Im Nationalpark Hainich   112048
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Alter Berg
2 Buchenwälder Hainich
3 Fahnersche Höhe 25km
4 Riechheimer Berg 513m 51km
5 Krahnberg
6 Reinsburg 604m
7 Halskappe 47km
8 Brandkopf
9 (Schneekopf 978m 47km)
10 Körnberg
11 Großer Jagdberg 806m
12 Großer Hörselberg 484m
13 Großer Inselsberg 916m 21km
14 Drehberg 754m 21km
15 Großer Wartberg 567m
16 Großer Weißenberg
17 Kleiner Wartberg 560m
18 Gerberstein 729m
19 Breitenberg
20 Kleiner Hörselberg 436m
21 Birkenheide 717m
22 Ringberg 639m
23 Wasserkuppe 950m 70km
24 Steinkopf 45km
25 Großer Drachenstein
26 Baier 714m 40km
27 Rößberg 639m 58km
28 Arzberg 573m 43km
29 Dietrichsberg 667m
30 Öchsen 627m
31 Wartburg
32 Stallberg 553m
33 Soisberg 630m 48km
34 Landecker Berg
35 Monte Kali
36 Kielforst 445m
37 Herzberg
38 Eisberg 583m
39 Hoher Meißner 753m 46km
40 Bilstein 641m 53km
41 Hohestein 569m 36km
42 Dörnerberg

Details

Location: Aussichtsturm Hainichblick Heidelberg bei Hütscheroda (465 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 07.05.2015
Der Nationalpark Hainich ist hauptsächlich für seine Buchenwälder bekannt, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen. Zum Gebiet gehört aber auch ein ehemaliger Truppenübungsplatz. Dort erobert sich die Natur die kahlen Flächen langsam zurück. Vom Turm gibt es darüber einen schönen Überblick und gute Fernsichtmöglichkeiten.
Wie an einigen Bäumen und Sträuchern im Vordergrund zu sehen ist, wehte ein starker Wind mit teilweise heftigen Böen.

40 QF, F8, 1/640, Brennweite 77mm KB

Comments

Wirklich schöne Wälder, die sicher auch im Herbst ein tolles Bild abgeben.
2015/05/13 08:36 , Jens Vischer
Eines der schönsten Thüringen-Bilder hier, finde ich.
Möglicherweise, weil Wartburg und Inselsberg die Eye-Catcher sind und nicht der etwas "langweiligere" Teil des Thüringer Waldes.

Bei meinem letzten Hainich-Besuch vor anderthalb Jahren war an Pano-Fotografie ohnehin nicht zu denken, aber so schön hätte ich den Ausblick auch nicht erwartet.
2015/05/13 11:29 , Arne Rönsch
Die Wolken mit dem satten Grün machen Deine Pano wirklich reizvoll!
LG & behüt Dich Gott,
Christian
2015/05/13 12:27 , Christian Hönig
Fried, trotz der Bekanntheit für die Buchenwälder, reicht m. E. schon der mittlere Teil des Panoramas, um hohes Lob dafür zu zollen, wie Du diese Landschaft hier darbietest.
An Arne gewendet, meine ich, daß selbst der mittlere Teil mit Gr. Inselsberg und Wartburg kein reines Thüringer-Wald-Panorama ist.
2015/05/13 23:20 , Heinz Höra
Da geb ich dir Recht, Heinz.
Ich habe aber bei der Einordnung auch nur von "Thüringen" gesprochen und erst später vom Thüringer Wald.

(1983 begann meine bisher einzige komplette Rennsteigwanderung übrigens in Möhra, dem Zeugungs-Ort von Luther, nicht weit von Eisenach entfernt.
Wo ist momentan der geographisch-akademische Westrand des Thüringer Waldes und ist er mit dem westlichen Ende des Rennsteigs identisch?)
2015/05/13 23:37 , Arne Rönsch
Hier kann man wirklich noch Deutschland kennenlernen. Sehr gelungenes Pano. VG Martin
2015/05/14 10:53 , Martin Kraus
Arne, nachdem ich mir das Ganze auch auf einer Karte angeschaut habe, möchte ich Dir mit Thüringen recht geben. Und es wird auch das Schönste hier sein, weil es wohl keine weiteren gibt. Ich war zuerst davon beeinflußt worden, daß man mit Wasserkuppe und Hohem Meißner ja viel mehr sehen kann, aber die erheben sich ja über die niedrigeren Thüringer Berge.
Und bezüglich Thüringer Wald möchte ich mich auch korrigieren, da es doch noch südöstlich des Gr. Inselsberges einiges zeigt.
2015/05/14 13:42 , Heinz Höra
Wolkenbild und Frühlingsgrün gefallen mir am besten in dieser teilweise zerstörten Landschaft. Wie bereits erwähnt, dürfte sich der Aussichtspunkt im Herbst auch sehr lohnen.
LG Jörg
2015/05/14 18:37 , Jörg Nitz
Ein absolutes Highlight, dass ich lange betrachtet habe. Noch nie zeigte mir eins deiner Bilder so viele vertraute Berge aus unbekannter Perspektive. Den Aufnahmestandort merke ich mir. Ich kannte ihn nicht, kam aber bei meinem Panorama von Treffurt (Nr. 13634) schon auf 18 km heran. Die schaffe ich auch noch. Sollte mir dort oder im Thüringer Wald mal ein Panoramafotograph auffallen, werde ich ihn mit "Friedemann?" ansprechen.
2015/05/14 23:25 , Jörg Braukmann
Wunderschöne Wolkenstimmung vor dem Frühjahresgrün der Landschaft - schließe mich dem Wunsch von Jörg N. an, ein Herbstbild zum Vergleich wäre Klasse!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/05/15 20:37 , Hans-Jörg Bäuerle
Unabhängig vom Thüringen-Bonus finde ich dieses Bild brillant in Motiv und Ausarbeitung.
Es grüßt Wolfgang
2015/05/19 00:54 , Wolfgang Bremer

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100