Rund um Burg Staufeneck   42015
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Messelberg, 750m
2 Donzdorf
3 Maierhalde
4 Hohenstein, 702m
5 Tegelberg, 698m
6 Geislingen an der Steige
7 Kuchen
8 Schwäbische Alb
9 Gingen
10 Tennenberg, 724m
11 Burren, 693m
12 Dalisberg, 746m
13 Süßen
14 Wasserberg, 751m
15 Fuchseck, 762m
16 Kornberg, 779m
17 Bossler, 794m
18 Breitenstein, 812m
19 Teck
20 Turmberg, 609m
21 Salach
22 Schwarzwald
23 Eislingen
24 Hohenstaufen, 684m
25 Burg Staufeneck
26 Schatten der Turmspitze
27 Rechberg, 707m
28 Stuifen, 757m
29 Hornberg, 698m
30 Kaltes Feld, 781m
31 Heldenberg, 726m

Details

Location: Burg Staufeneck, Salach (Kreis Göppingen) (535 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 19.10.2014
Der Turm der Burg Staufeneck ist für einen Euro über ein Drehkreuz begehbar und bietet einen weiten Blick über Filstal, Schwäbische Alb und die Drei Kaiserberge.

Die Plattform auf dem Turm ist allerdings nur bedingt panoramatauglich, zumindest was das Erstellen eines Rundumblickes mit kurzer Brennweite betrifft. Sie befindet sich nämlich auf zwei unterschiedlich hohen Ebenen und man kann nur durch enge Scharten blicken.

Aus diesem Grund hab ich einiges an Vordergrund verloren und wegen eines bösen Parallaxenfehlers war auch etwas Nacharbeit nötig (sollte in der 500px Version nicht leicht zu finden sein).

21 QF Aufnahmen á 24mm, F11, 1/200s, ISO100

Comments

Oh, wie man sieht waren gerade viele Ritter da :-). Ein klasse Turm-Rundumblick ! VG HJ.
2014/11/26 21:44 , Hans-Jürgen Bayer
Blitzsauber !!
2014/11/29 11:20 , Christoph Seger
Schön, wie Du die Motive aus verschiedenen Kontinenten vermischst. So wird es nicht langweilig. Klare, natürlich wirkende Herbst-Aussicht.
LG Jörg
2014/11/29 23:14 , Jörg Nitz
Die Lichtverhältnisse und die Klarheit Deines Panoramas sind äußerst überzeugend.
@Hans-Jürgen
der moderne Ritter vertraut heute wohl eher auf Lanzen aus Zuffenhausen, Untertürkheim, Ingolstadt oder München; muss dafür aber weniger eine Auseinandersetzung mit Artgenossen als die elektronische Kampfführung von Wegelagerer mit Radarunterstützung fürchten ;-).
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/11/30 22:07 , Matthias Stoffels

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100