Alpenfernsicht von der Schwäbischen Alb Teil 1 (Augstbergturm)   103098
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Östliche Karwendelspitze, 2536 m, 186 km
2 Vogelkarspitze, 2522 m, 185 km
3 Birkkarspitze, 2749 m, 189 km
4 Große Seekarspitze, 2677 m, 186 km
5 Pleisenspitze, 2569 m, 183 km
6 Große Klammspitze, 1924 m, 145 km
7 Wettersteinwand, 2482 m, 171 km
8 Kreuzspitz, 2184 m, 149 km
9 Leutascher Dreitorspitz, 2681 m, 170 km
10 Alpspitze, 2627 m, 164 km
11 Hochblassen, 2707 m, 165 km
12 Bussen, 767 m
13 Wilsingen
14 Innere Höllentalspitze, 2741 m, 162 km
15 Zugspitze, 2963 m, 160 km
16 Schneefernerkopf, 2874 m, 160 km
17 Hochwand, 2719 m, 167 km
18 Hochschrutte, 2247 m, 150 km
19 Mitterspitzen, 2701 m, 164 km
20 Östliche Griesspitz, 2747 m, 164 km
21 Westliche Griesspitz, 2741 m, 163 km
22 Grünstein, 2661 m, 162 km
23 Große Schlicke, 2059 m, 133 km
24 Köllenspitz, 2238 m, 134 km
25 Gimpel, 2173 m, 133 km
26 Rote Flüh, 2108 m, 133 km
27 Thaneller, 2341 m, 145 km
28 Roter Stein, 2366 m, 151 km
29 Loreakopf, 2471 m, 153 km
30 Acherkogel, 3007 m, 176 km
31 Heiterwand Hauptgipfel, 2639 m, 154 km
32 Gaishorn, 2247 m, 128 km
33 Rauhhorn, 2240 m, 129 km
34 Kugelhorn, 2125 m, 130 km
35 Grünten, 1738 m, 114 km
36 Elmer Kreuzspitze, 2480 m, 144 km
37 Mittlere Kreuzspitze, 2496 m, 145 km
38 Mutterkopf, 2774 m, 154 km
39 Hochvogel, 2592 m, 134 km
40 Zwölferspitze, 2416 m, 139 km
41 Urbeleskarspitze, 2632 m, 139 km
42 Nebelhorn, 2224 m, 126 km
43 Noppenspitze, 2594 m, 139 km
44 Kreuzkarspitze, 2587 m, 138 km
45 Marchspitze, 2609 m, 137 km
46 Krottenkopf, 2656 m, 136 km
47 Parseierspitze, 3036 m, 154 km
48 Trettachspitze, 2595 m, 134 km
49 Mädelegabel, 2645 m, 135 km
50 Hohes Licht, 2651 m, 136 km
51 Hoher Riffler, 3168 m, 155 km
52 Elfer, 2387 m, 130 km
53 Hoher Ifen, 2229 m , 122 km
54 Widderstein, 2533 m, 129 km
55 Valluga, 2809 m, 145 km
56 Seeköpfe, 3061 m, 158 km
57 Mohnenfluh, 2542 m, 134 km
58 Küchenspitze, 3148 m, 156 km
59 Braunarlspitze, 2649 m, 133 km
60 Pflunspitze, 2912 m, 150 km
61 Zitterklapfen, 2403 m, 126 km
62 Rote Wand, 2704 m, 134 km
63 Pfänder, 1062 m, 96 km
64 Damülser Mittagsspitze, 2095 m, 119 km
65 Piz Buin, 3312 m, 174 km
66 Silvrettahorn, 3244 m, 171 km
67 Verstanolahorn, 3298 m, 173 km
68 Groß Litzner, 3109 m, 167 km
69 Groß Seehorn, 3121 m, 167 km
70 Piz Linard, 3411 m, 177 km
71 Plattenhörner, 3220 m, 175 km
72 Hoher Freschen, 2004 m, 116 km
73 Sulzfluh, 2818 m, 149 km
74 Zimba, 2643 m, 140 km
75 Drei Türm, 2830 m, 147 km
76 Drusenfluh, 2827 m, 146 km
77 Brandner Mittagsspitze, 2557 m, 139 km
78 Seekopf, 2698 m, 142 km
79 Zirmenkopf, 2806 m, 142 km
80 Schesaplana, 2965 m, 142 km
81 Panüeler Kopf, 2856 m, 140 km
82 Schafberg, 2727 m, 141 km
83 Hornspitz, 2537 m, 140 km
84 Tschingel, 2541 m, 141 km
85 Gorvion, 2308 m, 138 km
86 Naafkopf, 2571 m, 140 km
87 Hinter Grauspitz, 2574 m, 140 km
88 Falknis, 2562 m, 140 km
89 Mazorakopf, 2451 m, 140 km
90 Hoher Kasten, 1794 m, 114 km
91 Hochhus, 1926 m, 117 km

Details

Location: Trochtelfingen-Steinhilben Augstbergturm (849 m)      by: Manuel Schönfeld
Area: Germany      Date: 17.12.2013
Erster Teil des Alpenpanoramas vom Karwendel bis zum Hochhus.

