Ausblick von Burg Frankenstein   32160
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kalmit 673 m, 68 km
2 Vorderer Langenberg 545 m, 57 km
3 Drachenfels 571 m, 61 km
4 Pfälzer Wald
5 Donnersberg 687 m, 57 km
6 Rhein
7 Hahn
8 Pfungstadt
9 Binger Wald (Hunsrück)
10 Franzosenkopf 618 m, 66 km
11 Jägerhorn 538 m
12 Kalte Herberge 619 m, 56 km
13 Gewerbegebiet Pfungstadt
14 Hohe Wurzel 618 m, 52 km
15 Hohe Kanzel 593 m, 50 km
16 DA-Eberstadt
17 Nickel 517 m
18 A5
19 Rossert 516 m, 46 km
20 Eichkopf 563 m
21 Glaskopf 687 m
22 Kleiner Feldberg 826 m
23 Großer Feldberg 879 m, 51 km
24 Altkönig 798 m
25 Roßkopf 632 m
26 Darmstadt
27 Frankfurt am Main
28 Traisa
29 Taufstein 774 m (Vogelsberg), 90 km
30 Herchenhainer Höhe 733 m, 89 km
31 Kraftwerk Staudinger (Großkotzenburg))
32 Vier Fichten 406 m, 65 km
33 Franzosenkopf 481 m, 56 km
34 Ober-Ramstadt
35 Spessart
36 Steinbruch Nieder-Ramstadt
37 Groß-Umstadt
38 Geiersberg 586 m, 56 km
39 Otzberg 368 m

Details

Location: Burg Frankenstein (400 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 27.7.2015
Dieses Panorama verdanken wir mal wieder meiner Schusseligkeit. Denn bei der Sommertour mit Jörg Nitz am Tag zuvor hatte ich meine Kamera bei ihm auf dem Rücksitz liegen lassen. Also habe ich am nächsten Tag kurzerhand mit der ganzen Familie einen Ausflug nach Darmstadt unternommen. Dort haben wir Jörg bei der Arbeit gestört und einen gemütlichen Stadtbummel samt Einkaufstour gemacht. Gegen Abend wurde das Wetter immer besser und ein Aussichtspunkt musste angesteuert werden. Da kam mir Burg Frankenstein in den Sinn. Ich war schon seit Jahren nicht mehr oben gewesen und hatte sie gar nicht mehr als so guten Aussichtspunkt in Erinnerung. Zur Abendstunde ist Burg Frankenstein aber eine Herausforderung für Fotographen, da man Gegenlicht hat. Darüber hinaus schränkt einen der zweite Turm bei der Wahl der Brennweite ein, wenn man das Panorama an einem Stück zeigen und nichts abschneiden möchte.

25 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 79 mm KB

Comments

Ein ausgezeichnetes Panorama bei hervorragenden Lichtverhältnissen, die mit ihren Licht-Schatten-Partien eine feine Spannung ins Bild bringen.

Musste gestern Abend beim Lesen zur Entstehung dieses Panoramas unwillkürlich Schmunzeln ... intuitiver Gedanke war: "Na, ob das Schusseligkeit war, oder einfach nur Taktik um mit der Familie einen weiteren Panoramatag einzuschieben ...!??!" Dazu wollte ich gerne noch die Interpretation des Kollegen Jörg N. hören :-)) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/12/17 18:03 , Hans-Jörg Bäuerle
Feines Pano "in Sichtweite". Das Gegenlicht ist im Ergebnis eher Bereicherung als Herausforderung. VG Martin
2015/12/17 20:21 , Martin Kraus
Die Farben gefallen mir besonders gut. Das Gegenlicht stört überhaupt nicht. Die Sicht ist Extraklasse!
LG Jörg
2015/12/20 19:56 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100