Sternenhimmel-Tod auf der Schwäbischen Alb   51896
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Deneb Kaitos Shemali, Jota Cetus, 3,5 mag
2 Lichtkegel Metzingen/ Nürtingen
3 33 Pisces, 4,6 mag
4 30 Pisces, 4,4 mag
5 29 Pisces, 5,1 mag
6 27 Pisces, 4,9 mag
7 Mars
8 Lamda Pisces, 4,5 mag
9 19 Pisces, 4,9 mag
10 Kappa Pisces, 4,9 mag
11 Jota Pisces, 4,1 mag
12 Gamma Pisces, 3,7 mag
13 Theta Pisces, 4,3 mag
14 7 Pisces, 5,1 mag
15 59 Pegasus, 5,2 mag
16 57 Pegasus, 5,1 mag
17 58 Pegasus, 5,4 mag
18 55 Pegasus, 4,5 mag
19 Markab, Alpha Pegasus, 2,5 mag
20 Xi Pegasus, 4,2 mag
21 Lichtkegel Otto-Hoffmeister-Haus
22 Jota Pegasus, 3,8 mag
23 14 Pegasus, 5,1 mag
24 Mu 1 Cygnus, 6,0 mag
25 Zeta Cygnus, 3,2 mag
26 Lichtkegel Ochsenwang
27 Ups Cygnus, 4,4 mag
28 Tau Cygnus, 3,7 mag
29 Gienah, Epsylon Cynus, 2,5 mag
30 Lamda Cygnus, 4,5 mag
31 Nü Cygnus, 3,9 mag
32 Sadr, Gama Cygnus, 2,2 mag
33 Lichtkegel Stuttgart
34 SAO 48917, 5,6 mag
35 Delta Cygnus, 2,8 mag
36 14 Cygnus, 5,4 mag
37 SAO 48842, 6,1 mag
38 SAO 48718, 5,1 mag
39 SAO 48649, 5,2 mag

Details

Location: Ochsenwang, Quikereck (780 m)      by: Winfried Borlinghaus
Area: Germany      Date: 11. Februar 2015
Was für's Foto vielleicht ganz schöne Effekte ergibt, ist in Wahrheit gravierende Lichtverschmutzung. Da das Gasthaus (Otto-Hoffmeister-Haus) am Torf-Moor lichttechnisch "aufgerüstet" hat, ist auch diese ehemals einigermaßen dunkle Ecke astronomisch erledigt. Muss man dermaßen hell erleuchtet auf den gastronomischen Betrieb hinweisen? Doch was sind schon die Sterne - sie sind ja so klein und wir sooo groß! ;-)

6 Querformat-Fotos, ISO 640, Blende 2, 2 sec, 55 mm, manueller Fokus, Selbstauslöser, Spiegelvorauslösung, Stativ

Comments

Toll gemacht, war sicher ziemlich frisch da oben.
2015/02/13 08:43 , Jens Vischer
Immerhin sind Sterne 5. Größe noch deutlich auszumachen, was in Großstadtnähe mit bloßem Auge eigentlich kaum mehr möglich ist. Und ein bisschen früher und Venus wäre noch mit von der Partie gewesen. LG Wilfried
2015/02/13 10:57 , Wilfried Malz
Heute Nachmittag sah ich keine, aber jetzt wo es dunkel ist viele :)
Dann auch von mir welche.
LG & sei behütet,
Christian
2015/02/13 21:54 , Christian Hönig
Gut gemacht Winfried ... und den Spruch kenne ich doch von unseren nächtlichen Tourenstunden ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/02/14 10:40 , Hans-Jörg Bäuerle
Toll umgesetzte Intention! Lichtverschmutzung ist leider noch viel zu wenig im allgemeinen Bewusstsein. Immerhin werden jetzt macherorts Sternenparks eingerichtet, u.a. in der Rhön, wo darauf geachtet wird, dass der Nachthimmel möglichst dunkel bleibt. Das finde ich gut. Ich ärgere mich immer wieder über überflüssige Beleuchtung.
2015/02/14 22:05 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Winfried Borlinghaus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100