Heidelberg bei Nacht   113276
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Alte Brücke
2 Schloß
3 Königstuhl
4 Brückentor
5 Heiliggeistkirche
6 Jesuitenkirche
7 Neckar
8 Providenzkirche
9 H.S. Patria

Details

Aufnahmestandort: Heidelberg      Fotografiert von: Werner Schelberger
Gebiet: Germany      Datum: Mai 2011
Heidelberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das harmonische Ensemble von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten der Berge inspirierte bereits die Dichter und Maler der Romantik und fasziniert auch heute Millionen von Besucherinnen und Besuchern aus aller Welt.
@http://www.heidelberg.de/

Nichts Neues! Beim \"Platten putzen\" bin ich auf diese Aufnahmen aus dem Jahr 2011 gestossen.

Sony A300, 12 QF Stativ, @28mm (42mm KB)

Kommentare

Hervorragender Schnitt und perfekte Standortwahl, dazu wohl auf die Minute genau das richtige Licht erwischt.

2 Fragen:

a) War da Hochwasser?
b) Mir scheint, dass es ganz leicht in der Mitte nach oben gewölbt ist (zwischen den Kirchtürmen)? Mag aber sein, dass ich mich täusche...

lG,
Jörg E.
22.02.2013 22:15 , Jörg Engelhardt
Meraviglioso!
Ein kunstlos Pano für der Vaterlandsstädte ländlichschönste?
22.02.2013 22:48 , Pedrotti Alberto
Wunderbare Kombination von natürlichem und künstlichem Licht. VG Martin
23.02.2013 11:24 , Martin Kraus
Herrlich diese Ansicht vom Neckarufer. Meist wird ja das berühmtere Panorama vom Philosophenweg gezeigt.
LG Jörg
23.02.2013 12:51 , Jörg Nitz
Really beautiful. Seems you have a soft spot for "die blaue stunde":-) LG Jan.
23.02.2013 14:38 , Jan Lindgaard Rasmussen
@Jörg,
a) ich habe den Pegelstand von damals nochmals gegoogelt: Pegelhöhe 2,10m - das ist quasi Normalstand.
b) Interessant wäre es für mich, wieso dieser Eindruck bei Dir entsteht. Ich kann es irgendwie nicht festmachen.

LG Werner
23.02.2013 15:45 , Werner Schelberger
@Werner 
...habe es mir nochmals genau angeschaut, objektiv ist da nichts schief. Scheint ein rein subjektiver Eindruck zu sein... Könnte eine optische Täuschung sein, da das Auge versucht, die scheinbar waagerechte Uferlinie auch auf waagerecht zur normieren. Diese ist aber aufgrund der Perspektive (richtigerweise) in der Mitte leicht nach unten gekrümmt, so dass dann nach der fehlerhaften "Normierung" im Hirn der Teil oberhalb der Uferlinie umgekehrt, also nach oben gekrümmt, erscheint....

Grüße,
JE
23.02.2013 22:30 , Jörg Engelhardt
Ein "Schelberger" :)

LG
23.02.2013 23:32 , Christian Hönig
Wieder mal so ein tolles Abend/Blaue Stunde/Nachtpanorama von dir.. ich erinnere mich noch schwach an dein Ulm-Pano was seinerzeit für mich der neue Standard wurde! Dieses hier ist mindestens ebenbürtig!

LG Seb
25.02.2013 16:14 , Sebastian Becher
Dein Bild Nr. 7258 war wohl beim selben Aufenthalt entstanden und hatte mir bereits gut gefallen. Hier hast du den Vordergrund noch besser hinbekommen.
26.02.2013 15:59 , Jörg Braukmann
Feine Stimmung!
VG
28.02.2013 23:14 , Danko Rihter

Kommentar schreiben


Werner Schelberger

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100