Waidmann's Blick   41655
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Rosenstein, 735m
2 Lorch
3 Stuifen, 757m
4 Heldenberg, 726m
5 Hohenstaufen, 684m
6 Remstal
7 Wasserberg, 751m
8 Fuchseck, 762m
9 Kornberg, 779m
10 Bossler, 794m

Details

Location: Jägerhochsitz, Hohbergkopf (Rems-Murr-Kreis) (460 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 24.06.2014
Bei meinen letzten Panoramen aus dieser Gegend fiel mir beim Beschriften und Betrachten öfters schon der Hohbergkopf auf, eine knapp 500 Meter hohe Erhebung des Welzheimer Walds. Und mit etwas Internet Recherche fand ich schnell heraus, dass sich von ihm ein schöner Blick auf die Stauferberge und die Schwäbische Alb bieten soll.

Also habe ich ihn mir nach Feierabend bei herrlichem Wetter direkt vorgenommen, der Aufstieg ab dem Wanderparkplatz nahe Urbach ist leicht gefunden und man erreicht den Gipfel samt dortiger Schutzhütte nach einer knappen halben Stunde. Leider aber ist dort alles komplett bewaldet und weder in die eine noch die andere Richtung bietet sich ein Sichtfenster.

Schon leicht frustriert ging ich wieder hinab und noch einmal um den Gipfelbereich herum und fand zu meinem Glück auf der Südseite dieses neu aufgeforstete Waldstück, das den erhofften Blick zum Hohenstaufen und die Alb freigab.

Um jedoch ein Panorama erstellen zu können, musste ich auf einen wackeligen Jägerhochsitz klettern, von dessen Spitze schlussendlich diese Aufnahmen entstanden. Die attraktive Wolke ist dabei übrigens dieselbe wie auf Panorama Nr. 15659, nur ca. 1 Stunde vorher.

7 QF Aufnahmen á 24mm, F10, 1/200s, ISO100

Comments

Tolle Stimmung !
2014/07/18 21:22 , Hans-Jürgen Bayer
Sehr fein abgestimmt!

Ein attraktiver Blick und eine schöne Beschreibung ... bei uns sind "dank" unseres neuen Naturschutzparkes Nordschwarzwald nun die meisten solcher von Dir aufgesuchten Hochsitze, die einst von den Jägern in mühevoller Handarbeit aufgebaut worden, einfach "über Nacht" verschwunden - aufgrund geänderter Jagdregelungen kein Bedarf mehr ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/07/19 08:37 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein zunächst unscheinbarer Aufnahmestandort, aus dem Du ein recht beeindruckendes Panorama gezaubert hast.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/07/21 23:20 , Matthias Stoffels
"Wie es sich gehört"! 
Gruss Walter
2014/07/22 15:08 , Walter Schmidt

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100