Landschaft bei Arta, Mallorca   11278
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Kirchplatz San Salvador      Fotografiert von: Thomas Herbst
Gebiet: Spain      Datum: 23.06.2013
Das Gemeindegebiet von Arta wird charakterisiert durch weitläufige unbewohnte Flächen, insbesondere der Gegenden in den Bergen der Serres de Llevant. Heute ist der Naturraum durch die vielen Waldbrände der letzten Jahre sehr karg.
In der Tälerlandschaft des Massís d’Artà, auch Serra Artana genannt, befinden sich kleine Parzellen mit Steineichenbeständen, die durch Mauern aus Trockenmauerwerk umschlossen sind und in denen der Anbau von Mandel-, Feigen- und Johannisbrotbäumen das Landschaftsbild bestimmt.

In den Bergen dominieren die Olivenbaumkulturen, die an den steilen Abhängen ebenfalls durch Trockenmauerwerk gehalten werden. In der natürlichen Vegetation finden sich große Vorkommen von Schilfrohr mit den für diese Zone typischen Zwergpalmen (Chamaerops humilis), niedriges Buschwerk mit üppigem Aufkommen an Sträuchern, wilder Ölbäume und vereinzelt Kiefernwälder. Die genannte Zwergpalme dient noch heute als Ausgangsprodukt für die Korbflechter auf Mallorca.

Fotografiert mit Cyber-Shot DSC-HX5V, 12 Querformataufnahmen, gestitcht mit PTGui 8.2.

Kommentare

herrlich eingefangen!! LG, Michi
22.07.2013 17:34 , Michael Strasser

Kommentar schreiben


Thomas Herbst

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100