Von der Zugspitze bis zum Berner Dreigestirn - Herbstliche Alpenfernsicht in Oberschwaben (3)   122781
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Änger 1123 m, 58 km
2 Große Klammspitze 1924 m, 116 km
3 Hochplatte 2082 m, 112 km
4 Kreuzspitz 2184 m, 118 km
5 Geierköpfe 2161 m, 115 km
6 Säuling 2047 m, 106 km
7 Reuterwanne 1542 m, 83 km
8 Alpspitze 2628 m, 131 km
9 Aggenstein 1985 m, 92 km
10 Zugspitze 2963 m, 127 km
11 Schneefernernkopf 2874 m, 126 km
12 Rote Flüh 2108 m, 97 km
13 Einstein 1866 m, 90 km
14 Kohlbergspitze 2202 m, 113 km
15 Wertacher Hörnle 1695 m, 80 km
16 Hochwand 2719 m, 131 km
17 Grünten 1738 m, 75 km
18 Thaneller 2341 m, 108 km
19 Östliche Griesspitz 2747 m, 128 km
20 Westliche Griesspitz 2741 m, 127 km
21 Kühgundkopf 1907 m, 85 km
22 Rohnenspitze 1990 m, 88 km
23 Ponten 2045 m, 87 km
24 Gaishorn 2247 m, 89 km
25 Leilachspitze 2274 m, 96 km
26 Rauhhorn 2240 m, 89 km
27 Immenstädterhorn 1489 m, 66 km
28 Kugelhorn 2125 m, 90 km
29 Knittelkarspitzen 2376 m, 106 km
30 Kastenkopf 2129 m, 91 km
31 Heubatspitze 2008 m, 84 km
32 Rotspitz 2034 m, 83 km
33 Kleiner Daumen 2197 m, 85 km
34 Großer Daumen 2280 m, 84 km
35 Gratkopf 2172 m, 84 km
36 Östlicher Wengenkopf 2207 m, 84 km
37 Westlicher Wengenkopf 2235 m, 84 km
38 Hochvogel 2592 m, 92 km
39 Schwellenspitze 2496 m, 97 km
40 Wasserfallkarspitze 2557 m, 97 km
41 Schneck 2268 m, 88 km
42 Rindalphorn 1821 m, 63 km
43 Urbeleskarspitze 2632 m, 96 km
44 Bretterspitze 2608 m, 96 km
45 Sattelkarpitze 2552 m, 96 km
46 Noppenspitze 2594 m, 95 km
47 Hochgrat 1834 m, 62 km
48 Rauheck 2384 m, 90 km
49 Ilfenspitzen 2552 m, 93 km
50 Marchspitze 2609 m, 92 km
51 Rohnehöhe 1639 m
52 Krottenkopf 2656 m, 91 km
53 Ramstallspitze 2533 m, 92 km
54 Rothornspitze 2393 m, 93 km
55 Kratzer 2428 m, 89 km
56 Hoher Häderich 1565 m
57 Trettachspitze 2595 m, 88 km
58 Mädelegabel 2645 m, 89 km
59 Hochfrottspitze 2649 m, 89 km
60 Bockkarkopf 2609 m, 89 km
61 Wilder Mann 2577 m, 89 km
62 Hohes Licht 2651 m, 89 km
63 Peischelspitze 2512 m, 90 km
64 Wetterspitze 2895 m, 100 km
65 Ellbognerspitze 2552 m, 90 km
66 Feuerspitze 2852 m, 100 km
67 Vorderseespitze 2889 m, 101 km
68 Biberkopf 2599 m, 87 km
69 Hoher Ifen 2229 m, 74 km
70 Liechelkopf 2384 m, 82 km
71 Geißhorn 2366 m, 83 km
72 Fallesinspitze 2769 m, 98 km
73 Hoher Riffler 3168 m, 107 km
74 Blankahorn 3129 m, 107 km
75 Widderstein 2533 m, 81 km
76 Nördliche Wösterspitze 2558 m, 90 km
77 Diedamskopf 2090 m, 70 km
78 Nördliche Wösterspitze 2558 m, 90 km
79 Fanggekarspitze 2640 m, 94 km
80 Weißschrofenspitze 2752 m, 97 km
81 Rüfispitze 2632 m, 91 km
82 Roggspitze 2747 m, 95 km
83 Valluga 2809 m, 96 km
84 Juppenspitze 2412 m, 83 km
85 Pfänder 1062 m
86 Mohnenfluh 2542 m, 84 km
87 Zuger Hochlicht 2371 m, 84 km
88 Hochberg 2324 m, 81 km
89 Hochkünzelspitze 2397 m, 77 km
90 Butzenspitze 2547 m, 83 km
91 Braunarlspitze 2649 m, 82 km
92 Orgelspitze 2592 m, 82 km
93 Löffelspitze 2563 m, 82 km
