Der Alpenbogen vom Großvenediger bis zur Jungfrau   101134
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Benediktenwand 1799 m, 170 km
2 Großvenediger 3664 m, 259 km
3 Herzogstand 1731 m, 163 km
4 Heimgarten 1791 m, 161 km
5 Sonnjoch 2457 m, 194 km
6 Laliderer Falk 2427 m, 188 km
7 Östliche Karwendelspitze 2536 m, 181 km
8 Vogelkarspitze 2522 m, 181 km
9 Birkkarspitze 2749 m, 185 km
10 Ödkarspitzen 2745 m, 184 km
11 Große Seekarspitze 2677 m, 182 km
12 Pleisenspitze 2569 m, 179 km
13 Linderspitzen 2374 m, 175 km
14 Mittlere Jägerkarspitze 2608 m, 185 km
15 Großer Katzenkopf 2531 m, 185 km
16 Hohe Bleick 1638 m, 139 km
17 Hennenkopf 1768 m, 145 km
18 Wettersteinwand 2482 m, 169 km
19 Wettersteinkopf 2433 m, 168 km
20 Große Klammspitze 1924 m, 143 km
21 Musterstein 2476 m, 168 km
22 Mittlere Partenkirchner Dreitorspitze 2627 m, 168 km
23 Westliche Partenkirchner Dreitorspitze 2633 m, 168 km
24 Leutascher Dreitorspitze 2681 m, 168 km
25 Schlüsselkarspitze 2553 m, 168 km
26 Kreuzspitz 2184 m, 147 km
27 Alpspitze 2628 m, 162 km
28 Hochblassen 2707 m, 162 km
29 Mittlere Höllentalspitze 2743 m, 161 km
30 Innere Höllentalspitze 2741 m, 161 km
31 Zugspitze 2963 m, 159 km
32 Schneefernerkopf 2874 m, 160 km
33 Wetterspitzen 2746 m, 160 km
34 Hochwand 2719 m, 166 km
35 Hochplattig 2754 m, 165 km
36 Mitterspitzen 2701 m, 164 km
37 Östliche Griesspitz 2747 m, 164 km
38 Westliche Griesspitz 2741 m, 164 km
39 Rietzer Grieskogel 2884 m, 178 km
40 Grünstein 2661 m, 162 km
41 Kohlbergspitze 2202 m, 149 km
42 Mugkogel 2693 m, 178 km
43 Hochalter 2678 m, 178 km
44 Irzwände 2757 m, 177 km
45 Pirchkogel 2828 m, 176 km
46 Gartnerwand 2377 m, 154 km
47 Zwieselbacher Roßkogel 3081 m, 184 km
48 Zwölferkogel 2988 m, 180 km
49 Gehrenspitze 2163 m, 137 km
50 Thaneller 2341 m, 146 km
51 Ruderhofspitze 3474 m, 200 km
52 Köllenspitz 2238 m, 136 km
53 Acherkogel 3007 m, 178 km
54 Gimpel 2173 m, 135 km
55 Schrankogel 3497 m, 197 km
56 Rote Flüh 2108 m, 135 km
57 Strahlkogel 3288 m, 188 km
58 Breiter Grieskogel 3287 m, 189 km
59 Aggenstein 1985 m, 130 km
60 Aserlespitze 2337 m, 155 km
61 Gamplesspitze 2325 m, 155 km
62 Hörndle 2985 m, 188 km
63 Schlierewand 2217 m, 151 km
64 Heiterwand Ostgipfel 2471 m, 157 km
65 Reuterwanne 1542 m, 120 km
66 Heiterwand Hauptgipfel 2639 m, 157 km
67 Tarrentonspitze 2608 m, 157 km
68 Knittelkarspitze 2376 m, 148 km
69 Alpellspitzen 2552 m, 156 km
70 Alpeilspitze 2521 m, 156 km
71 Gabelspitze 2581 m, 156 km
72 Leilachspitze 2274 m, 137 km
73 Namloser Wetterspitze 2553 m, 152 km
74 Hintere Platteinspitze 2723 m, 158 km
75 Gaishorn 2247 m, 132 km
76 Muttekopf 2774 m, 158 km
77 Rauhhorn 2240 m, 133 km
78 Rotkopf 2692 m, 159 km
79 Rofelewand 3353 m, 187 km
80 Stallkarspitze 2350 m, 141 km
81 Große Schlenkerspitze 2827 m, 158 km
82 Kleine Schlenkerspitze 2746 m, 159 km
83 Klimmspitze 2464 m, 144 km
84 Jochumkopf 2337 m, 140 km
85 Großer Rosszahn 2356 m, 139 km
86 Kluppenkarkopf 2355 m, 139 km
87 Watzespitze 3532 m, 190 km
88 Schwellenspitze 2496 m, 144 km
89 Wasserfallkarspitze 2257 m, 144 km
90 Hochvogel 2592 m, 139 km
91 Urbeleskarspitze 2632 m, 144 km
92 Bretterspitze 2608 m, 144 km
93 Großer Daumen 2280 m, 131 km
94 Gliegerkarspitze 2575 m, 144 km
95 Sattelkarspitze 2552 m, 144 km
96 Noppenspitze 2594 m, 144 km
97 Kreuzkarspitze 2587 m, 144 km
98 Balschtespitze 2499 m, 144 km
