Gobi #4   32149
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Luftspiegelung
2 Nomadic Ger in the middle of nowhere

Details

Location: Gobi Desert      by: Oliver Koller
Area: Mongolia      Date:
17 images; FOV 360x24; no tripod; no panoequipment; iso 200; speed 1/125; f 32; a 20; camera nikon d300, nikkor af-s 15-55 1:2.8

Comments

Offenbar Stitching-Probleme, wenn ich mir die Übergänge so ansehe. Und da keines der Gebirge am Horizont bezeichnet ist, würde es auch nichts ausmachen, wenn man paar Schwierigkeiten bereitende Bilder weglassen würde. Die Horizontlinie scheint außerdem sehr wellig zu sein. Allerdings ist es hier bestimmt noch etwas schwieriger als bei Meeres-Panoramen. Und nur Gobi zu schreiben, ist wohl etwas sehr dürftig.
2008/08/14 22:49 , Heinz Höra
Es geht meiner Ansicht bei einem Panorama nicht um Bezeichnungen. Wenn Bezeichnungen (ist zwar ein tolles Feature in dieser Site) so eminent wichtig wären, dann könnte man ja die Bilder gleich weglassen... und die Bezeichnungen stehen lassen! Ausserdem würde mich interessieren, woher du weist wie der Horizont denn Tatsächlich war. Das würde voraussetzen das du genau da schon mal warst und aufgrund deiner Äusserungen, muss ich daran zweifeln. Auch die Stitchingprobleme sehe ich nicht. Falls du den Bereich an der linken Flanke des Gebiges ansprichst, das ist eine Luftspiegelung, wie sie in Wüsten manchmal vorkommt (ich beschrifte sie dir zuliebe;-).
2008/08/15 08:00 , Oliver Koller
Wenn Du meinst, daß ich genau dort gewesen sein muß, um etwas über den Horizont zu sagen, dann will ich Dich mal in Deinem Glauben lassen und Dich nicht mit Argumenten belästigen. Was das Stitching angeht, denke ich, daß der vorletzte rechte Bereich sowohl im Boden als auch in den Wolken deutlich anders aussieht als die Nachbarbereiche. Und ich glaubte gestern, daß ich auch noch links Abstufungen im Himmel gesehen habe. Trotzdem würde es Deinem Panorama nur guttun, wenn Du eine kurze Beschreibung des Standortes und der zu sehenden Gebirge machen würdest. Du hast ja nicht einmal die geografischen Koordinaten angegeben und auch kein Datum.
2008/08/15 22:27 , Heinz Höra

Leave a comment


Oliver Koller

More panoramas

... in the top 100