Auf Sand gebaut   71486
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Zig Zag Towers
2 Doha

Details

Aufnahmestandort: Lusail (14 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Qatar      Datum: 09.02.2016
Etwa 15 km nördlich von Doha entsteht derzeit eine neue Stadt: Lusail. Die neue Stadt verfügt über: Ein Fußballstadion für die WM 2022, zahlreiche Hotels, Gewerbebauten, mehrere Shoppingcenter, ein Yachthafen mit mehreren künstlichen Kanälen durch die Stadt, eine sechsspurige Autobahn, ein Golfplatz, U- und S-Bahnanschluss, eine Strassenbahn sowie Wohnraum für über 220.000 Menschen.

Wer dort allerdings wohnen soll ist bislang nicht geklärt.


Nikon D800
AF-S Nikkor 24-120 1:4 G ED bei 46 mm
9 HF
1/500
F/9
ISO 100


http://www.businessinsider.com/lusail-city-qatar-2014-9?IR=T

Kommentare

.. aber vermutlich gebaut um zu bleiben. Zumindest kann ich mir kein gegenteiliges Szenario vorstellen. Wobei ... wenn ich einmal 70+ bin und es Reisen zu den modernen Ruinenstädten am Golf gibt ... warum nicht :-))
27.08.2016 22:36 , Christoph Seger
Moderne Bewohner gesucht? 
Man kann die Stadt ja mit Robotern bevölkern. Wenn man die richtig programmiert, randalieren sie auch beim Fußball nicht, und sie laufen auch nicht nackig aufs Feld. Nach der WM kann man sie dann im Golf verklappen oder an Schrotthändler in Schwarzafrika verkloppen, wo sie in Kinderarbeit wieder zu Rohstoffen für Smartphones gemacht werden.
30.08.2016 14:22 , Matthias Knapp
Immerhin dürfen sich die Architekten austoben. Ansonsten ist die Bauerei da unten auch dort faszinierend, wo unsere Kriterien von Nachhaltigkeit oder gewachsener Urbanität schon lange nicht mehr gelten.
Der Bildschnitt gefällt mir gut. Mit solchem Himmel hingegen scheint Dein Stitcher dieselben Probleme zu haben wie meiner - in der rechten Hälfte sind ein paar deutliche Übergänge. VG Martin
31.08.2016 20:50 , Martin Kraus
Hier weiß ich nicht, was mir besser gefällt, das Panorama oder Matthias' Kommentar. LG Peter
31.08.2016 20:55 , Peter Brandt
@Martin 
Liegt glaube ich nicht am Stitcher: Ich war hier mit einem anderen RAW-Entwickler am Werk (Capture One Pro 9.2.1), welches bei Strukturflächen LR deutlich überlegen ist aber mit homogenen Flächen deutliche Schwächen hat...

Grüße,
J
31.08.2016 23:37 , Jörg Engelhardt
Auch wenn ich zu diesem Ambiente wenig Zugang habe, ist Dir hier mit Titel und fotografischer Präsentation ein tolles Panorama gelungen ...

Ein Vergleich zur Bearbeitung in LR mit gleichen Einstellungen wäre für mich interessant - würden dann die leichten Übergänge verschwinden und wie würde sich das auf das Gesamtwerk farblich auswirken?

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
03.09.2016 12:44 , Hans-Jörg Bäuerle
Das Gebäude in der Mitte ist der Blickfang ;-)
Lg Hans
04.09.2016 19:41 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Doha Skyline (9km)

14

Think! (10km)

8
... aus den Top 100