Vom Osterzgebirgsrand   81236
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Decinsky Sneznik/Hoher Schneeberg 723m 28km
2 Jedlova/Tannenberg 774m 61km
3 Studenec/Kaltenberg 733m
4 Penkavci vrch/Finkenkoppe 792m 64km
5 Velky Buk/Großer Buchberg 736m
6 Na Vyhlidce/Schauplatz 791m
7 Komari vizka/Mückentürmchen 809m
8 Slavicek
9 Lisci vrch 776m
10 Kohout 589m 41km
11 Kocisi vrch 679m
12 Bukova hora/Zinkenstein 683m 35km
13 Vlhost 613m 52km
14  Sedina 473m
15 Besdez/Bösige 604m 72km
16 Vysoky Ostry 587m
17 Kukla 673m
18 Sedlo 726m
19 Varhost 639m 28km
20 Hradiste u Hlinne 545m
21 Plesivec 509m
22 Kubacka 543m
23 Doubravka/Teplitzer Schloßberg 393m
24 Kletecna 706m
25 Rip/Georgsberg 455m 52km
26 Lovos 570m
27 Milesovka/Milleschauer 837m
28 Zvon 649m
29 Kloc 674m
30 Parez 736m
31 Solanska hora 638m
32 Hradistany/Radelstein 752m
33 Ostry 718m
34 Krusna hora 609m 83km
35 Oblik 509m
36 Boren/Borschen 539m
37 Tok 864m 111km
38 Rana 457m
39 Mila 510m
40 Zelenicky vrch 455m
41 Brno 718m 97km
42 Zlatnik 521m
43 Most
44 Hnevin/Schloßberg 399m
45 Vladar 78km
46 Stropnik 855m

Details

Location: Pramenac/Bornhauberg, Felsen etwas unterhalb vom Gipfel (900 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 29.09.2015
Bei meinem Sonnenaufgangspano von gleicher Stelle ist Fernsicht Fehlanzeige. Auch hier ist es nicht ideal, es geht aber immerhin bis 100km. Bei besten Bedingungen werde ich von dort wahrscheinlich auch nichts aufnehmen, da gibt es in der Gegend bessere Standorte.

18 QF, F10, 1/400, Brennweite 120mm KB, Stativ

Comments

Wollte erst schreiben, dass Du an dieser Stelle aber lange ausgeharrt hast ... bis ich das Datum sah ;-)! Die - für Dich - nicht optimale Fernsicht trübt den Gesamteindruck keineswegs und wird durch die herrliche Beleuchtung, insbesondere der durch die Wolken durchbrechenden Sonnenstrahlen wunderbar kompensiert! Wieder ein sehr schönes Mittelgebirgspanorama.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/01/09 12:27 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein interessantes Pano, bei dem es viel zu sehen gibt. Trotz der nicht optimalen Bedingungen hast du das optimal umgesetzt.
Ob das der östlichste Erzgebirgsgipfel ist, von dem man den gr.Arber sehen kann ?
Aber wenn, dann kommt er sicher nur knapp über den Bereich Brno und ist klitzeklein...
2016/01/09 16:42 , Steffen Minack
Fernsichten über 100 km sind nich alles. Ihr Fehlen macht der hier präsentierte Lichteinfall locker wett. Eine tolle Komposition.
2016/01/11 21:02 , Jörg Braukmann
@ Steffen, ist wahrscheinlich so. Da muß die Sicht aber super sein, um den kleinen "Buckel" noch wahrzunehmen.
Am 26.07.15 habe ich den Arber vom Medvedi skala aufgenommen, aber ganz schwach und die Bilder haben starke Vignettierungen. Vom Riesengebirge war da gar nichts zu sehen.
2016/01/12 08:51 , Friedemann Dittrich
Wirklich wunderbar, wie das Licht einfällt. Es gibt auch Landschaftspanoramen, die nicht von der Fernsicht leben, sondern durch besondere Stimmungen, wie dieses hier. Außerdem gibt es noch viele interessante Punkte zu sehen und schlecht ist die Sicht ja nicht.
LG Jörg
2016/01/12 22:41 , Jörg Nitz
Man kann die Kriterien einer sehr guten Fernsicht bei einem Blick ins Böhmische Becken mit den besonderen klimatischen und "menschengemachten" Bedingungen nicht an anderen Orten messen und gerade hier ist das schon eine sehr gute Sicht mit einem Ergebnis das ich sehr gut finde. Kompliment !
Herzliche Grüße Velten
PS gelegendlich kannst Du mir bitte mal eine Kurzinfo zukommen lassen, ob ich mit meinen "alten Gelenken" dort auch noch halbwegs gut hinkomme. Sicher keinesfalls so gut wie auf die Nollendorfer Höhe oder doch ?
2016/01/15 04:53 , Velten Feurich
@ Velten, ich denke, der Pramenac ist für Dich machbar. Parken bei Horska chata Vitiska oberhalb von Mikulov. Auf breitem Weg 2km und 100 Höhenmeter zum Gipfelkreuz (keine Aussicht). Kurz danach ist rechts unterhalb der Felsen.
Alternativ empfehle ich den Vlci hora mit ähnlicher Aussicht (meine Panos 12890 und 13838). Parken in Dlouha Louka an der Penzion Rozcesti. 15 Minuten laufen bis zum Sendemast/Aussichtsturm, der immer frei zugänglich ist.
2016/01/16 09:20 , Friedemann Dittrich
Vielen Dank für Deine Mühe und Beschreibung HG Velten 
2016/01/24 04:27 , Velten Feurich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100