Hinterwaldkopf   9433
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Feldberg
2 Toter Mann 1321
3 Hochfahrn 1264
4 Schauinsland 1284
5 Kandel 1242

Details

Location: Hinterwaldkopf (1198 m)      by: Günter Diez
Area: Germany      Date: 22.04.2019
Von einer Radtour zum Hinterwaldkopf habe ich dieses Panorama mitgebracht. Den Gipfel schätze ich besonders, da er weit abgelegen von Zufahrtsstraßen ist,
außerdem hat er eine schöne Gipfelkuppe mit weiten steilen Bergwiesen rundum. Der Blick zum Feldberg, besonders im Frühjahr mit Schnee, und das Dreisamtal mit Freiburg
fallen besonders ins Auge.

Comments

Lieber Günter, bitte noch korrekt verorten. Wie bei Deinem Erstlingswerk hast Du wahrscheinlich Länge und Breite verwechselt.
Dass die Vogesen ein "starkes" Gefälle aufweisen, wirst Du sicher selbst bemerkt haben. Wie Arno schon erwähnt hatte, hast Du mit ICE keine wirkliche Chance ein sauberes Pano zu stitchen.
LG Jörg
2019/04/23 20:00 , Jörg Nitz
Hallo Jörg
Die schrägen Vogesen sind mir nicht aufgefallen. Habe diesmal das empfohlene Programm Hugin benützt und es so genommen wie es mir erstellt wurde. Ich kann ja nochmal drüberschauen ob ich die Vogesen anheben kann.
Eingegeben habe ich in die Felder Länge: 8.016666 Breite: 47.918888.
Das sind die Daten von Google Earth nach der Umrechnung.
Das letzte Pano vom Baldenweger Buck ist auch nicht sichtbar.
Mit freundlichem Gruß
Günter
2019/04/24 14:44 , Günter Diez
Die Verortung stimmt (jetzt), was man auch an den Bildern "in der Umgebung" sehen kann (falls die nicht ebenfalls falsch verortet sind). Diese Bilder kannst du dir auch als Vorlage für die Ausrichtung des Horizonts nehmen - z.B. die #16650 von Jörg. Mit Hugin hast du anders als mit ICE immerhin eine Chance, das zu korrigieren - aber man muss es halt auch tun.

PS:
Die Verortung deines anderen Bildes vom Zastler Loch ist allerdings noch verkehrt - da schickst du uns ins Grenzgebiet zwischen Somalia und Äthiopien (Länge und Breite vertauscht). Zur Kontrolle einfach mal links oben auf das Globussymbol klicken.
2019/04/24 15:03 , Arno Bruckardt
Die Verortung beider Panoramen habe ich geändert.
Das verbesserte Panorama ohne schräge rechte Hälfte wollte ich ersetzen,
aber es hat nicht die exakt gleiche Höhe und Breite und so wird es nicht angenommen. Bei Höhe 500 gelingt es mir nicht wieder 4243 Breite zu bekommen. Hab alles etwas anders bearbeitet.
Beim nächsten strenge ich mich mehr an.
2019/04/25 15:28 , Günter Diez
Hallo Günter, ein kleiner Tipp dazu: Wenn sich nach einer Überarbeitung die Abmessungen eines Bildes geändert haben, dann musst du erst alle vorhandenen Beschriftungen im Bild löschen, damit du dann das neue Bild anstelle des alten hochladen kannst. Solange es wie hier nicht allzu viele Beschriftungen sind, dann ist das wohl verschmerzbar.
2019/04/25 16:56 , Arno Bruckardt
Freut mich sehr, daß Du Dich hier schrittweise reinwühlst. Wir anderen haben auch alle jahrelang an unserem Workflow gefeilt. Für mich könnte die Ausarbeitung etwas mehr Sättigung vertragen. VG Martin
2019/04/25 20:02 , Martin Kraus
Danke für die Hinweise.
Habe die Marker gelöscht, bischen mehr grün rein gebracht, wenn ich nun aber das neue Pano hochlade erscheint zwar der neue Bildname ....jpg, aber das Bild bleibt wie vorher. Gespeichert habe ich es natürlich auch.
2019/04/26 17:58 , Günter Diez
Dann wird bei dir noch die alte Version aus dem Cache angezeigt. Du musst die Seite neu laden, z.B. indem du F5 drückst.
2019/04/26 18:08 , Jörg Braukmann
Mit F5 hat es nach mehreren Versuchen schließlich geklappt.
Danke Jörg für die Hilfe. Hoffe ja, dass es nun auch etwas authentischer rüberkommt.
2019/04/26 22:11 , Günter Diez

Leave a comment


Günter Diez

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100