94 Hochlichtspitze 2599 m, 82 km
95 Mehlsack 2651 m, 87 km
96 Spullerschafberg 2679 m, 88 km
97 Zitterklapfen 2403 m, 75 km
98 Westlicher Johanneskopf 2573 m, 82 km
99 Schwarze Wand 2524 m, 82 km
100 Hirschenspitze 2501 m, 83 km
101 Pöngertlekopf 2539 m, 86 km
102 Misthaufen 2436 m, 82 km
103 Rote Wand 2704 m, 83 km
104 Formarin-Rothorn 2481 m, 83 km
105 Ragazer Blanken 2051 m, 66 km
106 Sünserspitze 2062 m, 66 km
107 Hochrohkopf 1975 m
108 Altgerachkopf 1959 m
109 Gerenfalben 1938 m
110 Hoher Freschen 2004 m
111 Rotflue 3166 m, 118 km
112 Verstanclahorn 3298 m, 121 km
113 Groß Seehorn 3121 m, 114 km
114 Klein Seehorn 3032 m, 114 km
115 Piz Linard 3411 m, 124 km
116 Tällispitze 2000 m, 70 km
117 Kuhspitze 1963 m, 71 km
118 Plattenhörner 3220 m, 122 km
119 Eisentälispitze 2875 m, 109 km
120 Hüttenkopf 1976 m, 71 km
121 Hochgerach 1985 m, 70 km
122 Sarotlaspitze 2563 m, 98 km
123 Verspala 2443 m, 95 km
124 Wiss Platte 2628 m, 95 km
125 Vandanser Steinwand 2360 m
126 Großer Valkastiel 2449 m, 85 km
127 Sulzfluh 2818 m, 96 km
128 Zimba 2643 m, 86 km
129 Dri Türm 2830 m, 94 km
130 Drusenfluh 2827 m, 93 km
131 Brandner Mittagspitze 2557 m, 86 km
132 Kirchlispitzen 2551 m, 91 km
133 Seekopf 2698 m, 88 km
134 Zirmenkopf 2806 m, 88 km
135 Felsenkopf 2835 m, 88 km
136 Schesaplana 2965 m, 88 km
137 Schafköpfe 2806 m, 88 km
138 Panüeler Kopf 2856 m, 86 km
139 Schafberg 2727 m, 87 km
140 Galinakopf 2198 m, 76 km
141 Hornspitz 2537 m, 86 km
142 Ochsenkopf 2286 m, 80 km
143 Tschingel 2541 m, 87 km
144 Gorvion 2308 m, 84 km
145 Gehrenberg 754 m
146 Naafkopf 2571 m, 86 km
147 Hinter Grauspitz 2574 m, 86 km
148 Vorder Grauspitz 2599 m, 86 km
149 Falknis 2562 m, 86 km
150 Mazorakopf 2451 m, 86 km
151 Kamor 1751 m
152 Hoher Kasten 1794 m
153 Wännelichöpf 1645 m
154 Glogger 1682 m
155 Heideri Nadel 1630 m
156 Stauberenfirst 1693 m
157 Stauberenkanzel 1860 m
158 Furgglenfirst 1951 m, 63 km
159 Hochhus 1926 m
160 Bogartenfirst 1811 m
161 Hundstein 2157 m
162 Fälentürm 2224 m
163 Altmann 2435 m, 65 km
164 Öhrli 2194 m
165 Säntis 2502 m, 64 km
166 Grauchopf 2218 m, 64 km
167 Grenzchopf 2193 m, 64 km
168 Silberplatten 2158 m
169 Schibenstoll 2236 m, 74 km
170 Piz Sardona (Surenstock) 3055 m, 100 km
171 Piz Segnas 3099 m, 102 km
172 Brisi 2279 m, 75 km
173 Lütispitz 1987 m
174 Frimsel 2267 m, 75 km
175 Laaxer Stöckli 2898 m, 105 km
176 Selun 2205 m, 75 km
177 Magerrain 2523 m, 89 km
178 Schäaren 2194 m, 76 km
179 Nägeliberg 2163 m
180 Bündner Vorab 3028 m, 107 km
181 Glarner Vorab 3018 m, 106 km
182 Leistchamm 2101 m, 76 km
183 Bützistock 2489 m, 90 km
184 Gufelstock 2436 m, 90 km
185 Fulen 2410 m, 85 km
186 Hausstock 3158 m, 108 km
187 Chli Ruchi 3039 m, 109 km
188 Ruchi 3107 m, 109 km
189 Hinter Sulzhorn 2738 m, 109 km
190 Cavistrau Pign 3220 m, 119 km
191 Mattstock 1936 m, 75 km
192 Speer 1950 m
193 Bifertenstock 3420 m, 118 km
194 Bündner Tödi 3124 m, 118 km
195 Piz Urlaun 3359 m, 119 km
196 Wilkethöchi 1167 m
