Auf Fehmarn   5240
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pilsberg 128m 39km
2 Lolland 25km
3 Salzensee
4 Leuchtturm Westermarkelsdorf
5 Westermarkelsdorf

Details

Aufnahmestandort: NSG Nördliche Seeniederung, Insel Fehmarn (54.525008, 11.050334) (3 m)      Fotografiert von: Steffen Minack
Gebiet: Germany      Datum: 10.06.2019 16:19 Uhr (14:19z)
31QF@90mm(KB), F16, 1/320", ISO 200, Stativ, Bildwinkel 360°

Die drittgrößte deutsche Insel ist hier stark unterrepräsentiert, ich hatte bisher nur ein Pano aus dem Jahre 2007 gefunden.
An diesem Tag war es stark bewölkt, aber zum Zeitpunkt dieser Bilder wurde das Wetter langsam besser.
Vor 5 Jahren wurde dieses Gebiet recht kontrovers zum NSG.

Einige Nova hat (hatte) Fehmarn auch zu bieten, so zum Beispiel den kleinsten deutschen „Flughafen“ oder das letzte Konzert von Jimi Hendrix.

Kommentare

Mit jeder Scrollbewegung nach rechts nehmen Licht und Farben in ihrer Schönheit zu. Ein tolles Panorama, auf das man gerne mehrmals schaut.

LG Werner
03.07.2019 21:38 , Werner Schelberger
Ich schließe mich dem Kommentar von Werner an.
Kleiner Schönheitsfehler: IrfanView-Bug.
04.07.2019 18:06 , Friedemann Dittrich
@Fried - Danke für das aufmerksame Betrachten. Es war nicht der IV-Bug, den gibt es glaube ich seit vielen Versionsnummern nicht mehr.
Ich hatte wohl bei der finalen Horizontausrichtung mit dem panorama horizon straightener die letzten Pixel nicht erwischt.
04.07.2019 21:18 , Steffen Minack
Wunderbar! Auf Fehmarn hatten wir in den 80ern Urlaub gemacht und ich habe ihn in guter Erinnerung. Trotzdem war ich seither nicht mehr dort, würde aber mal wieder gerne hin. Ich freue mich, dass du nun etwas zeigst. Den Flügger Leuchtturm habe ich seit einiger Zeit auf meiner Liste. Er war mir aber bisher immer zu abgelegen. Du warst näher dran.
05.07.2019 09:57 , Jörg Braukmann
Ein hervorragender Streifen - die vollen 360° sind hier natürlich gerne gesehen, aber die bräuchte ich bei diesem Werk definitiv nicht !!

Die Deichbegrenzung mit dem zum Betrachter führenden Weg, der Blick hinaus auf das weite Meer und wieder wegführend zum Leuchtturm sind Inspirationsquelle für die Seele und laden zum Innehalten, Atemholen und zur Ruhe finden ein ... daher für mich das sinnvolle Motivende ;-) ... danach kommt - so schön es auch sein mag - wieder Alltag und spätestens bei den Windrädern tuts wieder weh :-))

Aus dem Bauch heraus - Bäuerle'sche Gedanken, rein subjektiv ;-)

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
12.07.2019 17:08 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Steffen Minack

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100