Rund um Helgoland - der Blick von Nordwesten   4434
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lange Anna 47 m
2 Kastjaal Hingst
3 Skittenhörn (Lummenfelsen)
4 Bread Hörn
5 Preußenmauer
6 Medelst Hörn
7 Leuchtturm
8 Siderst Hörn
9 Blokhörn
10 Richtfunkmast

Details

Location: Börteboot "Ede K."      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 4. Juli 2018
Das zweite Panorama von unserer Inselrundfahrt entstand beim Umrunden von Helgolands Nordwestspitze mit der Langen Anna. Unser Skipper fuhr genau durch die Lücke in der Mole, welche auf Panorama Nr. 24914 rechts hinter der Langen Anna gut zu sehen ist. Ab hier eröffnet sich der Blick auf die Steilküste an Helgolands Westseite. Die Mole darf nicht betreten werden, und daher ist eine Bootstour die einzige Möglichkeit, Helgoland von dieser Seite zu sehen.

5 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 70 mm KB bei voller Fahrt.

Comments

Sehr gut dokumentiert, wobei mir die andere Variante mit der freistehenden "Langen und Kurzen" persönlich deutlich besser gefällt ... die drückende Mole zu Beginn passt zum trüben Wetter !!

Hoffe Du konntest weiter südlich noch eine weitere Serie gen Norden erstellen - bei mir ist übrigens 2015 die gebuchte Abendrunde wegen stürmischer See ausgefallen!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg

NB: wie ich heute morgen sah, hatte ich das Herzchen für Deine wie immer qualitativ hochwertige Ausarbeitung vergessen ...
2019/02/22 18:42 , Hans-Jörg Bäuerle
Richtig "trüb" war das Wetter nicht. Es war zwar stark bewölkt, aber die Sicht war gut. Durch den unruhigen Standort scheitet so manche Serie an dem einen Bild, das nichts geworden ist. An die standardmäßige Sicherheitsserie war auch nicht zu denken, da das Boot dann schon erheblich weitergefahren und die Parakllaxe viel zu groß geworden war. Ich will mal sehen, was ich im weiteren Verlauf der Rundfahrt noch aufgenommen habe.
2019/02/23 11:08 , Jörg Braukmann
Wie ein Koloss springt einem die Insel beim Öffnen des Panos entgegen. Wunderbar auch diese aus der Perspektive unbekannte Ansicht.
LG Jörg
2019/02/23 11:28 , Jörg Nitz
Interessante Ansicht. Oben ist es ja recht voll, und darunter sieht es so aus, als ob es die Vögel vollgemacht hätten. Ansonsten finde ich die Befestigungen gewöhnungsbedürftig - micht zieht's ganz klar zu natürlicheren und weniger überlaufenen Zielen. VG Martin
2019/02/23 14:31 , Martin Kraus

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100