197 Federispitz 1865 m
198 Vrenelisgärtli 2904 m, 95 km
199 Tödi 3614 m, 118 km
200 Ruchen 2901 m, 95 km
201 Inner Fürberg 2627 m, 96 km
202 Bös Fulen 2802 m, 101 km
203 Clariden 3267 m, 116 km
204 Chammliberg 3214 m, 117 km
205 Gross Schärhorn 3294 m, 118 km
206 Brünnelistock 2133 m, 88 km
207 Chli Schärhorn 3234 m, 118 km
208 Oberalpstock 3328 m, 129 km
209 Redertenstock 2292 m, 92 km
210 Chli Ruchen 2944 m, 120 km
211 Gross Ruchen 3138 m, 122 km
212 Pucher 2933 m, 123 km
213 Höllenstock 2903 m, 123 km
214 Schächentaler Wingällen 2763 m, 113 km
215 Gross Windgällen 3187 m, 123 km
216 Chli Wingällen 2985 m, 125 km
217 Schwarzstock 2527 m, 113 km
218 Diethelm 2092 m, 93 km
219 Druesberg 2282 m, 100 km
220 Tweralpspitz 1332 m
221 Forstberg 2215 m, 101 km
222 Biet 1965 m, 97 km
223 Bälmeten 2414 m
224 Chronenstock 2451 m, 111 km
225 Chaiserstock 2515 m, 111 km
226 Fulen 2491 m, 113 km
227 Rossstock 2461 m, 113 km
228 Habrütispitz 1274 m
229 Rorspitzli 3220 m, 142 km
230 Winterberg 3207 m, 142 km
231 Höchhand 1314 m, 66 km
232 Krönten 3107 m, 131 km
233 Fleckistock 3416 m, 141 km
234 Dammastock 3630 m, 150 km
235 Dammastock 3630 m, 150 km
236 Schnebelhorn 1293 m
237 Sustenhorn 3503 m, 144 km
238 Gross Spannort 3198 m, 133 km
239 Hinter Schloss 3132 m, 131 km
240 Brunnistock 2952 m, 126 km
241 Uri-Rotstock 2928 m, 125 km
242 Schlieren 2830 m, 124 km
243 Titlis 3238 m, 137 km
244 Engelberger Rostock 2818 m, 127 km
245 Hasenstock 2729 m, 128 km
246 Ruchstock 2814 m, 128 km
247 Finsteraarhorn 4274 m, 172 km
248 Hörnli 1133 m
249 Agassizhorn 3953 m, 172 km
250 Lauteraarhorn 4042 m, 168 km
251 Schreckhorn 4078 m, 168 km
252 Gross Fiescherhorn 4043 m, 174 km
253 Rosenhorn 3689 m, 183 km
254 Mittelhorn 3704 m, 163 km
255 Wetterhorn 3701 m, 163 km
256 Mönch 4099 m, 176 km
257 Jungfrau 4158 m, 179 km
258 Eiger 3970 m, 174 km
259 Silberhorn 3695 m, 180 km
260 Tschingelhorn 3576 m, 190 km
261 Schwarzhorn 2928 m, 161 km
262 Wildgärst 2891 m, 160 km
263 Rigi Kulm 1798 m, 109 km
264 Gspaltenhorn 3436 m, 188 km
265 Morgenhorn 3627 m, 191 km
266 Blüemlisalphorn 3661 m, 193 km
267 Doldenhorn 3643 m, 196 km
268 Klein Doldenhorn 3475 m, 196 km
269 Hoch Gumme 2205 m, 152 km
270 Arnihaaggen 2219 m, 152 km
271 Brienzer Rothorn 2350 m, 154 km
272 Schongütsch 2320 m, 154 km
273 Matthorn 2042 m, 128 km
274 Esel 2120 m, 127 km
275 PILATUS
276 Tomlishorn 2128 m, 128 km
277 Widderfeld 2075 m, 129 km
278 Gnepfstein 1916 m, 131 km
279 Stäfeli Flue 1922 m, 133 km
280 Schinbrig 1815 m, 138 km
281 Schafmatt 1979 m, 143 km
282 Schauenberg 892 m

Details

Location: Höchsten (Baden-Württemberg) [Oberschwaben] (833 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 25.10.2013
Oberschwaben bietet so viele außergewöhnliche Ausblicke zu den Alpen, dass es schwer fällt, eine Wahl des besten Standorts zu treffen. Nach dem Bussen und zusammen mit Waldburg bietet der Höchsten sicher eine der spektakulärsten Aussichten.
