Aus verrottendem Laub...   2954
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Fränkische Alb (420 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 17. 3. 2016
...erheben sich im Vorfrühling die Blüten des Wald-Gelbsterns (Gagea lutea). Diese zu den Lilien zählende Pflanze findet man am ehesten an Waldsäumen, in verlassenen Obstgärten oder an Bachufern. In der Fränkischen Alb ist sie nicht selten. Ihre Blütensterne öffnet sie eigentlich nur bei Sonnenschein, wenn sie aber wie hier in einem schattigen Tal wächst, kann man auch ohne Sonnenlicht offene Blüten finden.

Ostern scheint mir der passende Zeitpunkt zu sein, um wieder häufiger Pflanzenmakro- und Biotoppanoramen zu zeigen.

Schöne Feiertage allen Betrachtern!

Ein reichhaltigeres Gelbsternpanorama in doppelter Bildhöhe: http://www.panoramen-und-natur.de/index.php/biotop/biotop-2/453-gelbstern-2

5 Freihand-QF-Aufnahmen, Brennweite ca 45mm KB, 1/60 sec, f 5.

Comments

Zauberhaftes Frühlingserwachen - ICH freue mich jedenfalls auch in diesem Jahr schon darauf, was Du so alles wieder finden und präsentieren wirst! Dir auch ein frohes Osterfest.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/03/25 17:21 , Hans-Jörg Bäuerle
Schön, daß und wie Du das zeigst, Wilfried.
Bei uns waren sie vorige Woche noch nicht zu sehen, ebenso wenig wie der Bärlauch und die Buschwindröschen, mit denen zusammen ich sie schon blühen sehen habe.
2016/03/25 19:25 , Heinz Höra

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the top 100