Die Fernsichtsaison hat begonnen: Schweizer Alpen von der Petershöhe   6648
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Oberhohenberg 1011 m
2 Hummelsberg 1009 m
3 Lemberg 1015 m - 56 km
4 Klippeneck 973 m
5 Vrenelsgärtli 2904 m - 184 km
6 Glärnisch 2914 m - 186 km
7 Bächistock 2914 m
8 Bifertenstock 3419 m - 206 km
9 Tödi 3614 m - 205 km
10 Bocktschingel 3079 m
11 Clariden 3267 m - 201 km
12 Lupfen 977 m - 69 km
13 Gross Schärhorn 3297 m - 203 km
14 Gross Düssi 3230 m - 206 km
15 Kampfenhalde 700 m
16 Katzenhalde - 19.1 km
17 Riedhalde 714 m
18 Rödelsberg 718 m
19 Vogel
20 Finsteraarhorn 4274 m - 236 km
21 (Lauteraarhorn 4042 m)
22 Schreckhorn 4078 m
23 Hornberg
24 (Grosses Fiescherhorn 4049 m)
25 (Mönch 4107 m)
26 Martinsbühl 707 - 19.7 km
27 Köpfle 732 m
28 Pfahlberg 731 m - 16.9 km
29 Hornberger Höhe 706 m

Details

Location: Petershöhe, Zwerenberg [Neuweiler] (706 m)      by: Silas S
Area: Germany      Date: 18.12.2018
Wie schon im vergangenen Jahr lassen die Fernsichttage heuer auf sich warten. Damals gab es lange Zeit keine beständigen Hochdruckwetterlagen, ehe die zweite Dezemberhälfte mit einigen Traumtagen aufwartete. Zumindest am heutigen Dienstag waren ähnliche Bedingungen gegeben, die Weitblicke vom Nordschwarzwald bis zu den Schweizer Alpen zuließen.
Die Petershöhe bei Zwerenberg hatte ich bereits im Herbst 2017 nach meinem Besuch auf dem Zettelberg besucht, jedoch keine gute Fernsicht mehr angetroffen. Nun wagte ich den nächsten Versuch und erspähte tatsächlich mit bloßem Auge den mächtigen Tödi. Das Finsteraarhorn konnte ich zunächst nicht ausmachen, aber auf den Aufnahmen ist die markante Doppelspitze (mit dem Schreckhorn) eindeutig zu identifizieren.

Zum ersten Mal zeige ich hier ein Panorama, das mit der D750 und dem AF-S 300 mm 1:2,8 VR II aufgenommen wurde. Im Herbst habe ich mir den Brocken bei Ebay berufsbedingt [stimmt nur teilsweise :)] angeschafft und ihn bisher meistens auf dem Fußballplatz gebraucht. Dass dieses teure Glas auch für Landschaftsaufnahmen perfekt geeignet ist, steht außer Frage, dennoch bin ich von den starken Vignettierungen überrascht. Womöglich reicht es bei diesen Verhältnissen nicht aus, auf f/4 zu gehen, wie ich das heute gemacht habe. Ungeachtet dieser Thematik freue ich mich, mal wieder einen Premierenstandort mit 200-Kilometer-Fernsicht präsentieren zu dürfen. Aus dieser Meereshöhe (rund 700 Meter) gibt es in der Region kaum Standorte, die Ausblicke bis zu den Alpen ermöglichen.


Zeitpunkt: 16.07 Uhr
15 QF-Aufnahmen á 300 mm (ca. 420 mm Crop)

Comments

Die Vignettierungen stören schon etwas, als Fernsichtdokumentation aber sehr interessant und sehenswert.
2018/12/19 14:28 , Friedemann Dittrich
Erstaunlich - bei diesem dunstigen Vordergrund hätte ich unmittelbar darüber solch eine Fernsicht nicht vermutet.
Der Preis für das Objektiv eh schon unverschämt - und dann noch solche Vignettierungen....
Ich nehme an, dass du hier noch keine Korrektur der Vignettierungen vorgenommen hast. Übrigens ein Blatt Papier vor dem Objektiv macht sich ganz gut für ein Referenzbild um die Vignettierungen zu bearbeiten.
2018/12/19 15:12 , Steffen Minack
Hab mir gestern morgen bei meiner Runde über verschiedene Webcams schon gedacht, dass es ein herrlicher Tag mit toller Sicht werden wird. Du hast es gut genutzt!
2018/12/19 15:17 , Jens Vischer
Nach Agenbach also nun auch in Neuweiler ein weiteres Alpenblickfenster ausfindig gemacht und dokumentiert - toll, Silas !!! Fahr zwar ab und an von Simmersfeld aus in diese Richtung ... aber noch nie einen Halt, geschweige denn eine Panoramapause eingelegt - ein Fehler wie ich sehe ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/12/19 19:55 , Hans-Jörg Bäuerle
Der pastellene, durch Dunst schön modellierte Vordergrund gefällt mir außerordentlich.
2018/12/22 14:14 , Dieter Leimkötter
Da muss man schon wissen, was man sucht - in dem Fall war die Suche aber von Erfolg gekrönt. Auch sonst feien Stimmung. VG Martin
2018/12/22 15:19 , Martin Kraus

Leave a comment


Silas S

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100