Der Bodensee befindet sich zwar im Nebel, aber die untergehende Sonne mit Föhnwolken kombiniert und die komplette Alpenkette mit fast 200 km Sicht waren an diesem Abend ein Genuss. Wieder zahlte es sich aus bis zum letzten Moment vor Sonnenuntergang zu warten. Die Nebelschicht senkte sich rapide und die kurz zuvor überhaupt noch nicht erkennbaren Berner Alpen zeigten sich in scharfkantiger Silhouette.

19 QF-Aufnahmen, 120 mm KB, mäßig ausgeschnitten

Comments

35 Klicks und noch kein Kommentar ... da erlaube ich mir nach dem Länderspiel nun doch den ersten abzugeben!

Ich freue mich für Dich Jörg, das war ja wohl ein sehr ergiebiger Ausflug nach Oberschwaben - auch dieser Standort und die Sicht auf die Alpenberge fasziniert! Spontan dachte ich - ... schwierige Lichtverhältnisse, fängt fast ein wenig dunkel in den Tiefen an, aber beim weiterscrollen hat mich Deine Bearbeitung überzeugt, endet sie doch in feinem Licht mit den sich sanft aus dem (Nebel)Dunst hervorhebenden Bergrrücken in tieferen Lagen - auf den Punkt gebracht; wieder ein hervorragendes Panorama das Freude bereitet - danke!!! LG Hans-Jörg
2013/11/19 23:05 , Hans-Jörg Bäuerle
@Hans-Jörg
Ich hatte das Fussballspiel beinahe vergessen, daher war hier auch so wenig los.
Das Pano beginnt links zwar recht dunkel, da hast Du Recht, aber es war im Osten schon wirklich so duster. Außerdem lag dort noch ein kompaktes Wolkenfeld.
LG Jörg
2013/11/19 23:15 , Jörg Nitz
Now I have scrolled maybe 20 times this picture back and forth, but it is really a travel through both lines and colours! I think that at the root of this magic there is the wisdom to leave blue where it is blue, and dark where it is dark... The "pleasant conditions" of the right half are conquered by scrolling; a "static perfection" from the very beginning would be far less effective.
2013/11/20 02:04 , Pedrotti Alberto
Spektakulär, scherenschnittgleich - Beschriftungstechnisch bieten solche Panoramen auch noch eine zusätzliche Herausforderung. Ich muss da meist schon bei 10 Labels passen :-) VG HJ
2013/11/20 03:08 , Hans-Jürgen Bayer
Ein schier endloser Alpenstreifen. Wenn Du das alles beschriften willst, hast Du noch viel Arbeit! LG Fried
2013/11/20 06:26 , Friedemann Dittrich
Es ist eigentlich schon alles gesagt, diesen tollen Moment hast du ebenso toll eingefangen und hier präsentiert. Und mit der ausführlichen Beschriftung hast du dir auch schon sehr viel Mühe gemacht.
2013/11/20 08:33 , Jens Vischer
Da hast Du wirklich tolle Sichtverhältnisse erwischt. Wunderbare Eindrücke! LG Wilfried
2013/11/20 11:22 , Wilfried Malz
Beschriftung... 
fertiggestellt
2013/11/20 21:30 , Jörg Nitz
Leider ist mir diese Perspektive aus eigener Anschauung immer noch unbekannt. Ich freue mich, dass du diesen Aussichtspunkt neu auflegst und so informativ präsentierst. Bemerkenswert finde ich wie sich die Farbgebung beim Scrollen verändert und wärmer wird. Nebensächlich: Der Vordergrundwald zu Beginn ist aber arg duster.
2013/11/20 22:18 , Jörg Braukmann
Ein Volltreffer für den Fotografen in Oberschwaben!
Saubere Arbeit
Gruss Walter
2013/11/20 23:38 , Walter Schmidt
Ich glaube es gibt keinen der die südwestlich in unserem Land gelegenen "Alpenweitsichtstandorte" so gut kennt und umfassend bearbeitet wie Du... Da kann man nur immer wieder den Hut ziehen und sich bedanken... Herzliche Grüße von Velten
2013/11/22 06:03 , Velten Feurich
A late appreciation from me - very beautiful and interesting! LG Jan.
2013/12/01 17:11 , Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100