Frühlingsabend auf der Limburg   51039
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Breitenstein, 812m
2 Teck, 773m
3 Hörnle, 602m
4 Bissingen
5 Weilheim an der Teck
6 Aichelberg
7 Turmberg, 609m
8 Bossler, 794m
9 Bürg, 806m
10 Erkenberg, 743m
11 Neidlingen
12 Ruine Reußenstein
13 Limburg, 597m

Details

Aufnahmestandort: Limburg, Weilheim an der Teck (Landkreis Esslingen) (560 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Germany      Datum: 20.04.2018
Meinen Abstecher zur Kirschblüte ins Neidlinger Tal beendete ich mit einem Besuch auf der Limburg bei Weilheim an der Teck.

Dieser spannende Berg schaut nicht nur so aus, es handelt sich auch tatsächlich um einen ehemals aktiven Schlot des Schwäbischen Vulkans. Heute fällt er im Wesentlichen durch eine spezielle, der Höhe nach gegliederte Vegetation auf: Vom mit Magerrasen begrünten Gipfelbereich mit einigen freistehenden Linden, einem darunter liegenden Bereich mit Buschwald geht diese über in den sich am Südhang befindenden, höchsten Weinberg Württembergs sowie einige ausgedehnte Streuobstwiesen am Fuß des Berges. Neben der bunten Obstblüte im Abendlicht hatten es mir an diesem Abend besonders die in der letzten Sonne des Tages glänzenden Schlüsselblumen angetan.

Dieser 360° Rundblick entstand auf einem dem Gipfelbereich vorgelagerten Absatz, welchen man sehr gut auf dem benachbarten Panorama (Nr. 21541) von Markus sehen kann.

14 HF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III á 16mm, f13, 1/100s, ISO200, Blickwinkel 360°, PTGui Pro
(Die Gretchen-Frage bei einem 360° Panorama in zweidimensionaler Darstellung war hier natürlich auch wieder die nach dem besten Schnitt. Nach langem Hin und Her habe ich mich letztlich für diese Version mit der Umrahmung durch die beiden Linden entschieden.)

Kommentare

Das erinnert mich doch ganz stark an unser benachbartes Böhmisches Mittelgebirge! Tolles Pano!

LG Seb
11.05.2018 14:56 , Sebastian Becher
Da möchte man sich hinsetzen - wenn man nicht tagsüber schon so viel sitzen würde. VG Martin
11.05.2018 20:31 , Martin Kraus
geschickt gewählter Standort. Kommt noch ein Pano von der Spitze des Hügels? LG Alexander
11.05.2018 20:58 , Alexander Von Mackensen
extrem, wie weitwinklig!
12.05.2018 09:04 , Winfried Borlinghaus
Großartiges Landschaftsbild!
12.05.2018 15:02 , Dieter Leimkötter

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100