Ruine von Festos (Phaistos) - Versuch einer Übersicht   41713
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 "Königliche Gemächer"
2 Westliche Propyläen (großer Eingang)
3 Große Stiege
4 Zentraler Hof des Palastes
5 Grias Viglia
6 Vorratsräume
7 Standort 15899

Details

Location: Phaistos (60 m)      by: Christoph Seger
Area: Greece      Date: 2014-04-15
... und natürlich Versuch einer Übersättigung.

Ich verspreche - das ist [vorerst :-)) ] das letzte Bild von diesem Ort, hoffe aber, dass das Bild für Euch nicht das Letzte ist. Vom Plateau aus auf dem sich der Eingangsbereich nebst Museal / Kiosk Gebäude befindet im Moment des Verlassens des schönen Palastes (d.h. im Wissen um seine Struktur) ein Blick über die zentraleren Bereiche der Anlage. Terassenförmig angelegt und nach Osten geöffnet erstrecken sich die prunkvollsten Räume, darüber - und uns zugewendet eher Räume mit Lager - Funktion. Die Annotation der Prachträume als die der Königin / des Königs nehme ich den Archäologen nicht ab, liegen diesen doch sehr nahe im Osten die metallurgsichen Werkstätten gegenüber - wer schläft schon gernen neben einer Schmiede ??

Eine recht gute Beschreibung der Anlage nebst Plänen findet sich unter: www.antikefan.de/staetten/griechenland/kreta/Phaistos/phaistos.html

Technische Details: 15:08 MEZ, 28 mm.

Comments

Erstaunlich wenige Touristen...

lG,
Jörg E.
2014/08/15 11:14 , Jörg Engelhardt
Schöner Überblick der Anlage zu optimaler Jahreszeit wie ich meine. Wenn mal ein Bus (oder auch 2) vorbeikommen ist es dann aus mit der Ruhe ... VG HJ
2014/08/15 12:15 , Hans-Jürgen Bayer
Busse 
haben den Vorteil, dass sich die Gruppen relativ geschlossen bewegen, d.h. es entstehen "Lücken". Aber ich gebe dir recht - das Fehlen von Bildern aus bestimmten Bereichen / Perspektiven (z.B. "Königinnen-Saal") ist den hordenhaften Trauben knipsender Urlauber geschuldet. Da hilft auch kein Warten und / oder Maskieren mehr ....
2014/08/15 12:44 , Christoph Seger
Bei so sehr ruinierten Ruinen versagt gelegentlich meine Vorstellungskraft, da ist diese Übersicht genau das Richtige.
Es grüßt Wolfgang
2014/08/16 23:52 , Wolfgang Bremer

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100