Zwischen zwei Basaltkegeln bei gerade noch schönem Wetter   61661
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Milesovka (Milleschauer) 837m
2 Kletecna (Kletschen) 706m
3 Velemín
4 Kubacka 543m
5 Porta Bohemica
6 Deblik
7 Varhost 639m
8 Lovos(ch) 570m
9 "Feldherrnhügel" Pano Nr.

Details

Location: Ceské stredohori (Böhmisches Mittelgebirge), bei Velemin (345 m)      by: Heinz Höra
Area: Czech Republic      Date: 7.5.2015
Zwischen den Basaltkegeln des Miles(ch)ovka und des Lovos(ch) sind hier nicht nur das leuchtende Rapsfeld und die wegen der immer noch nicht fertiggestellten Autobahn vielbefahrene Fernstraße 6 zu sehen, sondern es ist auch zwischen den im Schatten der dunklen Wolken liegenden weiter entfernten Bergen die altehrwürdige Porta Bohemica, die Böhmische Pforte zu sehen. Damit ist der Durchbruch der Labe (Elbe) durch das Böhmische Mittelgebirge gemeint. ...
Was es mit dem "Feldherrnhügel" rechts außen auf sich hat, hatte ich mal in meinem Panorama Nr.10716 beschrieben.

11 Querformataufnahmen mit Canon EOS 600D und Canon EF-S 17-135 STM @ 42mm ohne Stativ gestitcht mit PTGui und etwas bearbeitet in PS CS. Breitenwinkel 205°.

Comments

Nicht jedes der Panoramen aus dieser vielfach verpanoramisierten Ecke kann mich als Ortsfremdem noch begeistern, aber das hier mit der schönen Symmetrie und dem fein gezeichneten Wolkenhimmel gefällt mir ausserordentlich gut. VG Martin
2015/06/15 19:20 , Martin Kraus
Aus unspektakulärer Position die Größten des Böhmischen Mittelgebirges sehr schön in Szene gesetzt. Bravo!
2015/06/15 23:40 , Arne Rönsch
Jetzt muß ich doch gleich auch etwas dazu sagen. Danke Arne, daß Du auch in einem Kommentar etwas dazu gesagt hast. Zeigt das doch, daß man auch anderer Meinung als Martin mit seinem "vielfach verpanoramisierten Ecke" und "noch begeistern", der damit wohl für viele, die hier immer wieder schreiben "ist mir unbekannt" oder "ortsfremd" o. ä., sein kann.
2015/06/16 10:57 , Heinz Höra
Für mich kann es aus dieser mir unbekannten Gegend kaum genug solcher Bilder geben, schon gar nicht, wenn sie so schön durchkomponiert sind. Und außerdem parkt diesmal auch kein Auto am Rapsfeld. VG Peter
2015/06/16 21:23 , Peter Brandt
A "like" from me :-)
2015/06/16 22:02 , Jan Lindgaard Rasmussen
Die Landschaft mit den Basaltkegeln fasziniert mich immer wieder aufs Neue! Der gewählte Jahreszeitpunkt bringt "Musik" in dieses fein aufgebaute Motiv.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/06/21 12:42 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100