Israel - tiefe Wunden im Ramonkrater   52970
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kharut Hill, 480 m
2 Shen Ramon, 693 m

Details

Location: Mt. Ardon      by: Winfried Borlinghaus
Area: Israel      Date: Februar 2014
Das Panorama entstand auf dem relativ ausgesetzten Band im oberen Teil des Südanstiegs mit fantastisch gerahmtem Blick auf den bunten Kraterboden.

(Blick vom Shen Ramon zurück: Panorama 14929)

Im Gegensatz zu den dramatischen Ereignissen 2014 in Israel und Gaza erinnert diese "Wunde" in der Erdkruste eher an ein schönes Naturerlebnis dort. Schon im Februar diesen Jahres wurden übrigens Raketen (im Rahmen einer jahrelangen traurigen Regelmäßigkeit) auf Israel abgefeuert, was in Deutschland kaum zur Kenntnis genommen, geschweige denn gegen die Hamas demonstriert wurde wie derzeit gegen Israel. Möge der Graben, der sich zwischen Palästinensern und Israelis derzeit wieder vertieft, von kürzerer Dauer als der geologische sein. Hoffentlich werden sich beide Seiten zukünftig wieder annähern und gemeinsam von der Schönheit des Landes provitieren!

Comments

Beeindruckender Tiefblick in eine mir völlig fremde Welt. LG Fried
2014/07/24 18:13 , Friedemann Dittrich
Frieds Kommentar passt auch für mich.
LG Jörg
2014/07/24 20:09 , Jörg Nitz
Sehr schön eingefangen. War an diesem spektakulären Krater zweimal 1987 und 1994, einmal mit Übernachtung in Mizpe Ramon, leider ohne Wanderung auf dem hier gezeigten interessanten Weg. Wenn es wieder ruhiger wird, vielleicht mal wieder ein Ziel. VG Martin
2014/07/24 21:12 , Martin Kraus
Ja echt schade, das wär sicher eine tolle Urlaubsgegend mit faszinierenden Landschaften dort unten.
2014/07/25 08:30 , Jens Vischer
Mit Deinem Panorama vermittelst Du einen ausgesprochen faszinierenden Einruck aus einer wahrlich "heißen Gegend"!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/07/29 15:16 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Winfried Borlinghaus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100