Im Hahnbacher Becken   41390
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eichelberg 494m
2 ehemalige Maxhütte Sulzbach-Rosenberg
3 Schlackenberg der Maxhütte
4 Rosenberger Schloßberg 434m
5 Wallfahrtskirche Frohnberg 425m
6 Annaberg 501m
7 Bärenfelsen 646m
8 Kappersberg 651m
9 Galgenberg 482m
10 Kuhfels 530m
11 Hahnbach
12 Feuerhof (zu Sulzbach-Rosenberg)
13 Pickenricht
14 Großenfalzer Berg 532m
15 Rummersricht

Details

Location: Schalkenthan (Oberpfalz) (435 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 27. 9. 2015
Nördlich von Amberg liegt der Markt Hahnbach in einer Weitung des Vilstals, die geologisch gesehen ein typisches Beispiel für Reliefumkehr ist. An einer markanten Verwerfung war es hier zu einer Aufwölbung der Erdoberfläche gekommen, wo durch verstärkte Erosion die obenlagernden Juraschichten vollständig abgetragen wurden und der darunterlagernde weiche Keuper so weit ausgeräumt wurde, dass aus dem Bergrücken eine Talsenke entstand. Die Verwerfungslinie zieht sich im Bild hinter der Senke entlang und wurde mit ihren Eisenvorkommen zur Basis der industriellen Entwicklung dieser Region. Dahinter liegt die flachwellige Juralandschaft.

10 QF-Aufnahmen, Brennweite ca 200mm KB, 1/640 sec, f 5,6.

Comments

Gewohnt übersichtlich und gut beschriftet. Ungewohnt ist das kräftige Grün der Wiesen.
2015/11/16 20:01 , Jörg Braukmann
Jörg, ja, das Grün der Wiesen um Schalkenthan ist oft auffallend intensiv. Hier streicht der Feuerletten an die Oberfläche aus, eine wasserstauende Schicht mit schweren nassen Tonböden, die Ackerbau teilweise unmöglich machen.
2015/11/17 17:10 , Wilfried Malz
Bestechend scharf und mit leuchtenden Farben - war ja erst September.
Deine Ausführungen zur Geologie sind etwas für Fachleute.
2015/11/18 13:40 , Heinz Höra
Für meinen Geschmack vielleicht etwas knallige Farben, aber auf jeden Fall ein sehr gelungenes und interessantes Landschaftsportrait.
LG Jörg
2015/11/18 18:08 , Jörg Nitz

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100