99 Kleinbergspitze 2756 m, 158 km
100 Blankahorn 3129 m, 162 km
101 Pfaffenspitze 2489 m, 144 km
102 Ilfenspitzen 2552 m, 143 km
103 Gatschkopf 2945 m, 161 km
104 Parseierspitze 3036 m, 161 km
105 Marchspitze 2609 m, 143 km
106 Dawinkopf 2968 m, 161 km
107 Immenstädterhorn 1489 m, 113 km
108 Krottenkopf 2656 m, 143 km
109 Öfnerspitze 2576 m, 142 km
110 Rote Platte 2831 m, 157 km
111 Rotspitze 2837 m, 157 km
112 Steineberg 1682 m, 116 km
113 Furgler 3004 m, 175 km
114 Fallenbacherspitze 2723 m, 155 km
115 Etlerkopf 2693 m, 153 km
116 Wetterspitze 2895 m, 154 km
117 Feuerspitze 2852 m, 155 km
118 Trettachspitze 2595 m, 142 km
119 Mädelegabel 2645 m, 142 km
120 Hochfrottspitze 2649 m, 142 km
121 Bockkarkopf 2609 m, 143 km
122 Hohes Licht 2651 m, 144 km
123 Buralpkopf 1772 m, 116 km
124 Hoher Riffler 3168 m, 163 km
125 Blankahorn 3129 m, 163 km
126 Ellbognerspitze 2552 m, 145 km
127 Gündleskopf 1748 m, 116 km
128 Rappenseekopf 2469 m, 143 km
129 Fallesinspitze 2769 m, 155 km
130 Rindalphorn 1821 m, 116 km
131 Biberkopf 2599 m, 143 km
132 Hochkarkopf 2772 m, 162 km
133 Hochkarspitze 2836 m, 162 km
134 Kreuzjochspitze 2919 m, 165 km
135 Hochgrat 1834 m, 116 km
136 Riffelspitze 2935 m, 165 km
137 Elfer 2387 m, 139 km
138 Weißschrofenspitze 2752 m, 156 km
139 Fanggekarspitze 2640 m, 153 km
140 Fatlarspitze 2986 m, 168 km
141 Knoppenjochspitze 2608 m, 155 km
142 Valluga 2809 m, 155 km
143 Widderstein 2533 m, 139 km
144 Kuchenspitze 3148 m, 167 km
145 Malnalkopf 2897 m, 169 km
146 Vordere Hasenfluh 2534 m, 152 km
147 Juppenspitze 2412 m, 144 km
148 Patteriol 3056 m, 166 km
149 Wildgrubenspitze 2753 m, 152 km
150 Roggalspitze 2673 m, 152 km
151 Fluchthorn 3399 m, 183 km
152 Kaltenberg 2896 m, 161 km
153 Butzenspitze 2547 m, 144 km
154 Braunarlspitze 2649 m, 144 km
155 Orgelspitze 2592 m, 144 km
156 Hochlichtspitze 2599 m, 144 km
157 Östlicher Johanneskopf 2508 m, 145 km
158 Westlicher Johanneskopf 2573 m, 145 km
159 Schwarze Wand 2524 m, 145 km
160 Hirschenspitze 2501 m, 146 km
161 Zitterklapfen 2403 m, 138 km
162 Rote Wand 2704 m, 147 km
163 Formarin Rothorn 2481 m, 147 km
164 Rotflue 3166 m, 184 km
165 Torwache 3186 m, 186 km
166 Verstanclahorn 3298 m, 186 km
167 Piz Linard 3411 m, 190 km
168 Schafberg 2413 m, 148 km
169 Groß Seehorn 3121 m, 180 km
170 Klein Seehorn 3032 m, 180 km
171 Damülser Mittagspitze 2095 m, 132 km
172 Hochblanken 2068 m, 131 km
173 Glatthorn 2133 m, 137 km
174 Ragazer Blanken 2051 m, 132 km
175 Hochälpele 1463 m, 121 km
176 Sünserspitze 2062 m, 132 km
177 Leuenkopf 1830 m, 127 km
178 Altgerachkopf 1959 m, 134 km
179 Schijenflue 2625 m, 165 km
180 Wiss Platte 2628 m, 165 km
181 Madrisahorn 2826 m, 173 km
182 Sulzfluh 2818 m, 164 km
183 Hoher Freschen 2004 m, 131 km
184 Großer Valkastiel 2449 m, 154 km
185 Dri Türm 2830 m, 162 km
186 Drusenfluh 2827 m, 162 km
187 Brandner Mittagspitze 2557 m, 155 km
188 Hohe Kugel 1645 m, 127 km
189 Seekopf 2698 m, 158 km
190 Zirmenkopf 2806 m, 158 km
191 Schesaplana 2965 m, 158 km
192 Schafköpfe 2806 m, 158 km
193 Panüeler Kopf 2856 m, 157 km
194 Schafberg 2727 m, 157 km
195 Hornspitz 2537 m, 157 km
196 Tschingel 2541 m, 158 km
197 Ochsenkopf 2286 m, 151 km
198 Naafkopf 2571 m, 157 km
199 Hinter Grauspitz 2574 m, 158 km
200 Vorder Grauspitz 2599 m, 158 km
201 Ruchberg 2555 m, 158 km
202 Falknis 2562 m, 159 km
203 Mazorakopf 2451 m, 158 km
