Vom Fuße des Stuifen   51695
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Schloß Ramsberg
2 Heiligenbühl, 764m
3 Ofen, 780m
4 Dalisberg, 746m
5 Marienkapelle
6 Wasserberg, 751m
7 Feldkopf, 796m
8 Schwäbische Alb
9 Fuchseck, 762m
10 Kornberg, 779m
11 Bossler, 794m
12 Brucker Hölzle, 830m
13 Breitenstein, 812m
14 Galgenberg, 827m
15 Turmberg, 609m
16 Teck, 773m
17 Jusiberg, 673m
18 Schwarzwald
19 Hörnle, 538m
20 Hohenstaufen, 684m
21 Kernen, 513m
22 Kleinheppacher Kopf
23 Buoch
24 Burg Hohenrechberg
25 Rechberg
26 Rechberg, 707m
27 Wallfahrtskirche St. Maria
28 Waldstetten
29 Hohentannen, 565m

Details

Location: Stuifen, Waldstetten (Ostalbkreis) (615 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 26.06.2015
Ein breiteres Sichtfeld als vom eigentlichen Gipfel bietet sich vom Waldrand am Fuße des 757 Meter hohen Stuifen. Von hier schweift der Blick über die Alb, die beiden benachbarten Kaiserberge Hohenstaufen und Rechberg bis hin zum Schwäbisch Fränkischen Wald. Theoretisch wäre sogar der Schwarzwald mit der Hornisgrinde am Horizont zu sehen.

24 QF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark 3 á 105mm, f10, 1/200s, ISO100, 9.30 Uhr

Comments

Da kenne ich von der Schwäbischen Alb so wenig und komme trotzdem mit einer Haarspalterfrage: Sehen wir am Bildanfang nicht eher die Marienkapelle bei Wissgoldingen? Die Reiterleskapelle ist mir ohne Turm im Sinn und müßte, wenn sichtbar, mehr im Südosten stehen. Wie schon bei Deinem Panorama von der Maierhalde denke ich an ferne Wandertage um die Sonnenfinsternis 1999 herum.
Es grüßt Wolfgang
2015/07/25 00:09 , Wolfgang Bremer
Wolfgang, Danke für den Hinweis, Du kennst dich in dieser Ecke wahrscheinlich besser aus als ich. Ich hatte beim Beschriften nicht näher nachgedacht und nur vermutet, dass es die Reiterleskapelle seinn müsste, was sich aber als falsch herausgestellt hat.

Gruß an alle und schönes Wochenende!
2015/07/25 09:16 , Jens Vischer
Schöner Auftakt am Bild!
Gruss Walter
2015/07/25 09:53 , Walter Schmidt
Da ist tatsächlich wesentlich mehr zu sehen als vom Kreuz. Und farblich finde ich es natürlicher und lebendiger als von Dir gewohnt. Sogar die Schatten links und rechts durften Schatten bleiben. LG Wilfried
2015/07/26 11:55 , Wilfried Malz
Die Schwäbische Alb überrascht doch immerwieder mit ihren teils markanten Formen! Schönes und sehr instruktives Pano Jens!

LG Seb
2015/07/28 08:52 , Sebastian Becher

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100