Hochbetrieb im Busbetriebshof (geändert)   21521
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off

Labels

Details

Location: Busbetriebshof Gaisburg der Stuttgarter Straßenbahn AG (223 m)      by: Hans-dieter Teschner
Area: Germany      Date: 29.3.2010
Was hier so zufällig aussieht war alles geplant.
Es wurden fast eine Stunde lang Omnibusse rangiert, der Boden mit dem Feuewehschlauch befeuchtet.
Das Original ist ein 360°-Panoramabild mit der Auflösung 18.000x 9.000 Pixeln.
Übrigens das "Aufräumen" der Omnibusse dauerte etwa 3 Stunden, da jeder Bus seinen bestimmten Platz haben musste, damit er am nächsten Morgen von seinem Fahrer auch wieder gefunden wurde und nicht durch einen später ausrückenden Bus blockiert wurde!

Nachtrag:
Noch einige Daten zur (Original) Aufnahme:
Ein Bekannter von mir sitzt in der Presseabteilung des Verkehrsunternehmens und ermöglicht mir gelegentlich einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Kamera: Canon EOS 50D
Objektiv: EF S 10 - 22 mm bei 14 mm
ISO 200
Belichtung: f/10, 1/2 - 6 s
3 x 8/9/8/Z Bilder
Originalbildwinkel 360 x 180
Originalauflösung 18.000 x 9.000 Pixel
Stativ, Eigenbau-Nodalpunktadapter
Ligtroom, PTGui, Photoshop
Vorbereitung ca 1 Stunde
Aufnahmedauer ca 15 min (zur Sicherheit noch Aufnahme mit "Standardauflösung"/Fisheye gemacht, dieses Motiv bekommt man so schnell nicht mehr vor die Linse!)
Nachbereitung ca. 3 Stunden

Aufgrund der Anregungen hier auf der Seite habe ich da Panorama noch einmal mit geänderter JPG-Komprimierung hochgeladen.
Offensichtlich hat hier die Optimierung, die in der Originalversion für maximale Auflösung (wie es bei interaktiven Bildern stets mache) sich mit der Verkleinerung und anschliessenden JPG-Komprimierung nicht vertragen.

Comments

Netter Scherz. LG Arno
2014/03/10 20:39 , Arno Bruckardt
Wie auch immer, Idee, Licht und Motiv gefallen mir sehr gut. Einzig bei der Komprimierung gebe ich jetzt mal virtuelle *** um, bei einem reload mit neuer Schärfe auf jeden Fall die Vier zu zücken. Hans-Dieter, das Grundmaterial gibt sicher einiges her, versuche es doch mal mit IrfanView zu verkleinern.

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2014/03/12 08:57 , Christian Hönig

Leave a comment


Hans-dieter Teschner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100