204 Fulenberg 2572 m, 190 km
205 Piz Curvér 2972 m, 208 km
206 Fulhorn 2529 m, 189 km
207 Haldensteiner Calanda 2805 m, 175 km
208 Felsberger Calanda 2696 m, 177 km
209 Muntaluna 2422 m, 170 km
210 Furgglenfirst 1951 m, 135 km
211 Zanaihorn 2821 m, 170 km
212 Pizol 2844 m, 168 km
213 Panära Hörner 3106 m, 175 km
214 Ringelspitz 3247 m, 175 km
215 Glaserhorn 3128 m, 175 km
216 Altmann 2435 m, 137 km
217 Wildhuser Schafberg 2373, 139 km
218 Säntis 2502 m, 137 km
219 Grauchopf 2218 m, 137 km
220 Grenzchopf 2193 m, 137 km
221 Trinserhorn 3028 m, 175 km
222 Piz Sardona (Surenstock) 3055 m, 173 km
223 Piz Segnas 3099 m, 175 km
224 Brisi 2279 m, 148 km
225 Tschingel Horen 2849 m, 176 km
226 Höchsten 838 m, 73 km
227 Frimsel 2267 m, 148 km
228 Laaxer Stöckli (Piz Grisch) 2898 m, 178 km
229 Magerrain 2523 m, 162 km
230 Schäaren 2194 m, 149 km
231 Vorab Pign 2897 m, 180 km
232 Bündner Vorab 3028 m, 180 km
233 Glarner Vorab 3018 m, 179 km
234 Gufelstock 2436 m, 163 km
235 Höch 2426 m, 163 km
236 Mürtschenstock 2441 m, 158 km
237 Kärpf 2794 m, 176 km
238 Hausstock 3158 m, 181 km
239 Ruchi 3107 m, 182 km
240 Hinter Sulzhorn 2738 m, 182 km
241 Scheid Stöckli 2810 m, 181 km
242 Nüschenstock 2893 m, 182 km
243 Cavistrau Pign 3220 m, 192 km
244 Bifertenstock 3420 m, 190 km
245 Vrenelisgärtli 2904 m, 167 km
246 Schwander Grat 2881 m, 168 km
247 Ruchen 2901 m, 167 km
248 Glarner Tödi 3586 m, 190 km
249 Tödi 3614 m, 190 km
250 Usser Fürberg 2605 m, 168 km
251 Bös Fulen 2802 m, 173 km
252 Bocktschingel 3079 m, 187 km
253 Clariden 3267 m, 188 km
254 Chammliberg 3214 m, 189 km
255 Gross Schärhorn 3294 m, 190 km
256 Chli Schärhorn 3234 m, 190 km
257 Oberalpstock 3328 m, 200 km
258 Sattelhoren 2879 m, 192 km
259 Gross Ruchen 3138 m, 193 km
260 Schächentaler Windgällen 2763 m, 185 km
261 Hölenstock 2901 m, 194 km
262 Gross Windgällen 3187 m, 194 km
263 Chli Windgällen 2985 m, 196 km
264 Bristen 3072 m, 203 km
265 Brunnenstock 2888 m, 211 km
266 Bächenstock 2944 m, 210 km
267 Riezenstock 2957 m, 210 km
268 Chronenstock 2451 m, 181 km
269 Chaiserstock 2515 m, 182 km
270 Fulen 2490 m, 183 km
271 Rossstock 2461 m, 183 km
272 Spilauer Stock 2269 m, 184 km
273 Ruchälplistock 2475 m, 199 km
274 Hundstock 2212 m, 183 km
275 Wichelhorn 2767 m, 202 km
276 Mäntliser 2584 m, 200 km
277 Krönten 3107 m, 201 km
278 Winterberg 3207 m, 212 km
279 Fleckistock 3416 m, 211 km
280 Gross Spannort 3198 m, 202 km
281 Hinter Schloss (Schlossberg) 3132 m, 200 km
282 Sustenhorn 3503 m, 213 km
283 Uri Rotstock 2928 m, 194 km
284 Gwächtenhorn 3420 m, 215 km
285 Hinter Tierberg 3205 m, 216 km
286 Engelberger Rotstock 2818 m, 196 km
287 Titlis 3238 m, 206 km
288 Ruchstock 2813 m, 196 km
289 Reissend Nollen 3003 m, 208 km
290 Chli Wendenstock 2953 m, 208 km
291 Gross Wendenstock 3041 m, 209 km
292 Pfaffenhuet 3009 m, 206 km
293 Mären 2969 m, 209 km
294 Rigidalstock 2593 m, 198 km
295 Grosser Walenstock 2572 m, 198 km
296 Ritzlihoren 3282 m, 226 km
297 Oberaarhorn 3637 m, 239 km
298 Studerhorn 3638 m, 239 km
299 Finsteraarhorn 4274 m, 239 km
300 Agassizhorn 3953 m, 239 km
301 Lauteraarhorn 4042 m, 235 km
302 Schreckhorn 4078 m, 234 km
303 Hinteres Fiescherhorn 4024 m, 241 km
304 Grosses Fiescherhorn 4043 m, 240 km
305 Wetterhorn 3701 m, 230 km
306 Trugberg 3933 m, 242 km
307 Mönch 4099 m, 242 km
308 Eiger 3970 m, 240 km
309 Jungfrau 4158 m, 245 km

