Sandsteine im Schnee   5452
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Großer Bärenstein
2 Rauenstein 304m
3 Waltersdorfer Horn
4 Heidebrüderturm
5 Gamrig 253m
6 Gamrigkegel
7 Gamrigwächter
8 Hirschgrundtürme
9 Mönchstein 275m
10 Bastei-Aussicht 305m
11 Bastei-Hotel
12 Wehltürme
13 Wehlgrund
14 Gansfelsen 304m
15 Westl. Feldkopf ca. 251m
16 Honigsteinkopf ca. 250m
17 Maiturm
18 Honigstein-Nadel

Details

Location: Sächsische Schweiz, Ziegenrückenstraße (215 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 21. Januar 2017
Als es im Januar schon mal viel Schnee gab, bot sich mir von der Ziegenrückenstraße dieses Bild des Nationalparkes Sächsische Schweiz in Richtung Bastei.
Links ist der schön gegliederte kleine Felsstock des Gamrig und rechts der viel größere der Feldsteind und der Honigsteine zu sehen. Zwischen beiden geht der Blick zum Wehlgrund, der seinerseits links von den Basteitürmen und rechts dem Felsriffen der Kleinen Gans eingefaßt wird.
Alles nach ausgiebigem Schneefall schon bei tiefstehender Sonne, die bald zwischen den Bärensteinen links untergehen wird, aufgenommen.
4 Breitformataufnahmen (Canon EOS600D, Canon EF-S 18-135 STM @ 59mm, ohne Stativ) gestitcht mit PTGui Pro und etwas in Photoshop CS bearbeitet.
Standort: https://goo.gl/maps/qhsZ5ZRtBku

Comments

Heinz, hier hast Du sicher die falsche Version hochgeladen. Unten ist das Pano nicht geschnitten.
LG Jörg
2019/02/03 15:05 , Jörg Nitz
@Jörg: Für mich sieht das wie Schnee aus. Zumindest sind ganz unten rechts Spuren drin. VG Martin
2019/02/03 16:23 , Martin Kraus
oh, stimmt
2019/02/03 16:56 , Jörg Nitz
Schöne Stimmung und gut beschriftet. Das markelose Weiß am Boden irritierte mich zunächst auch.
2019/02/03 17:27 , Jörg Braukmann
Danke für die Kommentare. Mir ist dabei klar geworden, daß ich unten die weiße Schneefläche nicht so hätte lassen müssen. Ich habe das jetzt korrigiert, muß nun aber nochmals beschriften.
2019/02/03 22:21 , Heinz Höra

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100