Treffurt   22318
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Burg Normannstein
2 Hainich
3 Sülzenberg 367 m
4 Treffurt
5 Großer Inselsberg 916 m, 36 km
6 Iberg 399 m
7 Hoher Iberg 419 m
8 Schnellmannshausen
9 Hüneburg 495 m
10 Heldrastein 503 m, 5 km
11 Werra
12 Schäferburg 480 m
13 Rabenkuppe 515 m
14 Großburschla
15 Lotzenkopf 466 m
16 Hoher Meißner

Details

Location: Adolfsburg [Wanfrieder Werrahöhen), Thüringen (379 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 23. Juni 2013
Die Adolfsburg ist keine Burg sondern ein Berg, wenngleich der Name auf eine in früherer Zeit dort befindliche hölzerne Belagerungsburg zurückgeht, von der aus die benachbarte Burg Normannstein angegriffen wurde. Der steil ins Tal der Werra abfallende Südhang mit seinen Felsen und dem Pavillion an der höchsten Stelle war mir schon bei einem früheren Besuch in der Gegend aufgefallen und versprach eine gute Aussicht. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Ich war von der Plesse (13610) hierhergefahren, und der Gipfel der Adolfsburg lässt sich von Osten auch mit dem Mountainbike erreichen. Auf der anderen Seite des Werratals grüßte bereits mein nächstes Ziel: der Heldrastein.

15 HF-Freihandaufnahmen, zweireihig bei 30 mm KB mit meiner PowerShot SX 210 IS, Panoramastudio, PSE 9, IrfanView, udeuschle.de

Comments

Herrliches Panorama Jörg! Vermutlich abgewartet, bis die Sonne die richtigen "Fleckchen" beleuchtet hat und damit eine wunderbare Stimmung wiedergibt. Die Wolkenformation bringt eine zusätzliche spürbare Lebendigkeit rein. Informativ und von hoher Qualität - bin wiederum beeindruckt vom "Sommerbraukmann" ;-)!! LG Hans-Jörg

... und danke für Deinen Hinweis zu meinem "Herbstnebelpanorama". Ich weiß, dass die Schärfe zu wünschen übrig lässt, aber ich wollte mir diese Chance nicht entgehen lassen und habe die Festgesellschaft schnell verlassen um in kurzen Abständen, den sich schnell verändernden Nebel abzulichten. Da sind mir dann halt' handwerkliche Fehler unterlaufen.
2013/08/31 12:43 , Hans-Jörg Bäuerle
Wunderbar frische Frühsommerfarben, die einem momentan leider schon wieder etwas abgehen..

LG Seb
2013/09/02 19:48 , Sebastian Becher

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100