Der zweite Teil vom Säntis bis zu den Berner Alpen befindet sich in meinem Portfolio.

11 QF-Aufnahmen, 300 mm KB, 1/160 s, f/8.0, ISO 200

Comments

Willkommen auf PP, das ist ja ein sehr gelungener Einstand mit einem tollen Blick und dazu auch noch attraktivem Vordergrund.
2013/12/21 10:11 , Jens Vischer
Ein weiterer Fernsichthöhepunkt der letzten Woche! Im Vergleich mit dem Pano von Jörg N. von gleicher Stelle hast Du hier noch bessere Sicht gehabt, die Staffelung ist deutlicher erkennbar. Beim Horizont, besonders in Deinem zweiten Pano, gibt es größere Abweichungen, vielleicht kannst Du das noch mal überprüfen. LG Fried
2013/12/21 17:43 , Friedemann Dittrich
Tolles Alpensichtpanorama, bei dem mich eigentlich nur das große Copyright-Logo stört. Auch Himmelsrichtungsangabe fände ich angemessen. LG Wilfried
2013/12/22 10:22 , Wilfried Malz
Ja, ja ... mit den Logos haben wir es hier nicht so sehr. Als Copy-Right Schutz wirklich nicht sinnvoll und deinen Namen setzt du sowieso unter das Bild. Wozu also dann noch?

ABER .. graphisch ist dieser Namenszug gut gelöst - was ist das für ein Font?

LG Christoph
2013/12/22 10:27 , Christoph Seger
Danke für die Kommentare und die nützlichen Hinweise. Da das Wasserzeichen hier doch störend wirkt, habe ich es entfernt.

Den 2. Teil des Panoramas habe ich nach meinen Möglichkeiten begradigt.

Viele Grüße
2013/12/23 02:04 , Manuel Schönfeld
Hi Manuel,

tolle Bilder zum Einstand! Den schrecklichen Ast rechts könntest du aber noch absägen!

Was die Software betrifft so muss es nicht unbedingt teure Profi-Stitcher sein! Schau dir mal HUGIN an, das verwenden einige meiner Profi-Kollegen und es arbeitet wohl ähnlich wie PTGui und auch die Ergebnisse sind spitze!

LG Seb
2013/12/23 14:51 , Sebastian Becher
Hallo Manuel,
herzlich Willkommen auf panorama-photo.net! Du lieferst gleich mit Deiner Alpenfernsicht Teil 1 einen sehr schönen Einstand hier ab. Gratulation dazu. Hoffentlich folgen davon und auch von anderen Motiven noch mehr Panoramen.
Schön, dass Du auch auf die Kritik anderer User eingegangen bist und Deine Wortmarke mittlerweile aus dem Panorama entfernt hast.

Herzliche Grüße, Matthias.
2013/12/23 20:47 , Matthias Stoffels
Auch von mir ein herzliches willkommen auf dieser wunderbaren Plattform, sowie Glückwunsch zu diesem gelungenen Auftakt, den Du hier präsentierst! Schön, einen weiteren "Fernsichtfreund" aus dem Mittelgebirge begrüßen zu dürfen.

Ich wünsche Dir viel Freude auf dieser Seite, die auch mich seit über einem Jahr begeistert - frohe Weihnachtstage und lG aus dem Schwarzwald, Hans-Jörg.
2013/12/24 12:28 , Hans-Jörg Bäuerle
Anfang und Ende gefallen mir bei diesem Pano nicht so sehr. Die klare Sicht und die ansonsten technisch gute Qualität sind aber überzeugend!
Links hast Du ein paar Gipfel vergessen (Beginn beim Heimgarten), daher ist der Beginn etwas unvermittelt. Den Baum hätte man bei der Brennweite durch geschickte Positionsveränderung auf dem Turm auslassen können - dann beim nächsten Mal ;-)
LG Jörg
2013/12/30 19:27 , Jörg Nitz
Der störende Baum wurde mittlerweile übrigens entfernt bzw. deutlich gestutzt, d.h. für eine komplette Alpensicht muss man lediglich einmal das Fenster im Turm wechseln ;-)
2016/01/06 15:12 , Jens Vischer

Leave a comment


Manuel Schönfeld

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100