Details

Location: Hursch, Hurschturm (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb] (853 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 31.12.2017 16:31 Uhr
Was für ein Fernsichttag gestern ! Die Sichtweitenmessanlage auf der Kalmit spielte verrückt und maß vor Sonnenuntergang 298 km - Rekord. Schon vor einigen Tagen kündigte der Wetterbericht einen "Warmluftsektor" über den Alpen an. Daher verabredete ich mich mit Jörg Braukmann zu unserer einzigen gemeinsamen Tour in 2017. Das Ziel "Schwäbische Alb" stand wegen der hoffentlich inversionsfreien Alpensicht aus niedriger Höhe schnell fest. Die Details wurden wie immer erst auf der Fahrt festgelegt. Da schon auf der Fahrt die exzellente Fernsicht erkennbar war, wählten wir die drei Aussichtstürme auf dem eh. Truppenübungsplatz Münsingen. Die einzige Stelle, bei der auch am Silvestertag der Schlüssel für die Türme abgeholt werden konnte, war ein Hotel in Feldstetten. Ein sehr netter Service dort, obwohl die außer Aufwand mit Kaution und Zettel ausfüllen nichts davon haben. Vielleicht gehen wir beim nächsten Mal dort auch etwas Essen...
Den höchsten (42 m) Aussichtsturm besuchten wir als letzten, weil die Abendsicht erfahrungsgemäß die beste ist. Wir wurden dann mit einer hervorragenden Fernsicht und einem wunderbaren Abendrot bei Vollmond belohnt. Die Breite des sichtbaren Alpenbogens beträgt ca. 350 km. Dazu wurde ausgerechnet der Großvenediger noch von der Sonne angestrahlt. Eine Serie (wenige Minuten) später war er nicht mehr angestrahlt und war daher auch überhaupt nicht mehr erkennbar.

