Küchenschellen-Doppelpanorama   2511
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Oberpfäler Alb (510 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 10. 4. 2018
Dieses Doppelpanorama soll zeigen, wie unterschiedlich die Gewöhnliche Küchenschelle (Pulsatilla volgaris) wirkt, je nachdem, ob man sie im Gegenlicht oder im Drauflicht betrachtet. Im Gegenlicht leuchtet die dichte weiße Behaarung auf, mit der sich die Pflanze gegen die häufigen Fröste zu ihrer Blütezeit schützt.

Mit Focus-Stacking an gleicher Stelle: http://panoramen-und-natur.de/index.php/biotop/biotop-2/560-kuechenschellen-fs

Linker Teil: 7 QF-Aufnahmen, Brennweite ca 48mm KB, 1/500 sec, f 5,6.
Rechter Teil: 13 QF-Aufnahmen, Brennweite ca 110mm KB, 1/500 sec, f 5,6.

Comments

Schön!!
Gell, da braucht es Jura-Kalkböden!?
2018/04/21 10:43 , Walter Schmidt
Walter, das ist richtig. Die Pflanze ist, wie man sagt, kalkstet.
2018/04/21 17:25 , Wilfried Malz

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the top 100