Abblühender Fingerhut   21297
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Rotes Waldvögelein (Cephalanthera rubra)
2 Rote Stendelwurz (Epipactis atrorobens), abgeblüht

Details

Location: Fränkische Alb (460 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 8. 7. 2014
Im Gegensatz zu seinem roten Verwandten ist der Großblütige oder Gelbe Fingerhut (Digitalis grandiflora) eher selten zu finden. Auch wegen der ganz unterschiedlichen Bodenansprüche wird man die beiden Arten nicht zusammen antreffen können. Typischerweise wächst der Gelbe Fingerhut auf Kalk, in lockeren Wäldern, Gebüschsäumen oder auch auf offenen felsigen Hängen. Im Jahr 2014 mit seinen frühen phänologischen Phasen war er Anfang Juli schon im Abblühen.

6 Freihand-QF-Aufnahmen, Brennweite 150mm KB, 1/250 sec, f 13, ISO 1600.

Comments

Schönes Detail
2014/10/01 21:29 , Thomas Janeck
Wunderbar freigestellte Blüten. Offenbar hat die Art den Sprung über den Frankenwald nocht nicht gewagt. Habe mir den Kopf zerbrochen und komme nicht dahinter, schon Gelben Fingerhut gesehen zu haben.
Es grüßt Wolfgang
2014/10/14 00:17 , Wolfgang Bremer

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the top 100