Frische Münchenperspektive   102048
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Augsburg
2 U-Dülferstr.
3 Mira Einkaufszentrum
4 Panzerwiese Hartelholz Naturschutzgebiet
5 Sanitätsakademie
6 Allianzarena
7 Windrad Freimann
8 Siesei
9 Lieberweg
10 HKW- Nord
11 Weyprechtsraße
12 St. Gertrud
13 Highlightower's
14 Parlerstr.
15 Luidpoldberg / Park
16 U-Harthof
17 BMW- Vierzylinder
18 BMW-Werk & Werk
19 Olympiaturm
20 Olympisches Dorf
21 Zugspitze
22 Olympiastadion
23 O2-Tower

Details

Location: Harthof/ München (540 m)      by: Christian Hönig
Area: Germany      Date: 13.10.2013
Endlich, brachte ein weiterer Versuch mit dem neuen PTGui, nach setzen einiger Horizontaler Punkte dieses Ergebnis. Die Einzelbilder sind aus einem HD-Video mit der GoPro und dessen Software entnommen, in Lightroom aufwändig entwickelt (vergrößert auf 3000 Pixel Breite in 16 Bit) und wie erwähnt mit PTGui gestrickt.
Die Kamera befestigte ich unter meinem Quadrocopter in etwa 25m Höhe. Dieses Panorama ist wegen des im Wind schräg fliegenden Copters und der daraus schlecht ausgerichtet Bilder sicher 1/3 in der Höhe beschnitten. Im Moment schein es mir etwas sehr scharf, ich denke das liegt an der starken internen Schärfung der Kamera und an meiner eifrigen Betätigung der Regler. Gebt mir kurz Feedback ob’s zu viel ist.

So weit, Euch einen Schönen Sonntag.

Christian

PS: Die Beschriftungsfarbe hab ich jetzt erst überprüft, ist nicht gerade sehr Kontrastreich :(

Comments

Recht interessante Studie! Die 16Bit verstehe ich zwar nicht - liefert die GoPro 16Bit Videos in HD ? Wenn ich mir die Gegend und den Standort ansehe musst Du uns nun schon verraten an welcher Drohne die GoPro hing :-) VG HJ

Muss wohl "Harthof" heißen ...
2014/01/05 18:22 , Hans-Jürgen Bayer
@ Hans-Jürgen,

ein DJI-Phantom Quadrocopter mitlerweile mit Gimbal, keine Drohne :)
Und 16 Bit wie immer, was wahrscheinlich nur für's Gefühl hilft.

LG

Christian
2014/01/05 18:58 , Christian Hönig
Allein für die Tatsache, dass Du hier eine neue Dimension der Panoramafotografie eröffnest - insbesondere für uns "strauchgeplagten" Mittelgebirgs-Panoramisten ;-) - gibt es hier die ****!!

Eine interessante Alternative zur schon vorgeschlagenen "kompakten Stihl"! Bin gespannt wann die ersten "Kamera-Drohnen" über die Mittelgebirge fliegen :-)) - lG Hans-Jörg

NB:
Nach meinem Geschmack jedoch in der Tat etwas zu scharf und kräftig in den Farben. Wirkt schon ein wenig unnatürlich - was ja manchmal der Charakter eines "echten Hönig" ist ;-)
2014/01/05 19:09 , Hans-Jörg Bäuerle
Hans-Jörg,

da war ich jetzt zu spät dran. Jetzt mit 01 Pixel gauschem Weichzeichner und weniger Farbe sollte es besser sein. Die GoPro, ohne manuellen Weißabgleich, tendiert zu übertrebenen Farben.

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2014/01/05 19:30 , Christian Hönig
Stark... wir hatten uns ja außerhalb des Forums zum Thema schon ausgetauscht, ich bin nun gespannt auf die Versuche mit anderen Kameras...

Grüße,
J
2014/01/05 21:01 , Jörg Engelhardt
Na das ist ja mal eine interessante Arbeit, Hut ab!

Die Bilder wirken zwar schon etwas übertrieben, sowohl bei Schärfe als auch Farben, aber diese Perspektive wird dir so schnell keiner nachmachen.

Musste da unweigerlich an dieses Gadget denken:

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/panono-runde-wurfkamera-liefert-360-grad-bilder-a-933234.html
2014/01/06 08:58 , Jens Vischer
Christian, du bist uns allen wieder einmal in vielen Belangen weit, weit voraus! Großartig, die technische Umsetzung meines Erachtens sehr gut, ich kenne aber nur das Reload.
2014/01/06 15:21 , Christoph Seger
geile Farben Christian! Super!
2014/01/06 17:57 , Sebastian Becher
...klasse Idee. Endlich einmal eine vernünftige Anwendung eines Spähwerkzeuges. Zukünftig kann man sich ja dann wohl das Erklimmen von Bergen für den besseren Rundumblick ersparen (sozusagen das Gipfelerlebnis für Jedermann, ...eine schaurige Vision!).
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/01/06 23:16 , Matthias Stoffels
Deinen Quadrocopter musste Du wahrscheinlich noch etwas "frisieren" um in die Nähe dieser privaten Drone zu gelangen (701m). siehe Beitrag ...

Hier ein jüngster Incident in einem von mir beflogenen Gebiet: :-)

http://www.reuters.com/article/2014/05/09/us-american-airline-drone-idUSBREA480UU20140509

http://www.bloomberg.com/news/2014-05-09/drone-almost-hit-airliner-in-recent-weeks-faa-official.html
2014/05/12 16:56 , Hans-Jürgen Bayer

Leave a comment


Christian Hönig

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100