark gegliederte Küste im Süden Rügens deutlich zu sehen ist und aufgrund der sehr guten Weitsicht auch die über 70 km entfernte Insel Wolin sowie fast genau so weite Teile von Usedom und über der Küste Mecklenburg-Vorpommerns sogar ein Sendeturm in 100 km Entfernung. Deshalb wollte ich erst aus meinen weitwinkligen Aufnahmen kein weiteres Panorama machen. Aber dann kam es etwas anders. Weiter oben hatte ich dazu schon etwas geschrieben.
2019/07/07 11:34 , Heinz Höra

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100