Der Scharfenstein im Zittauer Gebirge   62359
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochwald - 750 m
2 Hochwald Nord - 744 m
3 Johannisstein - 602 m
4 Großer Buchenberg - 736 m
5 Hain/Haj
6 Plesivec - 658 m
7 Kurort Oybin
8 Finkenkoppe - 792 m
9 Lausche - 793 m
10 Schuppenberg - 518 m
11 Jonsberg - 653 m
12 Berg Oybin - 514 m
13 Ameisenberg - 575 m
14 Töpfer - 560 m
15 Böhmische Aussicht
16 Turov
17 Zigeunerberg - 512 m
18 Tafelfichte - 1.124 m (37km)
19 Holubník - 1.071 m
20 Cerna horá - 1.085 m (32km)
21 Heideberg - 549 m
22 Kesselkoppe - 1,435 m (54km)
23 Sedlecký Spicák - 544 m
24 Popovska Skalá - 565 m
25 Dlouhá louka - 748 m
26 Vapénný - 790 m
27 Jested - 1.012 m (20km)
28 Brandhöhe - 596 m

Details

Aufnahmestandort: Scharfenstein (570 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Germany      Datum: 31.05.2014
Rund um den Talkessel des südost-sächsischen Kurotes Oybin erheben sich viele markante Sandsteinformationen. Viele haben recht amüsante Namen wie brütende Henne, Krumme Tante, Saurier, Taube oder Töpfer. Der Scharfenstein ist der markanteste dieser Sandsteinfelsen und überragt seine Umgebung ca 30m und bietet dementsprechend schöne Rundsichten.

Von hier sieht man in drei Länder -> Deutschland, Polen, Tschechien. Deshalb wird die Gegend auch Dreiländereck genannt.. Typisch für dieses Gegend sind markante Basaltberge an deren Bergfüßen die Sandteinfelsen frei liegen und den Kletterern deutlich besseren Fels bieten als im benachbarten Elbsandstein. Inmitten dieser Landschaft liegt der Luftkurort Oybin.. Ein herrliches Plätzchen..

Der Scharfenstein ist mit einer Steiganlage erschlossen und immer zugänglich..

Pano bestehend aus: 16HF Aufnahmen mit Canon EOS 6D und Canon EF17-40L @35mm, ISO100, f8, 1/500sek, PTGui, zylindrisch

Kommentare

Scharfenstein: ein harter Test für Schärfe? :-)
LG, Alberto.
10.06.2014 19:33 , Pedrotti Alberto
Sehr schöne Landschaft mit hervorragender Bildqualität,
die man ja von dir gewöhnt ist!

Gruß Klaus
10.06.2014 21:21 , Klaus Brückner
Da kommen bei mir Erinnerungen hoch an einen Aufenthalt mit meinen Eltern in Jonsdorf im Jahr 1957. - Wunderbares Landschaftsbild! LG Wilfried
11.06.2014 09:31 , Wilfried Malz
"Ein herrliches Plätzchen" 
- das kann ich nachvollziehen.
16.06.2014 23:30 , Jörg Braukmann
Ich habe vom Scharfenstein noch ein Pano liegen, mit größerer Brennweite ohne das Geländer, aber bei trübem Wetter. Der Scharfenstein ist der beste Standort mit Blick zum Berg Oybin. Hier ist allerdings auch zu sehen, daß dieser von oben her immer mehr zuwächst. Mit weniger Bäumen würde die einmalige Felsformation sicher noch attraktiver. LG Fried
22.06.2014 19:01 , Friedemann Dittrich
Gerade mal geschaut, ob hier schon jemand auf dem Scharfenstein war - und dann gesehen, dass von dort also schon ein perfektes Pano vorliegt.
21.09.2015 23:33 , Arne Rönsch

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100