Schafe ziehen über Rügen   142062
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Insel Rügen, Zickersche Berge (50 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 1.9.2010
Nicht nur Wolken ziehen über Rügen, wie in meinem Panorama Nr. 5563 gezeigt, sondern auch, wie dort schon angedeutet, Schafe. Die Zickerschen Berge im Südosten der Insel Rügen werden landwirtschaftlich nur als Schafweide genutzt. Als ich dort eine vorbeiziehende Schafherde fotografieren wollte, erregte ich offenbar ihren Unmut, denn ein Teil kam auf mich zu und unversehens stand ich mitten zwischen den Tieren. Ein Wunder, das ich die 6 Bilder, die ich hier zum Panorama zusammengefügt habe, so hinbekommen habe. Da ich mit 160mm KB-Brennweite begonnen hatte und da die Schafe sehr schnell vorrückten, war das für die letzten Bilder etwas zu groß; aber ich habe es mit etwas Ergänzungsarbeit noch ganz ansehnlich hinbekommen.

Comments

Also Unmut hast du bei den Tieren sicher nicht erregt, wenn sie auf dich zu sind. Eher wohl Neugierde oder die Hoffnung, dass da etwas Salz zu holen ist. Wie dem auch immer sein, schönes Bild!
2014/09/16 17:17 , Christoph Seger
Christoph, ich habe aber gerade noch etws verändert. Mal sehen, ob Du merkst, was.
2014/09/16 17:39 , Heinz Höra
Durch die Bewegung der Tiere ist das sehr lebendig. LG Fried
2014/09/16 18:04 , Friedemann Dittrich
Lieber Heinz, ich merke es nicht, da ich das Bild in seiner Gesamtheit auf mich wirken lies.
2014/09/16 19:12 , Christoph Seger
Dann ist es gut, Christoph.
2014/09/16 19:51 , Heinz Höra
Die Schafdiagonale!
Ein (bewusstes?) Kunstwerk!
Gruss Walter
2014/09/17 08:44 , Walter Schmidt
Die rosa Blüten im Vordergrund könnten Grasnelken (Armeria maritima) sein. Liege ich da richtig? LG Wilfried
2014/09/18 18:10 , Wilfried Malz
Als ob Du die Schafe bewusst so drapiert hättest. Im Ergebnis sehr schön anzusehen. VG Martin
2014/09/18 19:51 , Martin Kraus
@wilfried, probably, though I wonder if they could still be so dominating so late in the season? A Centaurea sp.? LG Jan.
2014/09/18 20:38 , Jan Lindgaard Rasmussen
@Wilfried, die Grasnelken gibt es dort sehr häufig und ich habe auch extra ein paar Bilder aufbereitet:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/161665/display/34660199
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/pcat/161665/display/34660311
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/pcat/161665/display/34660347
Allerdings habe ich mich auch schon - wie Jan - gewundert, daß die wie hier Anfang September noch so blühen.
2014/09/18 22:55 , Heinz Höra
@Jan, keinesfalls Flockenblumen! Ich habe mir aber noch andere Aufnahmen, die ich damals Anfang September gemacht hatte, angeschaut und danach sind es eindeutig Grasnelken. Als Blütezeit wird für Grasnelken auch Mai bis September angegeben.
2014/09/19 11:48 , Heinz Höra
Irgendwann hat man es sich als Fotograf verdient, daß einem auch mal die Objekte nachlaufen - nicht nur immer andersherum...
Dann muß aber noch darauf hingewiesen werden, wie gut man auch die zum Teil recht ferne Küste von Usedom bis Lubmin sehen kann. Wenn man sich denn kurz lösen kann von dem munteren Vordergrund. Wirkt jedenfalls nicht wie der Schnellschuss eines gleich Umzingelten!
Es grüßt Wolfgang
2014/09/22 22:09 , Wolfgang Bremer
Wolfgang, hat etwas Arbeit gekostet, das so hinzukriegen, daß es so wirkt. Wenn dann jemand, so wie Du, das würdigt, dann freut man sich.
2014/09/22 22:35 , Heinz Höra
Eine wunderschöne Studie ist Dir da gelungen, lieber Heinz!

Die "Mitbringsel" aus Deiner zweiten Heimat Rügen faszinieren mich immer wieder, Du hast ein unwahrscheinliches Gespür für die wirklich feinen Plätze und scheinst auch - wie hier - oft zur richtigen Zeit am passenden Ort zu sein!

Herzlichst
Hans-Jörg
2014/10/02 17:39 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100