Gewitterstimmung   91650
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gipfel Cervena hora / Roter Berg 1333m
2 Trlina 524m 33km
3 Haj 631m 24km
4 Cerna stran / Schwarze Leiten 1236m
5 Klinova hora 1180m
6 Spaleny vrch 1312m
7 Vozka / Fuhrmannstein 1377m
8 Keprnik / Glaseberg 1423m
9 Sokoli vrch 967m
10 Cerna hora / Schwarzer Berg 809m
11 Jesenik / Freiwaldau
12 Zlaty Chlum / Goldkoppe 875m 13km
13 Bile skaly 922m
14 Biskupska kupa / Biskupia Kopa / Bischofskoppe 891m
15 Male Bradlo 1043m
16 Jeleni loucky / Hirschwiesen 1205m
17 Zarovy vrch / Brandberg 1093m
18 Osikovy vrch 1076m
19 Velky Klin 1177m
20 Lyra 1092m
21 Maly Ded / Kleiner Vaterberg 1355m

Details

Location: Aussichtsfelsen am Cervena hora / Roter Berg (1315 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 20.06.2014
Meine letzte Tour im Altvatergebirge entwickelte sich zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Der Tag war von Beginn an neblig und regnerisch (Nr. 16103 Vom Klepac). Nachmittag bin ich bei leichtem Niesel ohne große Hoffnung auf ein Pano noch mal los. Ich wollte meinen letzten Urlaubstag bis zum Ende ausnutzen und günstige Fotostandorte für später erkunden. Es ging vom Rotenbergsattel in Richtung Keprnik/Glaseberg, das ist der zweithöchste Kammweg in diesem Gebirge. Als ich am Roten Berg war, kam eine bedrohliche, sehr dunkle Wand rasend schnell heran. Bei heftigem Wind und Starkregen habe ich Schutz unter kleinen Fichten und Latschen gesucht und dort ca. eine halbe Stunde zugebracht. Dann riß die Wolkendecke für ein paar Minuten auf und die Sonne sorgte partiell für herrliches Licht, während es dahinter fast schwarz war. Ich bin schnell aus meinem Unterstand heraus und habe die Kamera gezückt.

19 QF, F4, 1/1250, Brennweite 43mm KB

Comments

Sehr stimmungsvoller Kontrast zwischen beleuchtetem Vordergrund und düsterem Hintergrund. Da hast du die Gunst des Augenblicks gut ausgenutzt. Dadurch ist es jetzt aber kein reines Schlechtwetterpano mehr.
2014/09/21 21:32 , Jörg Braukmann
Den rechten Bildteil mit den Fichten und Latschen in der Sonne finde ich besonders gelungen. LG Wilfried
2014/09/22 11:09 , Wilfried Malz
Ich kann es nicht genau kronkretisieren, aber Dein Panorama hat mich in den letzten Tagen (vielleicht wegen des intensiven Grüns der Wiesen, vielleicht auch wegen der spannenden Aufnahmebedingungen) immer wieder in den Bann gezogen.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/09/25 20:53 , Matthias Stoffels
Unheimlich .... gut!
2014/09/27 00:07 , Peter Brandt
Zum Fürchten schön! 
Friedemann, Du bist sehr fleissig und effizient!
Schönes Wochenende!
Gruss Walter
2014/09/27 09:03 , Walter Schmidt
Ich freue mich, dass Du ausgeharrt und dieses wunderbar lebendige Panorama mitgebracht hast! Die Stimmung fasziniert mich - ein wirklich besonderer Moment!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/10/02 16:49 , Hans-Jörg Bäuerle
Gleich fällt mir eine Wanderung im Isergebirge ein: Hejnice/Haindorf - Bílá kuchyne/Weisse Küche - Olivetská hora/Ölberg - Nová louka/Neuwiese - Kristiánov/Christianstal - Sedlo holubníku/Taubenhaussattel - vodopád Velký Stolpich/Großer Stolpichfall - Oresník/Nußstein - Hejnice/Haindorf. Bis auf Anfang und Ende sind wir den lieben langen Tag in der Untergrenze solcher ziehenden Tiefdruckwolken umhergezogen, die nur etwas besser erzogen waren und und uns wenigstens nicht nass gemacht haben. Fernsicht keine, aber der Eindruck sitzt bis heute, und es war noch in den 80er Jahren.
Es grüßt Wolfgang
2014/10/07 22:35 , Wolfgang Bremer
Wolfgang, von Hejnice habe ich auch schon ein paar Touren gestartet, z.B. zum Oresnik (14652) und zum Holubnik (10540 und 13951). LG Fried
2014/10/08 00:42 , Friedemann Dittrich
Dein Optimismus auch bei weniger gutem Wetter zu starten wird sehr oft dann noch bestens belohnt, wie hier zu sehen ist. Da kann ich mir ein Bsp. nehmen...weil es das Wetter auf das ich warte nur noch sehr selten gibt...
Herzliche Grüße Velten
PS zur Sache mit dem Irfan Buk: ja ich hatte Dich einst gefragt, aber weiß es inzwischen ja schon lange. Das ich wieder einen übersehen habe ärgert mich gewaltig...
2014/10/11 03:43 , Velten Feurich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100