Ich hoffe, Ihr seid gestern auch fleißig unterwegs gewesen und habt die Fernsicht genießen können. Ich bin schon sehr gespannt, was in den nächsten Tagen alles eingestellt wird.


Ich wünsche allen ein wunderbares, gesundes, panoramareiches Jahr 2018 !

26 QF-Aufnahmen, 300 mm KB

Comments

Nachdem ich gestern auch recht weit weg von zu Hause eine Super Fernsicht mit dem von dir geschilderten Abendrot genießen konnte, habe ich nur darauf gewartet wann ein Pano von dir kommt.
Ich denke da hast du genau den richtigen Moment erwischt, denn im Winter ist es ja recht schwierig den Alpenbogen von Ost nach West ordentlich belichtet auf ein Pano zu bekommen. Während es im Südosten schon dunkel ist, besteht die Gefahr der Überbelichtung im Südwesten.

PS. auch dir ein gesundes, friedliches 2018 mit schönen Fernsichterlebnissen.
2018/01/01 18:47 , Steffen Minack
Sehr fein... ja... von gestern habe ich auch noch was auf Lager...

Grüße,
JE
2018/01/01 20:47 , Jörg Engelhardt
Gut, dass auch ich gestern Nachmittag noch spontan für einen kurzen Abstecher auf die Alb gefahren bin. Konnte zeitlich bedingt zwar nur ein einziges Ziel ansteuern, war aber so wie ihr von der abends immer besser werdenden Sicht überaus beeindruckt. Den Hursch Turm habe ich dabei übrigens auch im Bild. Bis ich davon aber etwas zeigen kann, wird es noch dauern, allerdings vermutlich nicht so lange wie bei Jörg B. ;-)
2018/01/01 22:41 , Jens Vischer
Dass der Großvenediger vom Alpenvorland in Bayern zu sehen ist wußte ich, aber sogar von der Schwäbischen Alb, ist bemerkenswert. Und mit dem rechten Auge noch die Berner Hochalpen, das nenne ich mal einen Panoramablick. Man muß nur weit genug weg sein. Am Venediger selbst, denkt kein Mensch daran im Westen eine Jungfrau zu suchen.
2018/01/02 16:31 , Günter Diez
Auf Dein traditionelles Neujahrspano hatte ich mich schon gefreut. Umso schöner, wenn es ein brandaktuelles Werk ist, und dann noch so ein spektakuläres. Ich vermute aber, dass Du noch was in Reserve hattest.
Die Jungfrau hab ich an Silvester auch gesehen, nur war das von den Hängen des Lauberhorns aus nicht so die Kunst ;-)
VG nach Südhessen & ein erfolgreiches 2018, Martin
2018/01/02 16:52 , Martin Kraus
Der Wahnsinn!
2018/01/02 22:13 , Winfried Borlinghaus
Da wäre der Lemberg sicher auch ein gutes Ziel gewesen... 
...und es war wieder der 31.12. wie auch für mich 2016 am Morgen Richtung Riesengebirge, wenn das auch mit Alpensichten nicht vergleichbar ist. Ich wünsche Dir natürlich weiter solche tollen Augenblicke der besonderen Freude ! Herzliche Grüße Velten
2018/01/04 13:32 , Velten Feurich
Das war ein toller Tag und ein dazu passender Aussichtspunkt. Da bin ich froh, dass ich dabei gewesen bin. Schade, dass der Großvenediger erst im Nachhinein auf den Teleaufnahmen aufgefallen ist. Ich hätte ihn gern auch im Fernglas live und mit Andacht betrachtet. Ich freue mich, das dein Panorama bis ins Detail so gut geworden ist und meine Erinnerung an den Blick durchs Fernglas so authentisch widergibt. Mit meinen eigenen Aufnahmen tue ich mich da noch schwer. Es fehlt an Zoom. Mal sehen, wa sich da bis September noch rausholen und zusammensetzen kann.
2018/01/04 15:41 , Jörg Braukmann
Wenn auch der Venediger nur als Lichtfleck erscheint: das ist für mich die eigentliche Sensation in diesem Bild. Ich hätte nicht gedacht, dass er so weit westlich noch gesehen werden kann.
2018/01/04 16:20 , Wilfried Malz
Also here a belated congratulation with Venediger and Jungfrau! LG Jan.
2018/03/04 21:44 , Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100