Rote Basilika   81720
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Hierapolis (380 m)      by: Christoph Seger
Area: Turkey      Date: 2011-04-22
Um die Landschaftsbilder einmal wieder zu unterbrechen, eine Kleinigkeit aus dem Archiv

Trivia: Eigentlich eine Badeanlage, ab dem 6 Jht. als Kirche genutzt. Die Besiedlung von Hierapolis wurde erst im 14 Jht. nach Erdbeben aufgegeben.

Comments

Solche kurzen Panos scheinen glatt durch das Raster zu fallen.. Ich habe zumindest schlechte Erfahreungen damit gemacht und werde nun auch wieder "umsatteln". Dein Bild gefällt mir aber gut, lediglich etwas heller könnte es noch sein.. :-)

LG Seb
2014/01/06 17:52 , Sebastian Becher
Danke Seb!
Das mit der Helligkeit wundert mich aber ein wenig, ich dachte es sei hell genug. Wo fehlt es für Dich? Die Steine vom Torbau zu dunkel?
2014/01/06 19:41 , Christoph Seger
Ein sehr schönes, ansprechendes Motiv! LG Hans-Jörg

NB:
Meiner Meinung nach ist die Beleuchtung sehr ausgewogen, zumindest auf meinem Bildschirm - bitte nicht heller!
2014/01/06 19:48 , Hans-Jörg Bäuerle
Naja evtl insgesamt, vorallem die Wolken könnten m.M. nach etwas mehr "Spitzen" vertragen.. Ist aber nichts markantes..
2014/01/06 20:43 , Sebastian Becher
In der Tat ist es schade, dass so manches 'kurze' Werk nicht die entsprechende Würdigung findet. Dieses Motiv finde ich übrigens sehr schön in Szene gesetzt und Christoph hat mit der Wahl des Aufnahmestandortes so ziemlich alles richtig gemacht. Die Helligkeit (der Wolken) kann man bearbeiten, man muss es aber nicht. Auf meinem Bildschirm (mit Landschafts-Einstellung) wirken die Farben sehr ausgewogen.

Herzliche Grüße, Matthias.
2014/01/06 23:00 , Matthias Stoffels
RELOAD 
Danke für den Hinweis mit den Wolken, ich habe denen jetzt (ein klein wenig) mehr Pepp gegeben. Der Himmel ist aber an sich kein Glanzstück, die Kamera (das war noch die 400D) war recht dreckig ...
2014/01/06 23:35 , Christoph Seger
Finde das jetzt durchaus gelungen, die Vorversion hab ich gestern nicht mehr sehen können.
2014/01/07 08:24 , Jens Vischer
Gestaunt habe ich über die Helligkeitsbemerkungen von Seb aber man muß eben alles lesen .Mir gefällt es sehr gut und ich finde auch das die Vielseitigkeit zu kurz kommt, wenn man nur Landschaften zeigt. Werde das auch versuchen zu bedenken. Die Gestaltung und den Bildaufbau finde ich sehr schön. Herzliche Grüße von Velten
2014/01/12 15:29 , Velten Feurich

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100