Im Mittelsächsischen Hügelland   92116
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Halde Klobickau 190m 73km
2 Geithain
3 Kraftwerk Lippendorf 33km
4 Kraftwerk Schkopau 70km
5 ehemal. Kraftwerk Thierbach
6 Halde Trages 228m
7 Petersberg 250m 85km
8 Uni Riese Leipzig 40km
9 Völkerschlachtdenkmal
10 Markstein 140m 50km
11 Löbenberg 240m 44km
12 Schildauer Berg
13 Collmberg 312m 35km
14 Zettlitz
15 Rochlitz
16 Hartha
17 Seelitz
18 Saydaer Höhe 728m 56km
19 Schwartenberg 789m 64km
20 Ahornberg 65km
21 Medvedi Skala / Bärenstein 924m 70km
22 Augustusburg
23 Heizkraft Chemnitz Esse 300m, höchstes Bauwerk in Sachsen
24 Hirtstein 889m 62km Pano 12590
25 Jeleni hora / Haßberg 993m 65km
26 Pöhlberg 834m 53km
27 Steinkamm 637m 38km
28 Burgstädt
29 Klinovec / Keilberg 1244m
30 Fichtelberg 1215m 68km
31 Hinterer Fichtelberg 1205m
32 Wechselburg
33 Bozidarsky Spicak / Gottesgaber Spitzberg1115m
34 Blatensky vrch / Plattenberg 1043m 70km
35 Rabenberg 913m
36 Morgenleithe 813m 56 km
37 Riesenberg 923m
38 Auersberg 1018m 64km Pano 12484
39 Langenberger Höhe
40 Brückenberg 964m
41 Zeisiggesang 922m
42 Großer Rammelsberg 963m 72km
43 Aschberg 936m
44 Kiel 943m 72km
45 Kuhberg 794m 60km
46 Wendelstein 732m 70km

Details

Location: Aussichtsturm Rochlitzer Berg (348 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 14.04.2013
Vom 14.04. gibt es hier schon ein paar schöne Panos. In Sachsen war es trüb, erst am späten Nachmittag kam doch noch die Sonne und die Sicht ging mit Fernglas ca. 100km.
Vom Rochlitzer Berg hat man einen schönen Blick zum Erzgebirge und auch ins Flachland. Ich zeige hier ungefähr 300°. Der Rest ist etwas eintönig mit vielen Windrädern, außerdem stört der Sendemast, der nicht weit vom Aussichtsturm steht. Das Pano ist eigentlich jetzt auch schon zu lang. Ich mußte auf 460 Pixel Höhe herunterskalieren, um unter die 10 Megapixel zu kommen.

51 QF, F5, 1/640, Brennweite 177mm KB

Comments

Nicht unbedingt mein "Revier". Umso besser, dass du Sachsen auch mal so mittig präsentierst, Fried.
Inklusive des sehr langsam ansteigenden Erzgebirges sieht das alles recht harmlos aus - und genauso wirkt es ja erst einmal auch in der Realität. Die Höhenmeter, die durch die Wellen und vor allem die recht tiefen Flusstäler zustande kommen, bemerkt man dann am ehesten als Radfahrer oder Wanderer.
2013/04/20 12:51 , Arne Rönsch
Umfangreiches Landschaftsbild. Wäre schön, wenn Du auch von den vielen sichtbaren Ortschaften einige beschriften würdest. Noch eine Anmerkung: der Kleine Fichtelberg (ich kenne ihn übrigens als Hinteren Fichtelberg) erscheint doppelt. LG Wilfried
2013/04/21 11:49 , Wilfried Malz
@ Wilfried, mit den Ortschaften habe ich immer meine Probleme, werde aber versuchen, ein paar zu bestimmen.
Du hast Recht, in den topographischen Karten steht Hinterer Fichtelberg. Bei uns wird er aber auch oft als Kleiner bezeichnet. Habe jetzt die Beschriftung geändert. LG Fried
2013/04/21 19:42 , Friedemann Dittrich
So ein 22.000er zu stitchen ist wahrlich nicht leicht - das kann beim Ausrichten schon mal wackeln wie ein Kuhschwanz :-).
Die Ausrichtung ist Dir hier sehr gut gelungen. VG HJ
2013/04/21 21:51 , Hans-Jürgen Bayer
Hallo Friedemann. Really well made. Not easy to grasp the distances shown. LG Jan.
2013/04/21 23:11 , Jan Lindgaard Rasmussen
Die Massen an Windrädern erinnern mich an den Hunsrück, allerdings sieht es dort noch schlimmer aus und es wird kräftig weiter gebaut.
Das Pano zeigt eine hervorragende Überischt und ist meines Erachtens unterbewertet. Die Beschriftung von Ortschaften ist allerdings noch wünschenswert.
LG Jörg
2013/04/22 12:24 , Jörg Nitz
@ Wilfried und Jörg N., ich habe noch ein paar Orte beschriftet, viel ist aber nicht dabei herausgekommen. Obwohl das alles Sachsen ist, kenne ich die Gegend fast nicht. Auch mit google earth ist es schwierig, die vielen kleinen Dörfer zu bestimmen. LG Fried
2013/05/06 10:05 , Friedemann Dittrich
Danke für den Einsatz. Daher habe ich nun das Pano nochmal in Ruhe durchgescrollt und genossen.
LG Jörg
2013/05/06 22:46 , Jörg Nitz
Großartige Schau mit doch sehr guter Sicht. Erstaunlich, was man alles sehen kann, auch in der Nähe. Das sieht richtiggehend filigran aus. Ist eben sehr gut gemacht.
2013/05/07 13:33 , Heinz Höra

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100