Adventabend "Hohe Buche" ...mit handkoloriertem Lichteffekt   11801
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Appenzell
2 Hundwiler Höhe
3 Teufen
4 neue Schneewand

Details

Aufnahmestandort: Hohe Buche (1160 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Switzerland      Datum: 2.12.2012
Zwischen den starken Schneefällen klarte es immer kurz auf. Dies veranlasste mich rasch nach Trogen zur Hohen Buche zu laufen 30 Minuten. Aber es war nicht so. 16.15 Uhr, Freihand Nikon D7000, und - Sünde - Automatik "Sonnenuntergang". Minus 8° cel.
Mir gefällt das "ausgesetzte" Haus Noch schöner wäre es, es hätten die Fenster warm geleuchtet. Vielleicht noch ein Trick mit PSE. ?
Ich war so frei, ich habe das Haus "warm belebt"! ;- ))

Kommentare

Ein, zwei Fenster könntest Du schon noch zum leuchten bringen, Walter. Habe das selbst schon, z. B. bei a-p #8692 gemacht. Aber vl. findest Du das dort gar nicht.
Dein Panoramabild gibt sehr gut die Stimmung eines solchen Abends wider.
03.12.2012 22:49 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100